Beiträge von Mr.ACE

    U19 Hertha - FCA 2:0

    Hat leider nicht gereicht. Trotzdem stark, überhaupt so weit zu kommen!


    Leider kenne ich aus dieser Mannschaft weder Namen noch Gesichter. Damals mit den beiden A-Jugend Pokalsiegen und der Meisterschaft (1991..1993) wurden die Spieler mehrmals in der AZ vorgestellt. Mir sind viele Namen noch heute ein Begriff, weil sie damals so häufig in der Zeitung standen. Viele erinnern sich wohl noch an Rösele, Bachthaler, Frey, Gfreiter, Söhner, Meggle, Niedermair, usw.

    Das muss man der AZ diesmal wirklich ankreiden: Außer ein paar dürftigen Zeilen war zuletzt fast nichts über die beiden Spiele und die FCA - Spieler drin. Schade, ich hätte die Spieler gern kennengelernt.

    U19 - Bundesliga Süd/Südwest | FC Augsburg

    Im Spieler verabschieden war der FCA noch nie gut und wird auch morgen nicht sein.

    Dass wir dabei jedes Jahr einen Trainer verschleißen, finde ich auch zum kotzen.

    FCA startet Kooperation mit OneFootball
    Weltweit führende Fußball-Medienplattform

    VEREIN
    04.05.2022, 17:00

    FCA-Fans können alle Text- und Video-Inhalte rund um den FC Augsburg ab sofort auch über die weltweit führende Fußball-Medienplattform OneFootball verfolgen. Hintergrund ist eine neue Kooperation zwischen dem FCA und OneFootball.

    Alle News-Inhalte, die auf der offiziellen FCA-Homepage veröffentlicht werden, erscheinen nun auch in der OneFootball-App sowie auf der Homepage https://onefootball.com/de/home. Die Kooperation umfasst Inhalte zu den FCA-Profis, aber auch zu allen Nachwuchs- und Frauenmannschaften.

    https://www.fcaugsburg.de/arti…ion-mit-onefootball-15797

    Freunde aus dem Ahrtal zu Gast in Augsburg
    SolidAHRität - UBT e.V. lädt zum gemeinsamen Tag zum Köln Heimspiel

    SOZIALES
    27.04.2022, 14:44

    Neben den Gästefans aus Köln sind zum Heimspiel gegen die Geißböcke am Samstag (15.30 Uhr) auch einige weitere Besucher in der WWK ARENA zu Gast, die eine etwas längere Anreise hinter sich haben. Der Ulrich-Biesinger-Tribüne e.V. (UBT) und der FCA haben die Freunde aus Dernau, die von der furchtbaren Flutkatastrophe im vergangenen Sommer besonders stark betroffen waren, zum Spiel eingeladen.

    https://www.fcaugsburg.de/arti…zu-gast-in-augsburg-15748

    Tolle erneute Aktion unserer Ultras! Danke

    Ende 4:0, Glückwunsch
    https://www.kicker.de/augsburg…iga-bayern-4718369/ticker

    Heute wird in der AZ gemutmaßt, dass Halil Altintop oder Leo Haas Nachfolger von Trainer Steinberger werden kann.

    Diskutiert wird im Umfeld der Augsburger Regionalligakicker auch über den möglichen Nachfolger von Trainer Steinberger, der den FCA am Saisonende verlassen muss. In der Gerüchteküche werden dabei die Namen von Halil Altintop (derzeit im Nachwuchsleistungszentrum des FC Bayern) und Leo Haas gehandelt. Der Ex-FCA-Profi Haas hat bis Saisonende noch beim Liga-Konkurrenten SV Wacker Burghausen das Sagen.

    Heimspiel-Dreierpack: U23 erwartet Illertissen
    Nach vier Punkten aus den vergangenen beiden Spielen

    NACHWUCHS
    22.04.2022, 12:31

    Im dritten Heimspiel in Folge empfängt die U23 am Samstag (14.00 Uhr) den FV Illertissen. Nach vier Punkten aus den vergangenen beiden Partien will die Mannschaft von Trainer Sepp Steinberger auch gegen den Tabellenfünften etwas mitnehmen.

    https://www.fcaugsburg.de/arti…rwartet-illertissen-15720

    Weinzierl: „Das gilt es zu verhindern“
    FCA-Trainer kann in Bochum fast aus dem Vollen schöpfen

    PROFIS
    22.04.2022, 13:07

    Am Sonntag (15.30 Uhr) ist der FC Augsburg beim VfL Bochum zu Gast. Trainer Markus Weinzierl will im dritten Aufeinandertreffen in dieser Saison mit dem Aufsteiger den ersten Sieg einfahren – und kann dabei auf einen nahezu kompletten Kader zurückgreifen.

    https://www.fcaugsburg.de/arti…lt-es-zu-verhindern-15721

    Die PK
    https://fca-vms.fantv.exozet.c…vor-bochum-weinzierl-4788

    U23 holt nach spätem Gegentor einen Punkt gegen Aubstadt
    Nachholspiel am Mittwochabend

    NACHWUCHS
    20.04.2022, 21:02

    Am Mittwochabend war der TSV Aubstadt zum Nachholspiel des 31. Spieltags zu Gast im Rosenaustadion. Gegen die Mannschaft aus der oberen Tabellenhälfte führten die Schwaben bis kurz vor Schluss, mussten am Ende aber doch noch den 2:2-Ausgleich hinnehmen.

    https://www.fcaugsburg.de/arti…unkt-gegen-aubstadt-15706

    Wir selbst sind erst auf Platz 28 der "ewigen Tabelle" der Bundesliga mit 370 Spielen,

    da steht Bochum deutlich besser da, mit

    13.VfL Bochum, 1190 Spiele, 366 S, 312 U, 512 N, 1632:1930 Tore -298 1410 Punkte


    Der VfL Bochum (Verein für Leibesübungen Bochum 1848) entstand 1938 durch die Fusion dreier Bochumer Sportvereine, nämlich des Turnvereins Bochum 48, von Germania 06 und des TuS Bochum, wobei die Ursprünge des Turnvereins bis auf das Jahr 1848 zurückreichen.[2] Am 29. Juli 1949 wurde eine separate Fußballgemeinschaft innerhalb des VfL Bochum 1848 gegründet, der Verein für Leibesübungen Bochum 1848 Fußballgemeinschaft e. V, https://de.wikipedia.org/wiki/…hum#Internationale_Spiele

    Die Stadt hat 364.454 Einwohner (31.12.20), Ende Oktober 2021 hatte der Verein 17.726 Mitglieder. Gespielt wird im Ruhrstadion mit 27.599 Plätzen.


    Deutscher Meister 1924, 1925, 1927, 1933

    Von 1965–1971: Regionalliga West

    von 1971–1993: Bundesliga, die einst "Unabsteigbaren" hat es nach 22 Jahren dann doch erw.

    von 1993–2010: Ab- und Aufstiege und UEFA-Pokal, 97 unter Toppi scheiterte man erst im 1/8 Finale an Ajax und 2004, nach der besten Saison, 2. mal UEFA Cup, aber scheiterte an Standard Lüttich (0:0,1:1) um in die Gruppenspiele zu kommen.

    von 2010-2021: durchgehend 2. Liga


    Thomas Reis, ihr Trainer, stellte in Freiburg folgende Mannschaft auf:

    VfL Bochum

    Riemann - Gamboa, Bella Kotchap, Leitsch, Danilo Soares - Stafylidis, Losilla, Pantovic, Löwen, Asano - Polter

    Reservebank

    Esser (Tor), Bockhorn, Masovic, Tesche, Blum, Zoller, Rexhbecaj, Lokadia, Osterhage

    In Freiburg 3:0 zu verlieren ist keine Schande, so wie die "Schwärzwälder" zur Zeit

    drauf sind. Auf Europa ausgerichtet eben. Dagegen schied man schon im 1/4 Finale des DFB Pokals mit 1:2 n.V. aus.

    Bochum hat schon 36 Punkte und ist damit bereits sicher vor dem Abstieg, was wir selbst leider gegen Hertha verbaselt haben und zu viel Ärger bei uns sorgte.

    Unser Ex-Spieler Konstantinos Stafylidis hat sich doch glatt rot eingefangen gegen die Freiburger, wird also gegen uns nicht auflaufen. Er hätte sicher heftig gebrannt gegen den FCA, also nicht unbedingt schlecht für uns.

    Nach unserem Gastspiel müssen die Ruhrpottler noch nach Dortmund, haben Bielefeld zu Gast und sind zum Abschluß bei der Union in Berlin.


    Nun zu uns, die gleiche Truppe, die sich von den Hauptstädtern die Butter vom Brot nehmen liess, sollte man zur Wiedergutmachung erneut ran lassen.

    Gikiewicz - Gumny, Gouweleeuw, Oxford, Iago - Maier, Dorsch, Hahn, Pedersen - Finnbogason, Gregoritsch

    sollte Uduokhai gesund sein, wäre auch eine 5er Kette machbar, dann nur Gregoritsch im Sturm.

    Es lässt sich darüber immer trefflich streiten, genau das sollt ihr hier, aber bitte friedlich.

    Fakt ist, wir brauchen mindestens noch 4 Punkte aus 4 Spielen (Bochum, Köln, Leipzig und Fürth), weniger darf es nicht sein und auf den letzten Spieltag sollte man sich bitte nicht verlassen, das hatten wir schon mal.


    Tolles Spiel und kommt bitte alle gesund zurück

    MrACE

    Ich habe bei den Toren geschrien, als wäre mein FCA im Ring. Starker Abend, so stark, dass gleich die Barca Fans beleidigt waren.