Beiträge von lux

    Das war mir eigentlich von Anfang an klar, dass wen Haaland kommt, dass der mindestens eine Kiste macht. Sowas passiert immer gegen uns. Wenn ein Spieler ewig verletzt war, wenn er davor bei uns gespielt hat, wenn er ein Neuzugang ist, usw. Immer wenn der Sky-Mann sich da ne geile Story zurecht legt, klingelts...

    Und wenn man defensiv spielt, wird über Angsthasenfussball gejammert. Ich sehe von uns gerade ein bockstarkes Spiel

    Kämpferisch eine sehr ansprechende Leistung. Vor dem 1:0 hat man sich leider zu häufig unter Druck setzen lassen und hat dumme Fehler begangen. Mit etwas mehr Konzentration sollte das abstellbar sein. Genauso aber auch auf der Gegenseite: Schlüssel zum Erfolg ist es heute, den Gegner zu Fehlern zu zwingen. Das ist 2-3 sehr gut gelungen, einmal sogar mit Torerfolg. Wenn man dann die Geschwindigkeit auf die Piste bringt, brennt in der Dortmunder Hintermannschaft lichterloh. Aber es gilt nicht zu vergessen, dass das für uns auch gilt...

    In Hannover gehts jetzt wohl vollends drunter und drüber:


    Der aktuelle Sportdirektor Schlaudraff, der ab dieser Sommerpause eigentlich herangeführt werden sollte und dann direkt mit einer Kaderzusammenstellung ohne Geld überrumpelt wurde, ist heute freigestellt worden. Seinen Job übernimmt der eigentlich kaltgestellte Zuber. Zufälligerweise hat heute das Arbeitsgericht Hannover im Sinne Zubers entschieden, der seinen Arbeitgeber verklagt hatte.

    Interessant finde ich aktuell, wie der Teamgeist und der Spaß am Trainingslager in den Vereinsmeldungen, insbesondere auf den Social Media Kanälen, aber auch in den Aussagen der Spieler hervortritt. Entweder man versucht da vereinsseitig sehr viel zu betonen oder die Stimmung im Kader ist wieder sehr viel besser, als sie schon mal war.


    Das Trainingslager von Werder Bremen glich da schon mehr einer Trauerfeier oder bei der Hertha, die nen halben Tag im Florida-Trainingslager (was eh schon bescheuert genug ist) für den Investor opfern mussten...

    Wie zu erwarten ein zwar für die Fans nettes Testspiel, die Jungs kriegen bisschen Matchpraxis, aber die Aussagekraft ist gleich 0. Die Malteser waren völlig überfordert, konnten sich eigentlich nur mit langen Bällen wehren und wenn sie mal gestaffelt über die Mittellinie sind, haben sie sich direkt nen Konter gefangen. Für die drei Torschützen natürlich nett fürs Selbstvertrauen. Sarenren Bazee hat das in der ersten Hälfte ganz gut gemacht und war ziemlich spielfreudig, den werden wir in der Rückrunde wohl häufiger sehen. Stanic mit ner Szene, für die er in der Liga wohl einen ordentlichen Einlauf bekommen hätte, aber schön, dass er gespielt hat.

    Dass man mit Gregoritsch scheinbar im Gespräch vereinbaren muss, er solle sich den Arsch aufreissen, erklärt sein Auftreten das letzte Jahr...

    Nübel muss sich eigentlich verleihen lassen bis Neuer in Rente geht. Der ist im Herbst 24 und braucht dann unbedingt Spielpraxis. Neuer wird zwar nicht mehr alle Spiele machen können und evtl die ein oder andere Verletzung erleben, aber ich fürchte, der ist ehrgeizig genug um noch 3 Jahre auf hohem Niveau zu schaffen.

    Der Tausch Gregoritsch gegen Löwen macht für mich von der Kadergestaltung her sehr viel Sinn. Gregoritsch kam nicht nur aufgrund seiner Aussage und seines Auftretens nicht mehr zum Zuge, sondern auch, weil ein spielstarker OM-Spieler hinter der Spitze in Schmidts System nicht vorhanden ist. Löwen ist eine Position weiter hinten zu Hause, hat Talent in der Spieleröffnung und -zerstörung. Klassischer Box-to-Box-Spieler, den man erstmal halbwegs unverbindlich testen kann.

    nachdem er vorher im Pokal und zwei Ligaspielen souverän gehalten hat

    In Steinbach hat Luthe gespielt

    soweit der direkte Vergleich möglich

    Ein direkter Vergleich ist aufgrund persönlicher Unterschiede (Koubek aus dem nicht-deutschen Ausland, Giefer Deutscher und schon ein Jahr in Augsburg), der gesamtmannschaftlichen Situationen (Koubeks Vorderleute kamen wenige Tage vor Transferschluss während der laufenden Saison, Giefers Hintermannschaft war unverändert) und des Saisonverlaufs hanebüchener Quatsch...

    Also davon abgesehen, dass die Bildqualität bei SkyGo eine Unverschämtheit ist, nach welchem System wählt Sky eigentlich den Halbzeitgast aus? Bei den letzten 3 oder 4 Spielen war das jeweils einer vom Gegner... boykottieren wir da was?