Beiträge von EL-EX-Hochzoll

    Vielen Dank für alles Phillip !

    mit Dir geht ein weiterer verdienter Spieler, der sich hier zu einem der besten Außenverteidiger der BL entwickelt hat. Deine Scorer-Qualitäten hast Du nun bei uns mehr als konstant unter Beweis gestellt und das bei einer Mannschaft, die die meiste Zeit leider nur unten rumgurkt..

    Ich kann verstehen, das Du auch hoffst, das Roger Schmidt dich weiter bringen kann, aber PSV kann aber eigentlich nur eine Durchgangsstation in einer schwachen Liga sein für höhere Aufgaben ! Dabei wünsche ich Dir viel Glück und Erfolg, vor allem in deinen EL-Spielen !

    Schade, das du bei uns scheinbar einfach nicht mehr bei Jogi landen kannst. Das liegt wohl auch daran, das

    du mit deinen offensiven Qualitäten, bei uns einfach nur sehr begrenzt international punkten konntest. Defensiv fand ich deine Leistungen ok,

    wenn Du die noch weiter verbessern kannst, und deine offensiven Qualitäten behällst, wirst Du den weiteren Durchbruch nach oben schaffen,

    davon bin ich überzeugt ! Vergiss deinen Ausbildungsverein in der 1.Bundesliga nicht und bleib so sympathisch wie Du bist !

    Danke für deine Treue trotz deiner berechtigten Ambitionen und alles Gute !

    ehrlich gesagt hätte ich ihn, wenn er denn wirklich gehen muss, dann lieber bei einem Kaliber wie Gladbach gesehen, aber es stimmt schon, in Eindhoven kann er sich ja weiter für höhere Aufgaben empfehlen denn dort kann er ja auch EL spielen und muss nicht wie bei uns schon wieder gegen den Abstieg spielen..

    Denn eins haben die Vorbereitungsspiele schon gezeigt: ein Baier ist von seiner Übersicht her nur schwer zu ersetzen (Strobl, Gruezo?) und ob Niederlechner nochmal so eine Saison hinlegt ? Ohne Maxens Zuspiele und Flanken wirds schwer, da müssten schon ein paar unerwartet in die Bresche springen und geradezu explodieren wie unsere betagten Neuzugänge , Richter bzw. Gregerl oder dann halt Iago, der dann wohl sicher bleiben muss..


    Ich würde aber schon vom Phillips-Club erwarten, das sie noch deutlich mehr als 7,5 Mio berappen können und lt. Reuter müssten sie das auch..

    Freundlichere Menschen, weniger Gejammer ... Ach, da gibt es sicher ein paar Gründe mehr.


    Ein RV wäre dennoch wichtig. Nur Asta und Framberger reichen nicht

    und der Beweis darüber, ob Löwen die Position wirklich spielen kann, muß noch erbracht werden..

    Habe da, aufgrund seiner etwas mangelnden Defensivqualitäten meine Zweifel, dann könnte auch Hahn die Position spielen..

    OK, hatte beim betrachten der spielerischen Highlights, v.a. der letzten halben Stunde gegen Türkgücü die Erleuchtung,

    was unser komplett weisses Heimoutfit angeht:

    Was sich da mit unserer "La Decima"-Huldigung in Anlehnung an Reals CL-Historie mit einem leichten Augenzwinkern angedeutet hat, hat nun konsequent im traditionellen Look des "weissen Ballets" seine Fortsetzung gefunden..:denk:

    Wer so aufläuft, muss quasi ähnlich den "Galaktischen" des Bällchen in den eigenen Reihen kunstvoll laufen lassen..so wie ja dezent und tw. mehr als ansatzweise bereits in der Vorbereitung per kostenpflichtigem FAN-TV über 90 Min. zu bewundern war und nach der harten Konditionsbolzerei hoffentlich noch zu bewundern sein wird..(siehe z.B. Gregerls Außenrist-Lupferl oder Alfreds dezente Elfer- oder Chancenverwertung..)

    Vorbei sind schmucklose Sicherheitspässe über 3 Meter a la Capitano, schmutziges Grätschen oder blindes nach vorne oder ins aus dreschen des Balles a la Schmidt oder Schuster ! (macht ja au des reine weiss zu braun, und des geht ja gar ned!)

    Ich hoffe sehr das der gewünschte "Herrliche Real-Effekt" eintritt und wir unsere zaubernden, "Ball am Schnürle"-spielenden Jungs spätestens ab Spieltag

    eins vor Spielwitz und Rafinesse nicht mehr wiedererkennen.. :flag:Dann kauf ich mir auch das weisse "Ballettrikot" samt Hose, versprochen..!

    aber nur dann..;):tongue:

    Also, ich z.B. hab 7 Trikots und 1 Sondertrikot.. bin also sowohl gebürtiger Datschiburger und potentieller Trikotkäufer,

    also darf ich jetzt was daran kritisieren oder ned..? ;)

    Ich werde z.B das Heimtrikot sicher nicht kaufen, da ich das edlere Sonder-Jubiläumstrikot in schwarz-weiss mit dem gleichen Kragen ja schon habe..

    und des grüne ist leider eine schräge Kombination aus Oliv- und Giftgrün da beisst sich leider was.., des steht ja ned mal dem Alfred !

    Des Rote vom letzten Jahr kann man sich ja evtl. holen, wg "Come on you boys in red" ! , da ist wenigstens das Vereins-Emblem ned farblos..

    Ja stimmt, wichtig is das Khedira wohl bei uns bleibt, wenn er schon das farblose Heimtrikot präsentieren darf..


    Für Freiburg, Frankfurt und die Nationalmannschaft passt schwarz weiss, aber für uns, wo wir doch drei Fereins-Farben haben,

    ist das Heimtrikot doch schon etwas sehr bieder und langweilig..

    Klar es ist vielleicht ans edle Jubiläumstrikot angelehnt, aber des war halt was einmaliges und kein Trikot für alle Heimspiele..
    aber gut, vielleicht kostet Mehrfarbigkeit halt auch mehr in der Herstellung und ob wir davon so viele davon verkaufen ?

    Schätze nächstes Jahr wird dann auch der Umsatz mit dann hoffentlich langsam steigenden Zuschauerzahlen steigen..


    Das Olivgrüne is mit der Kombination aus zwei Grüntönen mal was anderes und hat was, wobei der Kragen irgendwie etwas eigenwillig aussieht.


    Das rote war schon letzte Saison ein Hingucker, auch weil man da öfters mal auswärts damit erfolgreich war..
    und wenn das der Fall ist, dann gefällt mir bestimmt auch das Heimtrikot dann immer besser, da wir dann ja vielleicht nicht mehr so langweilig

    spielen wie wir aussehen. Letzte Saison hatten wir ein ansehnliches Heimtrikot und was hat's in der Rückrunde ohne Fans gebracht ? :zwinkern0:

    OK für Giefer haben wir noch ein bischen Kohle bekommen und für Luthe wurde der Vertrag "wg. seiner enormen Verdienste" aufgelöst und damit war er günstiger als Giefer, aber den hätte Union sicher auch nicht als verlässliche Nr.1 verpflichtet, auch wenn ablösefrei..

    Wieso ? OK, Dann bring ich's halt auf den Punkt: Giefer hat vielleicht grundsätzlich gute Anlagen, aber sicher keine besseren als Luthe..

    Er ist unterm Strich eben leider kein herausragender Torwart mehr, das war er allerhöchstens bei D'dorf in seiner Anfangsphase bis Mölders kam und seinen Ar... hinstreckte und das ist lange her..

    Nein ich denke nicht, das es allein seine Nerven bei uns waren, die dazu führten das Luthe spielte.. das kann man bei Koubek ja dann auch sagen..

    Aber Giefer kann mich gerne eines besseren in Würzburg belehren, das wünsche ich ihm und denen auch, das er da nochmal das Optimale aus seinen Möglichkeiten macht, die aber dennoch nie besser waren als Luthes, nicht bei D'dorf und nicht bei S04.

    Entscheidend ist, Luthe hat auf dem Platz 2 Jahre hintereinander in der entscheidenden Phase für uns die klasse Leistungen gezeigt, die uns den Arsch gerettet haben und deshalb holt ihn nun Union als Nummer eins..

    Hallo, Luthe wird sicher die Nr.1 bei unserem Konkurrent und Giefer vielleicht die Nr. 1 bei einem Aufsteiger in Liga 2 und nicht umgekehrt..!

    Warum wohl hat er zuletzt spielen dürfen und nicht Koubek oder gar Giefer ? Nur um sich ins Schaufenster zu stellen oder weil man ihm vertraut hat und nicht den anderen beiden Helden ? Das hat er dann "leider" so gut gemacht, das er uns zu einem großen Anteil die Klasse gehalten hat, damit hat er seine Leistungsfähigkeit gezeigt, Giefer und Koubek haben nur Klöpse und Nerven gezeigt, sonst herzlich wenig..

    das fliest natürlich in den wahren Marktwert mit ein, deswegen verkauft ja der FCA auch Koubek gerade nicht, weil dessen Marktwert wegen seiner fatalen Fehlgriffe brutal gefallen ist im Gegensatz zum Interesse an Luthe..

    Ablösefrei wg. Auflösung hin oder etwas Ablöse für Giefer wg. noch laufendem Vertrag her..Mit umgekehrten Vorzeichen hätte Union Giefer sicher nicht statt Luthe genommen, nur wegen der Ablösefreiheit..

    Sorry, aber weil Giefer angeblich sportlich deutlich besser ist als Luthe, darum geht er also freiwillig nun zu einem Aufsteiger in die 2.Liga.. ?

    ..und Luthe hat dann also nur den Vorteil, das er im Gegensatz zu Giefer seine Nerven besser im Griff hatte und seinen Marktwert zuletzt erhöhen konnte..

    und nur deshalb bekommt er nun also im Gegensatz zu Giefer bei einem Erstligisten die ersehnte Nr. 1 und darf weiter erste Liga spielen..und nicht weil er vielleicht doch als besser eingeschätzt wird.. ?!

    Du merkst aber schon das der Markt deine Leistungs-Einschätzung was die Fähigkeiten unserer ehemaligen Keeper angeht gerade ziemlich ad absurdum führt..

    Spieler dürfen nichts sagen, weil sie sonst keine Abfindung bekommen. Verein streut Infos an den Presse und äußert sich nicht. Es gibt auf einmal eine gut unterrichtete Presse in Sachen FCA. Da kann man ja fast eine ganze Seite morgen in der Bild füllen.

    Sieht aber leider so aus.. mittlerweile sind wir halt auch deswegen ein ganz normaler Bundesligist.. Aber vielleicht wird ja jetzt plötzlich wieder alles gut und der FC "AUGSBURG HÄLT (jetzt wieder den Laden) ZUSAMMEN" .. wer weiss ? :zwinkern0: