Beiträge von Carter

    Wie vor zwei Jahren gegen Nürnberg: Jedes Spiel gegen Gegner UND Schiedsrichter gewinnen zu müssen ist auf Dauer nicht möglich. Bodenlose Sauerei ist das...

    Was in Gottes Namen hat das alles damit zu tun, dass ich Stafylidis gern nochmal im defensiven Mittelfeld sehen würde???


    Trotzdem, guten Flug...

    Ich fang mit Dir jetzt nicht das gleiche Spielchen an, das ich letztens hier mit dem @realDonaldTrump hatte.


    Jedenfalls hat der Kostas - in meiner Welt - gegen die Bayern in der ersten Halbzeit im defensiven Mittelfeld gespielt und das sehr ansehnlich.


    Edit: Meine Antwort bezog sich auf deinen ursprünglichen Post „Doch, und du?“. Auf den nachträglich hinzugefügten Rest zu antworten fehlt mir jetzt die Lust, vor allem weil es völlig am Thema vorbeigeht...

    Jensen hätte durchaus mal eine Chance verdient.

    Würde auch erst mal an cordova festhalten, falls AF weiter ausfällt.

    Der Junge braucht mal ein paar Spiele am Stück.

    Hat gegen Bayern und auch in Freiburg nicht so schlecht gespielt.

    Vor allem um Längen besser als Gregoritsch. Und Jensen hätte wirklich mal eine Chance verdient, ansonsten stimme ich ynwa zu.


    Jensen für Max auf links, Koo für Gregoritsch auf die 10, Max wieder zurück auf seine angestammte LV-Position und Stafylidis für Baier in die Mitte.

    Achwas, reicht doch wenn man nach jeder Niederlage mit Kobel die ärmste Sau von allen vor die Kamera schiebt. Präsi, Manager und Trainer kommen dann rausgekrochen, wenn’s mal wieder toll läuft...

    ... man kommende Saison möglicherweise mit zwei deutschen Goalies ins Rennen geht. Keller hat ja schon verlängert, aber angeblich soll Endras kommende Saison seine Zelte wieder in Augsburg aufschlagen =O

    Das mit Endras wäre ja wirklich kaum zu glauben. Gibt‘s dafür eine Quelle?


    Manuel Baum: „Unser hohes Pressing hat zunächst gut funktioniert, aber wir kassieren drei Gegentore, die wir einfach viel besser verteidigen müssen. Uns dagegen fehlte die Überzeugung im Abschluss. Bremen hat aus vier Torschüssen drei Tore gemacht, wir kein einziges. Zusammengefasst kann man sagen, dass wir in den entscheidenden Situationen nicht auf der Höhe waren.“


    Ist das schon Galgenhumor oder meint der Mann das wirklich ernst?

    Vielleicht prüfst du diese Angabe eben nochmal.

    Was willst du denn schon wieder? Wir haben die letzten beiden Spiele mit der schnöden, alten Viererkette gespielt und heute mit Dreierkette und zwei extrem hochstehenden Außenverteidigern. Keine Ahnung, was du da wieder anderes sehen willst...

    Bullshit, stinknormal mit Khedira und Oxford in der Mitte und Stafy und Schmid außen. Wie die letzten beiden Spiele eben auch mit der guten alten Viererkette, aber das ist unserem Taktikfuchs wahrscheinlich zu langweilig...

    Wie dumm kann man eigentlich sein, diesen Hühnerhaufen von Abwehr schon wieder komplett umzuwerfen und mit einer Dreierkette bestehend aus Stafylidis (!!!), Khedira und Oxford zu spielen???


    Chaos pur und das geht ausschließlich auf den Trainer. Langsam wird’s wirklich Zeit...