Beiträge von EL-EX-Hochzoll

    mit Richter kam sozusagen die Wende ! Auch gut, das er zurückzog und Cali schiessen hat lassen..:thumbup:

    In Unterzahl, nach einer überharten Gelb-Roten Karte so zuzuschlagen, verdient letztlich Respekt !
    Khedira hätte aber bereits treffen können aber die Gladbacher bereits x-fach..

    Mei is der Punkt dreckert, aber sicher nicht völlig unverdient..:zwinkern0:

    Mutig vom Herrlich zuerst Frami für Gumny zu bringen und dann beide heute wirkungslosen Stürmer rauszunehmen,

    aber sie hingen halt in der Luft und konnten so leider kaum was bewirken.. Cali eiskalt !:thumbup:

    was ich vergessen habe, hätte der Löw den Max schon da geholt, als er bei uns bereits locker auf DFB-Niveau war,

    dann wär der jetzt nicht verunsichert, sondern vielleicht schon bestens da hinten eingespielt, egal mit wem..

    Aber nein da hat er mit so Granaten wie Schulz, Gosens und Halstenberg gespielt. Bin ja mal gespannt, ob er dem Phillip jetzt die Stange hält..

    Der Max hat mir gestern richtig leid getan ! Der sollte sich auf außen offensiv zeigen, betrieb machen und flanken, das war zu sehen. Was aber leider gefehlt hat war seine defensive Absicherung, während er zurückhetzte, außerdem stand er defensiv trotz Koch oft alleine als letzter Mann da, das darf nicht sein ! Der Werner ist so schnell, nur nach hinten wird er immer zaudernder und langsamer, genauso wie die anderen beiden "Speedies", die gestern nicht nur offensiv versagt haben. Die linke Abwehr-Seite war international gesehen gestern halt leider die, der (noch) "grünen Jungs" und das hat der Löw so entschieden und die Spanier wussten das und haben das nach allen Regeln der Kunst ausgenutzt, wobei die rechte Seite mit Aushilfs-AV Ginter, Süle und Gündogan war leider auch nicht besser..

    Heut ist Cali leider ned gut, viele unnötige Fehlpässe und schon fehlt uns der Passgeber für die Spitzen.

    Richter-Einwechslung wohl viel zu spät.. Jeff heut leider auch ned wirklich gut, muss sich mit Gumny defensiv noch besser abstimmen und einspielen.

    Tja des is leider bitter, zwei saublöde Aussetzer unserer Vorzeige-Innenverteidiger, vorne leider zu lange zu harmlos, bzw. oft im Abseits

    und schon geht nix mehr. Des Mittelfeld ist offensiv heute leider zu schwach.. da nützen auch zwei neue Stürmer nix,

    wobei Niederlechner diese Chance letzte Saison reingemacht hätte..Man sollte dem Gumny vielleicht noch die Frammi-Rettungs-Grätsche erklären, anstatt zuzuschauen, wie beim 0:3..

    Glückwunsch Jungs ! Glücklicher, aber verdienter, dreckiger und erster Heimsieg ohne Zuschauer !

    Dann erstes Fallrückziehertor in der 1. Bundesliga ! (Jaja, des Seitfallziehertor des Monats von Oehrl aus der 2.Ligazeit gegen den FSV hab ich auch nicht vergessen !)

    Durch eigene Passivität nach einem klaren Foul an Vargas in einer Fehlerkette das Nachsetzen vergessen bzw. auch noch schlecht gestanden und prompt das völlig unnötige Tor gefangen ! Dank dem wiedererstarktem Mentalitätsmonster Hahn, der wieder richtig aufzublühen scheint, den umkämpften und gaaanz wichtigen Sieg fix gemacht ! Iago und Gruezo fand ich heute irgrendwie nicht ganz auf der Höhe, Strobl sah etwas besser aus als Gruezo,der irgendwie oft hinterher lief, Gregerl leider harmlos, hat eine tolle Chance versemmelt ganz im Gegensatz zu Vargas' Monstertor ! Alfreds alte Präsenz ist wieder zurück, nach dessen Einwechslung gingen die Köpfe spürbar wieder hoch, saubere Kopfballrücklage auf Hahn ! Glückwunsch Gumny zum Einstandsieg, auch wenn er beim Ausgleich nichts mehr retten konnte, da die Fehler schon vorher passiert sind !

    Gutes Heilfleisch Frammi ! Komm bitte bald gestärkt zurück und zwar dann bitte ohne Flanken ständig zu unterlaufen, sorry !

    Hab mir gerade einen ausführlichen Bericht über den heutigen Studiogast Felix in Blickpunkt Sport angesehen.

    Holt weit aus bis hin in die Jugend zum Jugendtrainer in Aue, zu 59, mit wem er da alles zusammen gespielt hat und seinen Eltern die noch in M leben

    und das er evtl. beinahe beim grossen FCBäh gelandet wäre..bis dahin alles ok, weil man ja auch ein bischen hinter die Fassade bei ihm schauen konnte.

    Dann kommt außer dem Herrlich, der ihm ja durchaus noch mehr zutraut, für meinen Geschmack herzlich wenig vom derzeitigen Tabellensechsten FCA, sondern direkt die derzeit besonders wichtigen Überlegungen, ob er mal für das Nationalteam Nigerias oder doch für den DFB spielen soll..

    Was soll denn des jetzt, er ist 23 und muss sich auch als unserer Rekordeinkauf erst mal nachhaltig als Stammspieler bei einem gestandenen Bundesligisten seine Leistung auf hohem Niveau stabilisieren, denn des ist ja genau das, was für den ehemaligen U21-Nationalspieler zuvor in Wolfsburg bekanntlich erst mal nicht geklappt hat. Für mich ist aber der tolle Saisonstart vom FCA dabei irgendwie kaum ein Thema, blos weil man halt gerade einmal gegen den letzjährigen CL-Halbfinalisten verloren hat, oder warum ? Hätt irgendwie blos noch gefehlt das sie ihn noch bei Bayern als Alaba-Ersatz empfehlen..

    Grumpf - war das 0:2 Tor gut geschossen- Mannnnnn!!!!

    ..des vielleicht schon, aber man muss halt auch die Zeit und den Platz bekommen, wie Khedira der den Ball vorher verloren hat und Jeff, der halt leider nur zugeschaut hat, dann hat der halt auch erst die Ruhe für so ein Sahnetor..

    Auch Frami hat beim 0:1 den unnötigen Fehler gemacht, kam ins straucheln, weil er falsch zum Gegenspeiler stand - Schade, aber sind halt Fehler, die Du gegen solch eine Klassemannschaft und bei der Defensiv-Taktik halt auch nicht machen darfst. Aber die hatten später, als wir ein bischen aufgemacht haben, auch noch hochkarätige Chancen, aber da braucht man halt auch etwas Glück. Das wir uns dann schwer tun gegen die überhaupt ein Tor zu schiessen, hat schon was mit deren Defensivstärke und unser heute fehlenden offensiven Durchschlagkraft zu tun, da kommt halt von links keine Sahneflanke a la Max mehr.. Will nicht sagen das es Pedersen schlecht gemacht hat, aber Iago ist dann insgesamt dann doch etwas durchsetzungsfähiger und passsicherer. Man hat im Mittelfeld gesehen, wie wichtig ein fitter Gruezo für unsere Ballgewinne ist. Strobl ist da leider beim Umschalten nach vorne noch nicht so weit, nach hinten hat er schon ganz gut gespielt, weshalb wir ja bis zum Ende ersten Halbzeit hinten auch zweifellos super standen, keine Frage !

    Hatte dann in den letzten 20 Minuten das Gefühl, das wir einfach zu spät aufgewacht sind um überhaupt noch was zu reissen und das hat glaub ich schon was damit zu tun, das der FCA zuhause ohne Zuschauer leider zu wenig letzten Kampfgeist entwickelt, den es halt braucht, um so ein Spiel noch mal mit aller Macht umzubiegen und zum kippen bringen zu können, da hat dann scheinbar doch bei manchem der letzt Glaube daran gefehlt, so einen starken Gegner nochmal niederringen zu können..

    Schwamm drüber, jetzt können wir vielleicht mit einer ähnlich guten Defensivtaktik in Leverkusen wieder punkten. Diesmal aber vielleicht ohne Fehler, ansonsten müssen unser Konter halt wieder stechen, vielleicht ja mit einem Marco Richter, der mir in der wenige Spielzeit, die er bekommen hat, keinen schlechten Eindruck gemacht hat, auch Sarenren-Bazee würde ich gerne wieder mal als belebenden Einwechselspieler sehen.

    Bin gespannt wie sich Petersen aus der Affäre zieht, hoffe das er mit Caligiuri's Hilfe seine Seite zu bekommt und wenig Lehrgeld bezahlen muss..

    Wäre toll, wenn unsere Länderspielknipser Jensen und Gregerl heut ihren positiven Trend fortsetzen ! Bin gespannt wen er offensiv einwechselt, aber wenn dann wohl wahrscheinlich den Flo.. oder vielleicht ja doch mal den Marco ? Wäre nice, wenn es für Gruezo noch was zählbares zum sichern gibt..:thumbsup: Auf gehts FCA kämpfen und siegen, oder zumindest punkten ! I will wenigschtens a g'scheit verbeults Leipziger Dosen-Allerlei seher ! :flag:

    https://www.augsburger-allgeme…-bestehen-id58315711.html

    Ohne Worte.. oh mei Bua ! Schau doch bitte erscht a mol gscheit, ob Du ned doch bei uns in deiner Entwicklung ned vielleicht doch no weiter komsch

    als in der Ferne, wo die koi Sau kennt und dich niemand so schätzt und unterstützt wie dei FCA-family..!

    Du kannst doch bei uns als Local Hero unsterblich werden, besser geht's doch ned !

    Der Herrlich lässt dich scho spielen, du musst halt au a bissle fighten und was nach hinten tun, des schad dir sicher ned bei deiner weiteren Entwicklung, wetten ?!

    Wenn ich mir in letzter Zeit so die jungen, offensiven Mittelfeldspieler beim DFB so ansehe, dann fehlt denen oft jeglicher Kampfgeist und Durchsetzungsvermögen, gerade gegen den Ball und nach hinten..

    Also, wenn er damals Weltmeischter geworden wäre, was er ohne diese bestochenen Schiris im Finale '66 ja auch sicher geworden wär,

    dann wär er ähnlich wie Seeler sicher ein Kandidat gewesen und erst recht, wenn er vielleicht etwas früher aus Italien zurückgekehrt wäre, aber

    dann hätte er halt vielleicht dann doch nicht zurück zum :flag:gehen dürfen, sondern wohl eher mit Spezi Beckenbauer DM werden müssen, beim FC Bäh ! :geschockt:

    .. Wäh! Dann doch lieber ned drin in der Deutschen Hall of fame und trotzdem ewig unsterblich..bei uns zumindest !:like::D


    Außerdem hätte er bei einem Sieg dann wohl nicht vor Wut den Skandal-Final-Ball geklaut und den Engländern seit dem Pech beschert,

    wie auch wieder den Fluch erneuert, seit dessen erkaufter Rückgabe an die Engländer vor der EM'96.. :tongue:

    Ja ja, er hat scho seine Verdienste um den deutschen Fussball unser Hemat !:bowdown:

    Ich hoffe sehr, das er es jetzt gleich mal allen zeigen will, die meinten er würde einfach so kampflos seinen Abflug Richtung Köln oder Frankfurt vorbereiten.. Am besten gleich am nächsten Samstag gegen die Dosen, hau rein und lass es mal wieder krachen Marco !:thumbsup:

    Na ja, offensiv a bissle zwingender wär zwar scho sche g'wesen und gegen Ende mehr Siegeswille war scho bei Heidenheim erkennbar aber was solls.. Wichtiger wäre hoffentlich bald die Entwarnung, das sich der Flo Niederlechner und Pedersen ned verletzt haben, des wär nämlich echt unnötig wie ein Kropf ! Richter mit a paar nette Tricksler und ein, zwei guten Abschlüssen. Den kann man schon wieder bringen, wenn er dann hoffentlich die Defensivarbeit auch bitte wieder so verrichtet, wie es der Herrlich auch von ihm fordert. Ansonsten die Erkenntnis das es natürlich Götze, Sarenren-Bazee und auch Strobl noch ein bischen noch an Spritzigkeit fehlt. Suchy gleicht seine Defizite weiterhin gern durch unnötige Fouls aus, die wie heut wieder zu einem gefährlichen Standard und folglich zum Ausgleich führen. Sonst fand ich Oxford etwas besser. Iago kann auch rechts einigermaßen verteidigen, falls wirklich mal notwendig. Heidenheim der erwartet unangenehme Gegner, was unseren Himmelsstürmern sicher nicht geschadet hat, falls sie noch nicht gewusst haben sollten, das es für uns nach wie vor gegen fast jeden Gegner schwer ist spielerisch zu dominieren und zu gewinnen..

    wo hat Jensen bitte gestern ne starke Form gezeigt ? Hahn war die ersten beiden Spiele kämpferisch wertvoll aber ist auch ein völlig anderer Spielertyp,wie Marco genauso wie Caligiuri. Die 10 hinter den Spitzen spielt Marco am besten und rechts offensiv. Da gibt es eigentlich doch nur Gregerl und rechts Sarenren-Bazee.

    Das schafft er mit dem Talent das er hat und wenn der Trainer ihn weiter wertschätzt, was er ihm ja nochmal mitgeteilt hat.. Ich erwarte auch das er jetzt gas gibt, das ist er sich und seinem Heimatverein schuldig, wenn er es dann nicht packen sollte, kann er ja in der Winterpause zur Leihe nach Frankfurt oder so gehen, wenn er unbedingt will, aber bitte ned nach Köln oder ähnlichen Konkurrenten..:zwinkern0:

    Ob der Abgang von Löwen ein gutes Signal für Richter ist, weiss ich ned, aber die 10 hinter den Spitzen wäre neben der 8 doch glaube ich auch Löwens Wunschposition gewesen.. Gegen Jensen oder gegen den in ihren Leistungen immer noch schwankenden Gregoritsch oder Finnbogason hat er sicher eine Chance, wenn er ans sich glaubt ! Die offensive Außenposition rechts kann er immer noch spielen, keine Frage, auch wenn derzeit der defensivere Hahn und Sarenren-Bazee da Konkurrenten sind, der letztere, vergleichbare Spielertyp aber gerade ebenfalls nicht spielt..

    Eines ist glasklar, wir dürfen ihn, nach dem Baier-Abgang, als Identifikationsfigur der Augsburger Jugend auf keinen Fall so einfach gehen lassen ! Der Verlust von Thommy hat mich damals schon sehr geärgert, wie auch die Ausleihe von Danso aber jetzt holen wir dafür ja wohl Winther..

    Aber nur ok haben wir leider schon, er hat uns wohl nicht wie von den Verantwortlichen erhofft verstärkt.

    Sein Freistoß war gut aber ansonsten war er wohl für das was er gezeigt hat wohl zu teuer..