Beiträge von PunkinDrublic

    Puh...du willst es auch nach 6 Seiten nicht kapieren? Heute nen schönen Begriff dazu gelesen: Kognitiv naturbelassen.

    Das Argument mit den Grippeinfektionen ist richtig. Du darfst aber nicht vergessen, dass die Grippe ein Virus ist der "bekannt" ist, gegen den es auch einen Impfstoff gibt. Bei dem Virus hier handelt es sich aber um etwas, das für unser Immunsystem völlig neu ist, für das wir an einem Wirkstoff arbeiten. Es ist eigentlich garnicht so lustig, wenn man liest wie irgendwelche Bums-Skifahrer in irgendwelchen Kirmes-Buden in Tirol noch vor einer Woche munter das Virus verteilt haben. Wenn das Virus gefährlicher wäre, wäre wahrscheinlich schon längst ein nicht geringer Teil der Bevölkerung verreckt, bevor man Massnahmen ergriffen hätte.

    Fatzke aus Dortmund:
    Das Präsidium der DFL hat eine Entscheidung getroffen, die es zu respektieren gilt - unabhängig davon, dass es sicher auch andere Ansätze gegeben hätte.

    Doof wie Toastbrot das Pack.

    Weinzierl hat auch Regensburg trainert 8o:grinsen0: Lustig, wenn man in den Social-Media-Kommentarspalten beim Trainerverschleiß auf die Stufe des HSV oder Stuttgart gestellt wird. Das nicht mal ironisch gemeint, sondern völlig ernst. In den 9 Jahren, in denen jetzt der FCA in der Bundesliga ist, hatten wir 6(!) Trainer. Um auf den Verschleiß der beiden Vereine zu kommen müsste man beim FCA bis ins Jahr 1998 zurück.

    Natürlich habe ich vor ein paar Wochen auch geschrieben, dass man Schmidt besser weiterziehen lassen soll, aber das kam mir jetzt doch sehr plötzlich. Bis zum Ende der Saison hätte man das jetzt auch noch durchziehen können.

    nichts gegen Herrlich , aber hier wird ein schwacher Statthalter installiert....


    und am Sonntag steht Koubek wieder im Tor - und keiner weiß warum.

    und? Wann begreift man eigentlich endlich mal, dass Koubek nicht der Kern des Problems ist? Sorry, aber mir geht dieses Koubek-Bashing schon gewaltig auf den Sack.

    Wichig ist, dass man gegen Mainz, Düsseldorf und Paderborn gewinnt. Gegen die Hertha und Hoffenheim sind auch Pkt möglich und dann ist diese Schrottsaison auch schon wieder fast vorbei. Wenn ich mir das Programm von Bremen und Düsseldorf ansehe, dann haben wir die härtesten Brocken hinter uns.

    Ausserdem geht mir die Länderspielpause in 2 Wochen schon wieder auf den Sack. Die Nationalmannschaft will doch eh keine Sau sehen und Länderspiele (wenn nicht grad ein Turnier ist), sind so gähnend langweilig.

    Achja, falls es jemanden interessiert:
    Rasenfunk (Schwerpunkt FCA)

    Also wenn da bei Bremen nicht noch irgendwas passiert in den nächsten Wochen, dann sind die nächste saison in der 2. Liga. Ich rege mich ja in letzter Zeit viel über unsere Abwehr auf, aber vielleicht sollte man das echt nicht so schwarz sehen.

    Mal angenommen Weinzierl würde wirklich wieder als Trainer einsteigen: Ich glaube die Erwartungen wären zu hoch, gerade aufgrund dessen was er geleistet hat. Baum hat auch attraktiven Fußball spielen lassen, aber irgendwann ist er Opfer seiner eigenen Taktik geworden. Lieber jemand den man nicht kennt, dem man in einer schlechten Phase auch nicht gleich rausschmeisst. Wenn man sich die Mannschaft offensiv ansieht spielt sie oben mit, aber die Defensive ist halt echt ein Problem. Das hat mit Baum begonnen und Schmidt hat "auch keine Lösung" dafür gefunden. DAS ist sein schwacher Punkt.

    Ich dachte immer wir sind stolz darauf das bei uns die Trainer länger arbeiten können. Wenn willst Du denn als Ersatz, Weinzierl zurück?

    Ich denke in dem Punkt gehören wir schon zu den Ausnahmen, man sollte das aber nicht überstrapazieren.

    Warum grad Weinzierl? :/ Weil er der "erfolgreichste" BL-Trainer in Augsburg war? Trotzdem bitte nicht Weinzierl, eher jemanden wie Baum. Ich weiß keinen Ersatz für Schmidt, aber so langsam sollte er mal anfangen die Kurve kriegen.

    Weinzierl hatte nen scheiss Einstieg, die Kurve dann aber irgendwann auch gekriegt.

    2012/13: 15. Platz (sehr glücklich zugegebenermassen), Pokal Achtelfinale
    2013/14: 8. Platz/Achtelfinale
    2014/15: 5. Platz/1. Runde
    2015/16: 12- Platz/Achtelfinale/EL: Zwischenrunde

    So schlecht ist Weinzierls Bilanz nicht.

    Entschuldigung Greenfielder, hier bin ich übers Ziel hinaus. Tut mir leid.

    doublep
    Ich finde auch die Ballbesitzquote nicht so schlimm, die Pass- und Zweikampfquote macht mir da mehr Sorgen. Ich mein, man darf Freiburg jetzt auch nicht unterschätzen, die sind bockstark diese Saison, aber unterm Strich finde ich war das heute zu wenig.

    Vielleicht von Beidem etwas? Freiburg ist in dieser Saison

    Wow, Koubek wie auch immer verteidigen und den Trainer aber in Frage stellen. Was für ein Schwachsinn.


    Da haben weder die Abwehr, noch der Trainer (außer das er ihn aufstellt), noch die Sprache oder sonstwer oder - was schuld. Koubek ist eine totale Fehlinvestition. Es ist peinlich mit diesem Torwart auf den Platz zu laufen. 7 Millionen abschreiben und gut ist. Luthe/Giefer dafür rein und auf die Bank und Leneis aufbauen.

    Das Gegentor war Koubeks Fehler, das bestreite mit keinem Wort. Nach den letzten Spielen ist es wohl mehr als berechtigt den Trainer in Frage zu stellen. Oder willst du das Geschwafel von Schmidt und diese lustlosen Spiele noch weiter sehen? ERNSTHAFT? Koubek ist ein Problem in dieser Mannschaft von Einigen. Nur wenn man berechtigterweise fordert Luthe ins Tor zu stellen, weiß ich nicht ob es besser wird. Luthe wird die gleichen Fehler machen, weil seine Vorderleute einen Bock nach dem Anderen schiessen. Darauf verwette ich nen Kasten Bier. Es ist nicht Koubek allein, Teile der Mannschaft sind ne Frechheit und der Trainer offenbar langsam mit seinem Latein am Ende.