Beiträge von F-A-N-P-O-W-E-R

    Bevor er nochmals im FCA Dress aufläuft würde ich ihn lieber verschenken..... Selten war ein FCA Spieler so unten durch bei mir. Wenn ich an sein Gelaber denke lieber mit dem FCA in der 2. Liga kicken als bei RB Leipzig usw. kommt mir gleich das kalte Kotzen.....

    Wenn die Negativserie weitergeht wird Baum gehen müssen. Den Schritt spart man sich aber auf für die entscheidenden Spiele. Bis dahin kann er ja das Ruder noch herumreißen, gelingt das nicht wird er sicher nicht bis zum Saisonende Trainer bleiben....


    Aber wer die Saison bisher mitverfolgt hat weiß auch, dass Baum nicht DAS eine Problem ist. Die Baustellen sind so vielfältig, dass es wirklich eine Mammutaufgabe ist das noch irgendwie zu retten in dieser Saison.

    Das Beispiel Freiburg und Streich hinkt dahingehend, dass Freiburg damals wirklich sehr unglücklich abgestiegen ist und halb Fußballdeutschland mitfühlte da sie in keiner Phase der Saison eigentlich wie ein Absteiger aufgetreten sind. Der FCA taumelt hingegeben seit Monaten dem Unglück hingegen und ein Tiefschlag jagt den nächsten ohne dass man auch nur irgendwie das Gefühl hat die Verantwortlichen haben einen Lösungsansatz und die Mannschaft kapiert um was es geht.

    Das Baier gegenüber dem Kicker nun auch Baum widerspricht im Bezug auf seine Auswechslung ist auch schon wieder bezeichnend.


    Vom Manager über Trainer bis Mannschaft ist das keine Einheit. Und der Versuch mit Lehmann alle wieder auf Spur zu bringen kann auch als gescheitert angesehen werden.

    Die Diskussion kann beendet werden Reuter hat bereits gesagt der Baum bleibt..... Reuter bleibt auch keine andere Wahl ansonsten muss er sich eingestehen, dass seine Krisenbewältigungsversuche der letzten Wochen krachend gescheitert sind.

    Baum war doch schon bei der letzten Krise des FCA völlig überfordert. Da hat uns ein Altintop der alle wachgerüttelt hat vor dem Abstieg gerettet. Das Baum in solchen Krisenzeiten kein Rezept hat sieht man jetzt auch wieder.

    Hätte mir bis vor kurzem nicht vorstellen können, dass der FCA mal so eine Truppe ohne jeden Charakter auf dem Platz hat. Die großen Sprüche unter der Woche machen es dann sogar fast noch schlimmer.....

    Reuter steht heute in der Augsburger Lokalpresse mal wieder Rede und Antwort. Viel Neues erfährt man aber nicht. Die Devise (wie immer) alles wird gut wenn wir nur zusammen halten....

    Sympathischer machen ihm seine dubiosen Geldgeschichten (Steuern hinterzogen, doppelt Kindergeld abkassiert) sicher nicht. Aber im Kreise der Schönen und Reichen ist er sicher ein Held und er erfüllt somit schon fast alle Grundvorraussetzungen um irgend wann mal bei den Bayern einzusteigen.....

    Baum wird nicht entlassen. Reuter hat sich hier über die Jahre eine Connection geschaffen mit Schwarz, Baum & Co die mit Lehmann noch erweitert wurde. Da tut niemand einem anderen weh. Wir feiern zusammen Erfolge und gehen zusammen unter. Das mag man unterstützen oder nicht aber so ist es. Ausser Baum schmeißt irgendwann von selber hin, davon gehe ich aber nicht aus. Und wenn die Alternative dann Lehmann heißt, dann ist es eh egal.....