Beiträge von Mr.ACE

    Völlig egal ob das ohnehin geplant war, aber es so zu verkaufen, finde ich richtig stark.

    Werde wieder mehr bei REWE und Penny einkaufen.

    Nach welcher Regel hätte man eigentlich gelb geben wollen?

    Kind durch Pfefferspray verletzt

    Türkgücü vs. Bayern II: Münchner Stadtduell nach Banner-Eklat abgebrochen

    Das Münchner Regionalliga-Stadtduell in Heimstetten zwischen Türkgücü und dem FC Bayern II musste am Samstagnachmittag abgebrochen werden. Auslöser war ein Banner des Bayern-Fanclubs Kurdistan, das einen Polizeieinsatz zur Folge hatte.
    https://www.kicker.de/tuerkgue…bgebrochen-926413/artikel

    Unterhaching : FCA II 1:0

    https://www.kicker.de/haching-…iga-bayern-4779338/schema

    Arbeit zahlt sich aus
    Ihre gute Vorbereitung und ihr Interesse für den FCA und den Fußball stellten die Kinder dann erneut unter Beweis, als sie Noah mit seiner persönlichen FIFA-Karte des DFL-Partners EA SPORTS konfrontierten und ihn auf die Probe stellten, wo denn seine Stärken und Schwächen lägen und ob die Bewertung auf ihn zutreffe. Der EA-Bewertung zufolge erzielt Noah in den Bereichen Tempo und Dribbling sehr hohe Werte, in den Bereichen Physis und Defensive dagegen nur mittelmäßige Werte. Der schnelle FCA-Außenstürmer musste schmunzeln, bestätigte die Werte in ihrer Tendenz und sagte den Kindern ganz offen, dass er noch einiges zu verbessern habe und bei seiner Rückkehr ins Mannschaftstraining auch an seiner Defensive hart arbeiten werde. Und er ermutigte die Kids, ebenfalls weiter fleißig zu sein, denn Arbeit zahlt sich aus und hilft beim Erreichen ihrer Ziele.


    https://www.fcaugsburg.de/arti…tur-mit-patenbesuch-16920

    Nette Bilder dabei! Das war eine Freude und ist so wichtig für den FCA. Gute Aktion

    Als er gestern vom Platz ging hätte ich fast mitgeweint mit ihm. So kurz vor dem Start darfst du deinen WM Platz nicht verlieren.

    Ich drücke ihm die Daumen für die WM.

    Wer zum Sport geht oder Sport betreibt, muss zwangsläufig mit Niederlagen rechnen und leben, aber es kommt eben immer darauf an, wie sie zustande kommen.
    Gestern hat Einer gesagt, es grenzte fast an Körperverletzung. Man kann auch mal einen schlechten Tag haben, kein Problem. Doch das gestern war weder eine fußballerische Entwicklung, noch genügend um die Klasse zu halten.
    In dieser lange ersehnten Pause muss gewaltig was passieren und dabei ist unser Trainer in der glücklichen Lage, dass nicht viele Spieler zur WM abgestellt sind (nur 3?) und damit der Trainer mit fast allen arbeiten kann.
    Es muss spielerisch besser werden und ich habe die Hoffnung, dass noch Ergänzungen kommen.
    Gerade im Winter haben wir immer gute Spieler an Land gezogen und ich hoffe, alle sind wach genug die Richtigen zu finden.
    So jedenfalls dürfen wir nicht weiter wursteln, denn sonst sind die hoffnungsvollen Zuschauer schnell wieder weg. Die 28000 gegen Bochum fand ich gestern richtig gut, aber mit der Spielweise vertreibst du schnell wieder 5-8000.
    Also Wunden lecken, Ärmel aufkrempeln und dann heftig arbeiten, sonst steht in 3 Monaten der nächste Trainer
    Wechsel an, dann aber diesmal bitte mit dem Sport Direktor.

    Zurück aus der Arena und restlos fertig!

    Vom Union Spiel schrieb jemand, dass das das schlechteste Spiel war diese Saison, dann war das heute noch ne Stufe drunter.
    Und dabei sah unser Trainer in der Pk viel Wucht und ein gutes Spiel. Der hat ein anderes Spiel gesehen.
    Selten habe ich mich so geärgert, dass wir wieder einem Underdog in den Sattel halfen.
    Ich bin jedenfalls bedient und frage mich, ab wann da ein spielerischer Fortschritt zu erkennen ist.
    So wenn wir weiter machen, steigen wir ab.

    Am 22.09.22 begann der neue Trainer Thomas Letsch beim VfL, nachdem Bochum eine Ablöse an Vitesse Arnheim

    zahlte. Die absolute Wunschlösung laut Sport Geschäftsführer Patrik Fabian.

    Letsch, der vor seiner Zeit in Arnheim u.a. bei RB Salzburg, Erzgebirge Aue und Austria Wien tätig war, trainierte den Eredivisie-Klub seit 2020 und führte ihn in den letzten beiden Spielzeiten auf Platz vier und sechs. 2021 erreichte er das niederländische Pokalfinale, das Arnheim 1:2 gegen Ajax Amsterdam verlor. In 101 Partien mit Vitesse holte Letsch im Schnitt 1,61 Punkte.


    Das 1. Spiel, in Leipzig ging noch mit 4:0 verloren, doch schon das folgende Heimspiel war ein 3:0 Erfolg gegen

    Frankfurt. Dann in Stuttgart wieder eine 4:1 Niederlage, daheim ein 2:1 Sieg gegen die Union!

    2 mal auswärts erneut Niederlagen 4:0 in Wolfsburg und 3:0 in Dortmund, aber wieder zuhause am Dienstag

    ein 2:1 Sieg gegen Gladbach.

    Letsch hat also 9 Punkte der bisherigen 10 geholt, alle zuhause. Soll aber bitte niemand vermuten, dass Bochum

    kommt, um hier die Punkte abzuliefern. Der Trainerwechsel hat sich für Bochum jedenfalls voll gelohnt.


    Sicher müssen wir nochmal alles raushauen, wenn was Zählbares rausschauen soll und nur das kann das Ziel

    im letzten Spiel vor der unsäglichen WM sein.

    Hoffentlich kann Berisha spielen, wie sehr er fehlt, hat die 2. Halbzeit in Berlin gezeigt. Aber auch, dass Maaßen

    in der WM Pause noch viel Arbeit vor sich hat. Mit Uduokhai, Gouweleeuw und Oxford könnte er sicher nochmal

    die 3er/5er Kette angehen, aber das ist eine spätere Geschichte.


    Meine Karte für die letzte Partie ist gekauft und ich freue mich auf die Arena, vor allem auf ein Wiedersehen mit

    Konstantinos Stafylidis.