Beiträge von Rosen au

    Die Bundesliga startet nach berechtigten Diskussionen mit klaren Quarantäne-Auflagen und dann macht ein Profi wie Heiko so nen Quatsch? Wegen Zahnpasta, ich glaube, es gibt Spieler, die ihm davon was abgegeben hätten. Ich will es jetzt nicht dramatisieren, aber ist schon echt selten dämlich, wie F-A-N-P-O-W-E-R auch schreibt. Dass er es auf der PK erzählt, ist ok, finde ich, kommt ja in der heutigen Zeit eh alles ans Licht und dann wirds noch blöder.

    Ich komm in der Regel zwischen 14.30 und 14.45, seit Oktober ist die Stehplatzschlange immer deutlich länger als links nebenan und andere, die später kommen bestätigen, dass das auch bis kurz vor Anpfiff so bleibt. Da muss was passieren! Aber ich bin überzeugt, dass das inzwischen nach über ner Woche auch beim FCA angekommen ist und dass da was passiert, hoffe ich zumindest!

    Exorzischt: Ok, danke!

    Denke auch, dass die Wartezeiten irgendwie beim FCA landen und hoffentlich analysiert werden.

    Geht mir jetzt auch nicht drum, wer wann am besten ins Stadion geht und nicht um last-minute-Fans, sondern nur darum, dass es auffällt, dass die Stehblockwartezeit ab 14.30 Uhr bereits deutlich länger ist als nebenan und sowas kann man leicht ändern, wenn man will....

    Da steht man da blöd ne 1/2h vor de Einlass rum.


    Warum kann mann nicht wie früher die Sicherheitskontrolle für alle Eingänge auszuführen

    und danach die Blocktrennung am Einlass zu trennen ?

    Den tieferen Sinn der neuen Einlass-Kontrollen hab ich auch noch nicht kapiert! Gestern war es echt nervig, um 14.40 Uhr ca. 20-25 min anstehen, während nebenan bei den Frauen und Sitzplätzen kaum was los war, da muss echt was passieren!

    Ich sehe jetzt nicht wirklich einen Grund mit ihm Kontakt zu halten, wenn man ihn verkauft. Die Rückkaufklausel ist doch nur drin, weil Union damals halt nicht mehr bezahlen konnte. Schalke hatte auch ein Rückkaufklausel als er zu uns kam, aus dem gleichen Grund. Am Ende will sich halt keiner nachsagen lassen, man hätte ihn verschenkt, wenn ein Talent sich woanders durchsetzt.

    Ich gebe dir recht, hab aber das Gefühl, dass sich ähnliche Geschichten, auch bei Verleihung, z.B. bei Günther-Schmidt, Rieder, Usami wiederholen könnten, dass plötzlich herauskommt, dass der FCA während der Leihphase fast 0 Kontakt zu den Spielern hatte. Weil man eigentlich intern doch schon vor der Verleihung mit den Spielern abgeschlossen hatte und noch paar € holen will, mehr nicht, weil man nicht an große Erlöse glaubt. Könnte ein Warnzeichen an zukünftige Spieler sein, die "verliehen " werden sollen...

    Das einzige, was mich in dem Artikel irritiert hat ist, dass der FCA nach seinem Abgang wohl 1,5 Jahre überhaupt keinen Kontakt mehr mit Friedrich hatte trotz vereinbarter Rückkaufoption. Kann in diesem Punkt Friedrich verstehen. Also wohl reiner Transfer-Poker, was der FCA grad macht! Oder die erkannte Not auf der Innenverteidigerposition und fehlende sonstige Optionen sind wirklich sehr groß, dass man umgedacht hat.

    bitte nicht!

    Diesen logischen Rhythmus von ynwa fände ich ok, mit drei Punkten aus den nächsten 2 Spielen kann ich gut leben, egal wie! Sieg gegen Stuttgart und morgen verlieren wär natürlich noch besser, aber da möchte ich mich morgen eigentlich nicht drauf verlassen, dass es dann so kommt!

    Merkwürdige PK.

    Reuter wirkt angeschlagen und eiert herum. Hofmann ist deutlicher und sagt recht klar, dass er mit Baums Bilanz unzufrieden ist. Die Trainerentlassung ist in meinen Augen ne reine Hofmann Entscheidung, Reuter hätte sie nicht unbedingt gewollt, so zumindest mein Eindriuck.

    wie immer gegen Eichstätt...angstgegner...verstehe nicht warum nicht mehr Profis bei unserer zweiten zum Einsatz kommen. Lieber da als bei so einem quatsch gehen Dresden

    Es ist nicht lange her ("2001-2006), da haben wir Augsburger regelmäßig "Scheiß Amateure" geschrien und über Wettbewerbsverzerrung geklagt, wenn es in der Bayernliga und Regionalliga gegen zweite Mannschaften wie Bayern 2, 1860 2, Nürnberg 2, Mainz 2 u.a. ging und diese Profis einsetzten.

    So ändern sich die Zeiten ;)

    Hätte mich ehrlich gesagt gewundert, wenn die Strafe revidiert wird. War letztlich nix Schlimmes, aber was heißen denn die Strafen quasi übersetzt?

    1 Spiel: war ne komplette Fehlentscheidung

    2 Spiele: war ein eher leichtes Foul.

    Oxford trifft ne sensible Stelle des Gegenspielers, da kann schnell was Schlimmeres passieren, von daher kein ganz harmloses Foul.

    3 Spiele: konsequent, wenn es immer so gewertet werden würde.

    Wenn Du unter Baum die besten Spiele gesehen haben magst, darf ich dich fragen wie lange Du schon beim FCA zusiehst ?

    Also die besten Spiele waren unter MW in Belgrad oder in Liverpool, ohne Zweifel !

    Ich habe seit der RL Aufstiegs-Saison eine Dauerkarte, nur zur Info und teile Deine Aussage deshalb nicht.

    Mit Sicherheit guck ich länger als du, bin 50 J. und war live dabei bei FCA- FK Pirmasens 8:0 in der 2.Liga Süd. Aber darum geht es doch gar nicht, wer ab wann geguckt hat oder ne Dauerkarte hatte....Ist doch logisch, dass nur die Bundesligaspiele zählen, wenn es um die sportlich besten Spiele geht. Dortmund-Spiel dieses Jahr unter Baum war sportlich besser als Belgrad, Liverpool oder gar Pirmasens damals im Kindesalter, zumindest meine Meinung!

    Wie lange darf dieser Trainer eigentlich noch alles kaputt machen ?

    Kaputt machen? Ist wohl etwas übertrieben, oder? Wir stehen auf dem Tabellenplatz, der in etwa unserem Etat entspricht. Bin auch nicht glücklich im Moment, aber es macht auch keinen Sinn, deutlich mehr zu erwarten.Dieses Jahr läuft es halt mal nicht punktemäßig so wie erhoft, gehört ja auch Glück dazu, deswegen ist nicht alles plötzlich scheiße oder ein Trainer macht alles kaputt? Was denn eigentlich? Ich hab unter Baum diese Saison einige schlechte, aber auch die besten Spiele aller Zeiten gesehen!

    Max ist schon gut, aber WM-tauglich? In meinen Augen nicht. Seine Statistiken trügen schon deutlich. Da werden ja nur rein die Tore bewertet, die nach seinen Flanken oder Ecken gefallen sind, egal wie oft er geflankt hat. Würde man das Flanken-Tore-Erlebnis prozentual betrachten, müsste wahrscheinlich Thommy eher zur WM.