Beiträge von Zerberus

    mehr Elfer, im Vergleich sowieso, geht kaum - Schiri und Kellerasseln versagen komplett. VAR wird immer willkürlicher - wann schauen wieviele mit welchen Kameras zeitnah irgendwas an und wann bekommt der Schiri Rückmaldung, oder eben auch nicht ? Warum wird nicht geprüft ob vor dem 0:1 nicht ein Foul irgendwo vorlag (was ich generell für Schwachsinn halte ) das direkt zum 11er geführt hat. Hat in der Vergangenheit schon öfter zur Aberkennung eines Tores geführt ? Neue Spielsituation ?


    Ansonsten: Super Leistung !


    In Armstadt nachlegen....

    Riesen Lob der Mannschaft und dem Trainer für diese Energie -Leistung ! Dortmund muss mehr aus den Chancen machen, wir könnten kurz vor Schluss den Siegtreffer setzen. Alles gut. Ich seh einen aggressiven und lauffreudigen FCA, spielerisch hakts manchmal schon noch aber - wir spielen wieder Torchancen raus teilweise richtig schneller Fussball - die Richtung stimmt !!


    Einlasskontrollen StehBlock : Ihr FCA-Verantwortlichen - ihr spinnt doch !!! 40 Minuten anstehen, Regenjacke Reissverschluss öffnen, Körper von vorne und von hinten umdrehen lassen, habt ihr sie noch alle ? Demnächst Unterwäsche runter ???? Wäre für den Damen Eingang ziemlich pikant.

    Was wollt ihr da finden ? Die eventuellen Pyros beim stinknormalen Besucher. Oder bin ich im M-Block in Sippenhaft ???

    Wieder Zu Haus ! Euphorisch, kaum Alkohol intus, boah muss in 7 Std. aufstehen...ich glaub da kommt mir ne Turbo-Minus-Grad Erkältung in die Quere ...


    Inhaltlich:


    eine klasse Leistung , ein paar Wackler, ( Dahmen, Monsterchance FSV) aber die Einstellung stimmt absolut. Das aggressive Anlaufen hat natürlich das Risiko einen Konter einzufangen aber eben auch die Chance den Gegner richtig unter Druck zu setzen - siehe das 1:0 !

    Unsere Mannschaft läuft nicht nur mehr, sie läuft intelligenter und das liegt definitiv an Thorup. 6 Spiele 12 Punkte ...


    Insgesamt ein verdienter Sieg, auch wenn's nochmal eng wurde. Schiri ok. Aber die VAR - ich kann mich nicht damit anfreunden. Es muss genauer definiert werden wann diese überhaupt eingreifen darf. Handelfmeter z. B. ein richtiges Chaos.

    beste Leistung seit gefühlt 1 Jahr ! Natürlich kann ich über die Abwehr meckern...- machs diesmal aber nicht weil der Einsatz und die Laufbereitschaft gestimmt hat.


    Schlechtester Verantwortlicher : VAR im Keller - das kotzt mich an, wie blind kann man denn sein, da sitzen glaube ich 3 !! Leute....


    Und geile Stimmung !


    Kölle obacht: da kommt ne Puppenkiste auf euch zu....

    Mir hat am Besten gefallen dass in HZ 2 eben nicht Angsthasenfussball zum Halten des 2:3 gespielt wurde sondern Konter, teilweise der schlechten Abwehr von HDH geschuldet, sehr ordentlich zu Ende gespielt wurden.


    Dahmen hat mir nicht gefallen.....Ausrutscher, Abschlag ins Aus... aber auf der Linie gut. Auch hier hat der Thorup schon mal Ansagen gemacht ....der Posten ist nicht in Stein gemeisselt.... eigentlich muss ich nur über die Abwehr meckern... so frei auf dem 2.ten Pfosten beim 1:0 geht gar nicht. Und, leider, ich spreche Gumny die 1. Bundesligatauglichkeit weiterhin ab. Der ist zu schwach.

    Wäre die Mannschaft so aktiv, lebendig und quirlig wie das Forum hier müssten wir uns alle keine Sorgen machen. Zudem die Beiträge NICHT unter die Gürtellinie gehen.


    Aber die Mannschaft wirkt uneins, schlecht eingestellt und gelegentlich als ob sie gegen den Trainer spielt. Und oft genug gesagt: 1 Trainer kann ich feuern aber nicht 15 Spieler.

    Na toll, ich hab leider Recht behalten...

    Und wie kams:


    80 Minuten lang sinnlose hohe Bälle, kaum Kombinationen, extrem viele Fehlpässe, individuelle Fehler (Dahmen !) und keinerlei Taktik zu erkennen. In einem Wirtschaftsunternehmen wäre der Verantwortliche, in dem Fall der Trainer, schon längst geflogen. Reuter wird schon wissen warum er "gegangen" ist.


    Und da soll ich mich hinstellen und die Mannschaft beklatschen ??? Die Herren werden derzeit wohl nur noch durch Pfiffe aufgeweckt, das ist nicht schön aber derzeit alternativlos. Und Maasen MUSS gegangen werden. Seine Vorstellungen sind zu 100 % gescheitert. Seit Mai !

    Allen notorischen Schönrednern sei gesagt:


    Wir haben 15 Spiele lang nicht gewonnen und mindestens 10 davon grottenschlechten Angsthasenfussball gespielt ! Vom Pokal will ich nicht mal mehr reden.

    es gibt ganz einfach 2 Möglichkeiten:


    1. Die Spieler sind zu schlecht (glaube ich nicht)

    2. Der Trainer macht aus den guten Spielern nix !


    übrigens: Wäre Reuter noch verantwortlich wäre Maasen weg....

    Ich muss meine seit 20 Jahren währende Dauerkarte langsam überdenken (M-Block). Seit Minimum 3 Jahren überwiegend grottenschlechten Fußball und keinerlei Weiterentwicklung gesehen. Warum wir überhaupt noch in Liga 1 sind liegt an den anderen miserablen Vereinen. Aber irgendwann erwischts uns....


    Was zum Teufel machen die im Training ? Seilhüpfen ?

    Taktisch (Engels - warum spielt der da ) und spielerisch seit Minimum Anfang Mai bis auf wenige Ausnahmen eine einzige Katastrophe. Maasen hatte viel vor und hat viel vergeigt. Meine Geduld ist fast am Ende mit ihm.

    Gumny - verkaufen, wie gesagt nicht bundesligatauglich

    Teigl - ev. behalten , viel Schatten wenig Licht

    Lichtsteiner - behalten , bisschen Licht , weniger Schatten


    insofern: richtige Einkaufspolitik ! auch was die Verjüngung der Mannschaft betrifft. Irgendwie hab ich ein gutes Gefühl - das war die letzten Jahre anders. Also reinhauen, nicht zögerlich das Kaninchen vor der Schlange.


    P.S.: Ich bin froh dass Berisha, der sich schon als kommender TOP-Stürmer fühlte, weg is. Nun können Beljo und Michel loslegen.

    Wie Uhr anhalten ? Die meisten Kids kennen sowas nicht ... Smartphone stoppen ??


    Im Ernst:


    Es wäre eine Überlegung ab einer Unterbrechung von mehr als 10 (oder 15 ) sec. tatsächlich die offizielle Uhr zu stoppen und dann exact nach 90 Minuten abzupfeifen. Weiß jeder woran er ist. Und ein Torwartabschlag dauert dann auch nicht mehr gefühlte 2 Minuten.


    Im Übrigen hätte ich keinen der beiden 11er gegeben - insofern alles im Lot, nur schad um die 2 Punkte