Beiträge von Calli

    Als lächerlich würde ich es nicht bezeichnen, eher besorgniserregend, dass die Polizei bewaffnet sein muss steht außer Frage, sonst wäre eine neue Stufe der Respektlosigkeit in kürze erreicht.

    Letztendlich gehört diese Missgeschick gar nicht hierher!

    Gestern wurde während des FCA Spiels in unserem Stadion unserem "Wohnzimmer" ein Schuss abgegeben.


    Gott sei Dank war keiner in der Schuss Bahn bzw. im Transporter der Gäste.

    Es hätte hier auch ganz anders ausgehen können tödlich nehmlich!


    Die Ermittlungen laufen und ich bin sehr gespannt wie dieser Vorfall von der Polizei aufgearbeitet und kommuniziert wird wenn die Ermittlungen abgeschlossen sind.

    Ich hoffe das dieser Vorfall nicht unter den Tisch gekehrt wird und lückenlos aufgeklärt wird.


    Polizei im Hintergrund ja und wenn nötig eingreifen ganz klar.


    Aber alle Teilnehmer (Fans) eines Fussballspiels als potenzielle kriminelle behandeln das geht aus meiner Sicht gar nicht.

    Während Bundesliga-Spiel: Schuss aus Polizeiwaffe löst sich, Fanbus getroffen


    Das Bundesliga-Spiel FC Augsburg gegen Borussia Mönchengladbach war ein wildes Spektakel. Sechs Tore in der ersten Halbzeit und als Krönung der späte Ausgleich der Gäste aus dem Rheinland durch einen umstrittenen Elfmeter. 4:4 hieß es am Ende des atemberaubenden Spiels, das den mitgereisten Anhängern der Gladbacher jedoch noch aus einem anderen Grund in Erinnerung bleiben dürfte. Während der Partie kam es außerhalb des Stadions zu einem Einsatz einer Schusswaffe.

    • "Während des Spiels #FCABMG wurde aus einem Auto der PolizeiBayern (USK) heraus auf den Transporter des Dachverbands der Gladbacher Fans geschossen. Der Schuss löste sich versehentlich und traf glücklicherweise niemanden. Das Auto war zum Zeitpunkt leer", schrieb die Fanhilfe Borussia Mönchengladbach auf Twitter. "Absicht unterstellen wir natürlich nicht. Mit Blick darauf, dass gerade die Polizei in Bayern Fans immer als großes Sicherheitsrisiko darstellt, entbehrt der Vorfall, bei dem der Schuss Richtung vollbesetztes Stadion abgegeben wurde, aber natürlich nicht einer gewissen Ironie."
    • Die Augsburger Polizei bestätigte gegenüber ntv.de einen Schuss und sprach davon, dass keine unbeteiligten Personen verletzt worden sein. Weitere Informationen lägen aktuell noch nicht vor. So könne man alles Weitere aktuell "weder bestätigen noch dementieren".

    Das aus in Runde 1 im DFB Pokal bedeutet nicht das es keine gute Saison werden kann. Das aus ist sehr schmerzhaft auch bei mir. Habe mir das Spiel live angeschaut und hatte vor dem Spiel eine sehr große Euphorie unter den FCA Fans gespürt.

    Leider hat es nach Spielende hässliche Szenen am Zaun gegeben.

    Flaschen und Bierbecher wurden gezielt Richtung der eigene Mannschaft geworfen. :thumbdown:


    Zu dieser Aktion erspare ich meinen persönlichen Kommentar.


    Ab Samstag gibt es 34.Spieltag in der Bundesliga.


    Ab 15:30 Uhr geht es um Punkte und ich hoffe das wir um 17:30 Uhr freudestrahlend mit 3 Punkten die Mannschaft feiern.


    Auf eine erfolgreiche weitere Saison in der 1. Bundesliga :!:

    Schön, wie heute im Auswärtsblock die “Werte” zelebriert wurden.

    Vor dem Spiel und während des Spiels TOP

    aber was war das bitte nach dem Spiel?


    Enttäuschung völlig OK waren alle mitgereisten FCA Fans


    aber plötzlich stehen FCA Fans im Innenraum und schreien, Becher fliegen Richtung Spieler.


    Das war mir persönlich etwas zuviel Drama

    Die neuen Fanartikel verkaufen sich deutlich besser als in den Jahren zuvor.

    3-4 x mehr wurde im Fanshop genannt.

    Da kann es schon zu engpässen kommen.

    Etwas Geduld und dann sollte ja alles wieder lieferbar sein :zwinkern0:

    Tiefpunkte bieten auch Chancen sich neu aufzustellen.


    Leider ist der DFB nicht dafür bekannt konstruktiv das Thema aufzuarbeiten und sich neu aufzustellen.


    Da ich schon lange keine Spiele der Männer Nationalmannschaft mehr anschaue (anschauen kann ) habe ich der U21 und der Frauen Nationalmannschaft die Daumen gedrückt leider ohne Erfolg.

    Wenn ihr eine Dauerkarte besitzt und während der Saison euch entschließt auch noch FCA Mitglied zu werden müsst ihr proaktiv eine E-Mail an ticketing@fcaugsburg.de schreiben, damit zur neuen Saison der richtige ermäßigte Betrag abgebucht wird.


    Ich finde das zwar komisch ist aber aktuell so

    Das was in Heidenheim seit Jahren geleistet wird ist unglaublich.


    Das verdient meinen allergrößten Respekt.

    Ich wünsche dem Verein einfach nur das Sie genauso weitermachen.


    Ich freue mich auf das Auswärtsspiel

    Der Verein ist eine Bereicherung für die Bundesliga.


    Viele Werte die den meisten Fans wichtig sind werden dort noch gelebt.

    Schön zu sehen das konstruktive Anregungen aus der FCA Familie wieder ernst genommen werden und diese auch zeitnah umgesetzt werden.


    Großes Lob an alle Beteiligten die das erfolgreich umgesetzt haben.


    Das ist eine deutliche Verbesserung für alle Heimfans und auch für die Gästefans.

    INFO FCA: (E-Mail vom 21.07.23)

    Aktuell spielen wir Dir Deine Mobile Dauerkarte im PDF- und Wallet-Format in den Download-Bereich Deines Onlineshop-Kundenkontos ein. Deine Mobile Dauerkarte im PDF- und Wallet-Format wird Dir im Verlauf des Wochenendes zum Download zur Verfügung stehen.

    In der offiziellen FCA-App steht Deine Dauerkarte schon jetzt zur Nutzung bereit.

    Wie bereits in unserer ersten E-Mail zur Verlängerung Deines Dauerkarten-Abos angekündigt, wird Dir die Mobile Dauerkarte

    – zur Vereinfachung der Weitergabe – in Form von Einzeltickets angezeigt, sofern Du keine physische Dauerkarte im Scheckkartenformat beantragt hast.


    Du kannst Deine Dauerkarte direkt zur Saison-Generalprobe gegen Ajax Amsterdam (Samstag, 29. Juli, 15.00 Uhr) für den Zutritt zur WWK ARENA nutzen und unsere Mannschaft von Deinem Stammplatz aus anfeuern. Du als Dauerkartenbesitzer bist hierzu herzlich eingeladen.

    Ich fasse mal zusammen


    das Thema neue Dauerkarte

    hätte deutlich besser kommuniziert werden müssen vom FCA. Es gibt hier sehr viel Informationsbedarf. Ältere DK Inhaber wie meine Eltern kommen damit gar nicht zurecht.


    Klare Informationen

    wann wird das Geld abgebucht

    wann wird die DK versendet bzw. ist diese in der App für alle sichtbar und das ganze am besten einheitlich.


    Nicht der eine sieht seine Dauerkarte und die anderen sehen nur Einzelkarten.


    Hier herrscht aus meiner Sicht verbesserungspotenzial :!:

    Ich habe kurz in der FCA Geschäftsstelle nachgefragt:


    DK Inhaber die nur die FCA App benutzen bei denen wird auch jedes Spiel einzeln angezeigt.


    DK Inhaber die die FCA App nutzen und zusätzlich noch eine DK per Post zugeschickt bekommen bei denen wird nur die Dauerkarten in der FCA App angezeigt.


    Eigentlich ganz einfach wenn hierzu eine Info rausgegangen wäre von der FCA Geschäftsstelle oder :zwinkern0:

    Der FCA spielt aktuell die neuen Dauerkarten in die FCA App ein.


    Ihr müsst euch abmelden und dann nochmal anmelden. :!:


    Meine Familie hat 4 Dauerkarten.

    3 Dauerkarten werden richtig angezeigt.

    Meine FCA App zeigt jedes Spiel ab dem Ajax Spiel einzeln an 8| wieso auch immer

    AZ (Plus-Artikel): Udokhai hat eine Vertragsverlängerung ausgeschlagen und wird spätestens nach dieser Saison gehen

    Vereinsseitig werden laut Reuter die auslaufenden Verträge von Koubek, Iago, Stanic, Bazee, Zehnter, Malone und Framberger vorerst nicht verlängert.


    Für meinen Geschmack ist die Gruppe der sicheren Abgänge ein bisschen zu groß. Ich weiß nicht, ob sich da jeder Spieler über eine ganze Saison vollends motivieren kann.

    Jeder Spieler der sich in der "eventuell letzten FCA Saison" unmotiviert präsentiert

    bei dem werden die neuen Vereine sicherlich nicht Schlange stehen und mit noch mehr Geld winken.


    Der FCA bezahlt alle Spieler weiterhin ihr komplettes Gehalt zu 100% und kann dafür im Gegenzug auch eine Top Einstellung und Engagement erwarten.

    Da hier auch der ein oder andere sehr verletzungsanfällig ist könnte das für die Spieler sehr negativ ausgehen mit einer laschen Einstellung.

    Stefan Reuter

    wird im Sinne des FCA die beste Entscheidung / Lösung für den Verein bzw. die Mannschaft treffen.


    Sein Aufgabe ist es nicht alle FCA Fans so zu informieren wie es jedem passt.


    Der Verein hat diese Entscheidung getroffen und sicherlich nicht Stefan Reuter allein:!: