Beiträge von Rod

    Es spielt Meister gegen Pokalsieger, richtig. Aber nachdem Barca beides gewonnen hatte gab es im Supercup nochmal das Pokalfinale, da dann der unterlegene Pokalfinalist, also Athletic, nachrutscht.
    lux : Ja, über Wertigkeit hab ich nix gesagt oder? ;)

    Rhetorik bedeutet ein bisschen mehr als dass man bei Wikipedia kopieren kann und Satzzeichen als Rudeltiere auftreten lässt.


    Zu deinem Caiuby-Gebashe:

    Zitat

    keinen einzigen Zweikampf gewonnen

    Laut Daten zum Spiel: in 33 Minuten 6 Zweikämpfe gewonnen, 8 verloren. Verglichen bspw. mit Altintop bei 57 Minuten Spielzeit 3 gewonnen, 4 verloren; Boba 45 Minuten gespielt 4 gewonnen, 7 verloren; Esswein 90 Minuten gespielt 6 gewonnen, 22 (!) verloren; Werner in 90 Minuten Spielzeit 9 gewonnen, 8 verloren.

    Zitat

    Kopfballspiel unterirdisch

    2 Luftzweikämpfe gewonnen, 3 verloren. Altintop 0 gewonnen, 1 verloren; Boba 1 gewonnen, 1 verloren; Esswein 1 gewonnen, 5 verloren; Werner 4 gewonnen, 2 verloren.

    Zitat

    falsche Laufwege, falsche Stehplätze

    Laut dir oder laut jemandem der eher weiß was taktisch vorgesehen war für ihn?

    Zitat

    falsche Einschätzungen wo der Ball hingeht

    Und das leitest du daraus ab dass er nicht jeden Ball bekommt der von hinten raus geschlagen wird oder wie?


    Sonstige Daten zu Caiuby:
    2 Schüsse vorbei, 2 Torschussvorlagen, 62,5% Passquote.
    Zum Vergleich hat Halil in fast doppelter Spielzeit eine einzige Vorlage gegeben und kein einziges Mal selbst geschossen, Tobi in der vollen Spielzeit nur eine Vorlage mehr gegeben.
    Warum waren die in deinen Augen jetzt nicht genauso Bundesligauntauglich?

    Irgendwas mit ihrem Media Markt Zeugs auf der Brust? Haben ja recht nervige Werbung in deren Stil man was machen könnte, ganz zu schweigen von dem Slogan...

    Naja, bei aller Häme: Gegen Robben und Costa kann man schon mal kein Land sehen. Erschwerend kommt dazu, wenn man in München spielt und in deiner Mannschaft blöderweise noch 10 Hamburger spielen...


    Naja, beim 0:2 die Kopfballabwehr auf den Elfmeterpunkt zu Lewandowski ist nicht unbedingt die optimale Variante (sagte zumindest mein E-Jugend Trainer ;) ), beim 0:3 stellt er gegen Costa nen Raum zu der üblicherweise nicht zugestellt werden muss (lieber lass ich meinen Gegner den Ball außen nach hinten legen anstatt dass er flanken kann) und über die Slapstickeinlage beim 0:5 braucht man glaub ich nix weiter sagen...

    :dislike: Nachdem die Generalprobe, sprich 1. Runde im Pokal, wie gewohnt knapp war, dürfte der Saisonauftakt auch wieder ähnlich verlaufen.
    :like: Gegen Hertha daheim noch nie ein Tor kassiert, in der Vorbereitung größtenteils gute Leistungen, Mannschaft ist quasi die selbe wie letzte Saison
    Macht also in der Wertung 3:1, mit der Sonderregelung der 0 Tore-Hertha also ein souveränes 2:0 :flag:

    Und ich kapier die Aussage des bezweifelns net. Bezweifelst du die Aussage dass es in einer Diktatur steht? Bezweifelst du dass es schade ist?
    Zu deiner Frage ob es möglich ist sowas zu bauen wo keine Diktatur ist:
    Estadio Omnilife in Mexiko, Nationalstadion Kaohsiung in Taiwan, ...


    Aber um zurück zur Europa League zu kommen:
    Des von Braga find ich au sehr schick.

    Abgesehen von den falschen Annahmen, dass immer der bessere gewinnt, passt auch deine Excel-Liste nicht, weil du offensichtlich die falschen KKs verwendest (aktuell statt 14/15).


    Sorry, bei den Champions-League Absteigern bin ich da in der falschen Tabelle gelandet. Der Rest sollte aber passen denke ich.


    Dass die Annahme mit den Siegern nicht mehr als Kaffeesatzleserei ist ist wohl auch klar (siehe letzte Runde bspw. Rabotnicki gg. Trabsonspor). Aber irgendwie muss man die Zeit mit dem Träumen ja sinnvoll rumbringen...