Beiträge von Calli

    Großes Lob an an die FCA Marketing Abteilung viele Artikel in dieser Saison sind wirklich gelungen. Top


    Das Thema Preisgestaltung für Kinder Artikel könnte überarbeitet werden


    bzw. aktuell die Retro Kollektion


    Traningsjacke und Trainingshose

    für je 89,95 € finde ich persönlich viel zu teuer.

    4 Spiel = 4 Sieg das gibt beim FCA nicht so oft.


    Freuen wir uns einfach über die aktuelle Situation. Ist eine verdammt schöne Momentaufnahme. Jetzt über angebliche Schiri "Fehlentscheidungen" zu diskutieren finde ich persönlich nicht angebracht. Wir hatten in dieser Saison schon viel Pech bei diversen Entscheidungen.


    In 2 Wochen gegen Köln geht es weiter.

    Auch diese 3 Punkte müssen erstmal hart erarbeitet werden.


    Nur der FCA!

    Demi wird sich voll auf die 9 Spiele in dieser Saison konzentrieren und ich hoffe er macht noch paar Vorlagen und viele Tore.


    Im Sommer schauen wir dann mal passiert.

    Der Zugbetreiber "Go-Ahead" hat's zur Zeit nicht leicht...

    Die können sich zu dem Thema gerne mal mit der Deutschen Bahn abstimmen.

    Die haben jahrelange Erfahrung mit "Fussball Fans" die sich bei Auswärtsfahrten nicht benehmen können.


    Das ist kein spezielles FCA Thema

    jeder Verein in Deutschland hat hier

    "spezielle Fussball Fans" leider.

    Das was die DFL bei ihrer Spielplan "Lotterie --Terminierung" in letzter Zeit den Fussball Fans anbietet ist eine absolute Zumutung.


    Auswärtsfahrten sind sehr schwierig zu planen, da die Spiele erst 3-4 Wochen vor dem tatsächlichen Termin final terminiert werden.


    Kostengünstige Angebote für die Deutsche Bahn bzw. Übernachtung sind finden ist somit praktisch nicht mehr möglich!

    Spiele am Freitag Abend oder Sonntags ohne Urlaubstag nehmen etwas schwierig.


    Alle die Auswärtsfahrten für uns Fans organisieren müssen sehr starke Nerven haben, bei allem was hier berücksichtigt werden muss.


    Die DFL ist hier wieder mal ein Parade Beispiel für Inkompetenz.


    DFL steht wohl doch für


    Deutsche

    Fankultur

    Lahmlegen

    Wir gewinnen die Spiele mit 11 Mann bzw. verlieren die Spiele mit 11 Mann


    Nach der Niederlage in Mainz jetzt den TW ins Schaufenster stellen ist mir viel zu billig.


    Wo war der FCA Gegenspieler bei dem 1:0 für Mainz?


    VAR beim Handspiel der Mainzer im eigenen 16er nicht mal überprüft :cursing:


    usw.


    Wir gewinnen zusammen und verlieren zusammen so ist das bei einem Mannschaftssport.


    Ruben Vargas soll am Samstag mit der Note 3,5 der beste FCA Spieler gewesen sein. Alle anderen Spieler hatten eine Note 4 oder noch schlechter.

    Das sagt doch schon alles über die Leistung der gesamten Mannschaft aus.

    Dahmen, Mbabu und Tietz haben alle die Note 5 erhalten.


    Viele FCA Fans schießen sich jetzt auf Finn Dahmen ein.

    Das finde ich persönlich völlig inakzeptabel.


    Augsburg hält zusammen und nächstes Wochenende geht es weiter :thumbup:

    Plant angeblich im Sommer den Abschied


    Zum Glück schreibt das nur der Ligainsider sonst würde ich mir echt Sorgen machen


    Ich hoffe unser Kapitän bleibt uns noch länger erhalten. Wenn er jedoch in der Rückrunde explodiert auf dem Platz dann wird es für den FCA etwas schwerer ihn zu halten wenn er überhaupt plant den Verein zu wechseln.

    Jedoch mit den Einnahmen kann der FCA den Kader weiter verstärken.

    Schau mer mal.


    Ich hoffe er erkundigt sich auch bei Berisha was so ein

    "ich mache den nächsten Schritt in meiner Karriere" bedeuten kann.

    Ich wusste gar nicht das so viele möchtegern Sportdirektoren im FCA Forum aktiv sind :biggrin0:


    Der FCA hat mit Jure einen neuen Sportdirektor geholt der erstmals in diesem Transferfenster Einfluß nehmen kann auf den FCA Kader.


    Einfach mehr Respekt und Vertrauen in seine Arbeit setzen.

    Nach der Transferperiode kann gerne ein Zwischenfazit gezogen werden

    Bei allem Verständnis, dass der Kader verkleinert werden muss: Freuen kann ich mich über diesen Transfer nicht.


    Sehr schade, dass wir auch für Aaron keinen ernsthaften Weg in die Profimannschaft bieten konnten. Wenigstens ist es aber ein Signal an den Nachwuchs, dass es aus dem NLZ auch zu anderen ambitionierten Profivereine gehen kann.


    Ich wünsche Aaron alles Gute. Er hat eine richtige Entscheidung getroffen. Leider.

    Ich denke wir werden hier eine Rückkaufoption haben :zwinkern0: