Beiträge von Knorrie

    Finnbogason: "Ich bin hier noch nicht fertig"

    https://www.kicker.de/756098/a…n_hier_noch_nicht_fertig_


    Zitat: ..seine Vertragsverlängerung bis 2022: "Natürlich muss man die gesamte Situation anschauen. Ich habe mich und meinen Körper sehr oft für diesen Verein geopfert, für verschiedene Trainer, die nicht mehr da sind"


    Die Aussage verstehe ich jetzt nicht: meiner Kenntnis nach ist er regelmäßig von seinen Länderspielreisen verletzt zurückgekommen, oder!?

    Und "Mitglieder" sind keine Sponsoren? Und sicherlich gibts außer Hofmann noch weitere NLZ-Sponsoren (privat oder aus der Wirtschaft) - Stadtsparkasse oder so was...?


    Jetzt lassen wirs, bevors noch in völlig verblödete Erbsenzählerei und Rechtgehabe ausartet. Schließlich geht am Wochenende die Saison los!

    ...gut, Hofmann hat bei der Finanzierung geholfen, wie viele andere Sponsoren auch - initiiert hats halt höchstwahrscheinlich Seinsch!

    Was gibt es jetzt am Begriff "Basis" nicht zu verstehen...?


    Und das neue FCA-NLZ wurde 2014 eingeweiht....und damals war -w e r- nochmals Präsident?

    Arkadiusz Milik ist damals auch bei uns rumgelaufen wie Falschgeld...dann ist er zu Ajax Amsterdam gewechselt und hat dort eingeschlagen, ist zum polnischen Stamm-Nationalspieler geworden und hat heute beim SSC Neapel einen Marktwert von 40 Mio €.


    Ich hätt ihn damals trotzdem nicht häufiger bei uns spielen sehen wollen, weil er einfach nichts gerissen hat - also, was solls...!?

    Tja - solide, ruhige Arbeit, Stefan Reuter: alle offenen Baustellen versucht, vernünftig abzuarbeiten!:like:


    Wenn man die Vita von Koubek anschaut, ist er vermutlich die bessere Wahl wie Mvogo, Schubert oder irgendein spanischer TW...und wahrscheinlich genausogut wie Omlin, der lieber beim FC Basel bleiben will, um von dort aus seine Weltkarriere zu starten.


    Menschlich schade natürlich für Luthe und Giefer...aber so ist das Profibusiness!


    Trainer Martin Schmidt hat nun recht gute Voraussetzungen, eine vernünftige, funktionierende Einheit zu schaffen und den Klassenerhalt 2019/20 einzutüten! :flag:

    Ich vermute, daß Hinterfotzenegger zu den Topverdienern beim FCA gehört - was inzw. so an die 2 Mio € pro Jahr bedeutet. Ich bin der Meinung, da könnte man erwarten, daß er sich nicht wie ein pubertierender Assozialer verhält!

    VfB-Innenverteidiger Baumgartl wechselt für 12 Mio € nach Eindhoven...



    ...und den FCA scheißt man an, daß für Hinti mehr als 10 MIos aufgerufen werden!


    Komisch das....

    Verzeihung, donsimon - war nicht persönlich gemeint!


    Wollte nur aufzeigen, daß wir das menschliche Konusmverhalten jetzt nicht am Fantrikot aufhängen sollten!


    Dem Einen ist es das wert, weil sein Fußballclub sein Lebensinhalt ist, der Andere gibt hunderte von Euro für eine Überraschungseier-Schlumpffigur mit Produktionsfehler aus, ersteigert sich für Millionen ein halbgeschreddertes Ölgemälde oder kauft sich für 2.000 € einen Carbon-Laufradsatz für sein Fahrrad, obwohl diese ein problematisches Bremsverhalten hat...


    Wie gesagt - jeder wie er es mag...und jeder hats selbst in der Hand, wofür er sein hart erarbeitetes Geld ausgibt!

    billigst, unter fürchterlichen Arbeitsbedingungen hergestelltes Nike-Polyester-Hemdchen. Schlimm!!

    ...wie dein scheixxteures Smarphone, deine Schuhe, T-Shirts, Jeans, Baumarkt-Elektrowerkzeuge, das Spielzeug deiner Kinder, usw. usw. usw, halt auch...!

    Auch das Billig-Obst, -Gemüse, -Salat vom Aldi, Lidl oder Penny kommt überwiegend dem spanischen Almeria und wird unter umweltzerstörerischen Bedingungen und mit illegalen, afrikanischen Arbeitern unter menschenunwürdigen Lebensbedingungen "produzuiert"...einfach mal googeln!


    Wir Konsumenten habens in der Hand...!


    PS: wohin fliegst du denn in deinen Sommerurlaub?