Beiträge von tsfdb

    Hoffe ehrlich gesagt auf 3 oder 8 ;-) Allerdings wird´s wohl Nr. 2 Reuter´s Buddy

    Hitz, Jentzsch

    Das waren beide wie Manninger auch schon gestandene Bundesliga Keeper. Aber alle anderen...darunter auch Giefer wurden nicht besser und die Kunst besteht vielleicht daran, genau an diesem Punkt anzusetzten und langfristig macht es bestimmt auch auf dieser Position Sinn sich Qualität selbst aus dem Nachwuchs zu züchten.

    Manninger, Manninger !!! ;-) Also nicht als Torwart...aber als Torwarttrainer.

    Sorry aber Mile ist ne halbe Ewigkeit dabei und mir fällt auf anhieb kein Torwart ein der bei uns besser wurde.

    Im Gegenteil...öfters wurden ehemalige Keeper wo anders dann auf einmal wieder stärker (z.B. Penkte, Kruse, Gelios)

    Außerdem ist Manninger ein Motivationskünstler und würde unseren Keepern sicher einiges zeigen können und ordentlich pushen.

    Nicht falsch verstehen aber darüber könnte man schonmal nachdenken.

    Letztendlich ist Koubek ne arme Sau... die Abwehr arbeitet teilweise sehr unkonzentriert diese Saison, auf ihm lastet immer die hohe Transfersumme und er ist an allem Schuld. Talent muss der Kerle doch eigentlich haben...also sollte man dieses herauskitzeln und als Fan anfeuern und nicht auspfeifen (gibt leider schon genügend Schwachmaten).

    Die Klatschpappen wurden in der Vergangenheit schon öfters erfolgreich in schlechten Zeiten eingesetzt...
    Also war ja nur ein Vorschlag... aber kann schon sein dass du noch betrunken bist und vielleicht deshalb gepfiffen hast ;-)
    Die Stimmung war wirklich schonmal besser und das meine ich ohne Ironie, sollte jemand was anderes behaupten, waren es vielleicht bei dem ein oder anderen doch zuviel Bier.


    PRO Klatschpappen :-)

    Uns hilft jetzt sicher kein anderer Trainer, wir haben immernoch einen der besten der ganzen Liga.
    Wir sind schon einmal durch den Dreck gegangen und sollten es auch wieder GEMEINSAM machen.
    Allerdings sollte man sich auch nicht darauf verlassen, dass es ja schon einmal gut gegangen ist.
    Der Ernst der Lage muss allen schon zu tiefst bewusst gemacht werden... und der Ausgang am Saisonende ist noch offen.
    Aber letztendlich möchte ich alle (auch die Fans) bis zum Schluss kämpfen sehen ! Egal wie es letzendlich ausgeht.
    Wenn man immer sein bestes gibt und es vielleicht trotzdem nicht schafft, ist es trotzdem was anderes, als wenn man nur 60% gegeben hat.
    Man nennt das auch Stolz oder Würde
    Ich denke wir können es packen und zwar GEMEINSAM
    Was man vielleicht sofort machen könnte:
    - Motivations-Coaching mit einem spezialisten
    - Teambuildingmaßnahme (jeder muss wieder für jeden fighten)
    - Klatschpappen beim nächsten Heimspiel (der ein oder andere verflucht mich jetzt vielleicht, aber so manches mal haben die Dinger schon eine heftige Stimmung in die Arena oder sogar damals in die Rosenau gepeitscht)
    Wir FANS müssen die WWK Arena wieder zu einem Kessel verwandeln, wo jeder anfeuert und nicht die eigenen Speiler auspfeift.
    Solche leute können von mir aus echt zu Hause bleiben und vor dem TV herum nörgeln.

    Ne das glaube ich auch nicht, aber ich dachte der Preis wurde jedes Jahr um 20-30 Cent erhöht?
    "GETRÄNKEPREISE jetzt auch unter den teuersten :-) nicht nur in der Bundesligatabelle weit oben"


    IRONIE !
    Auf gehts her mit Oettinger :-) hauptsache billig

    Wenn der Ratschlag, in Sachen Transfers mal Gas zu geben, vom gleichen Experten kommt, von dem auch die Benotung stammt, sollten wir lieber exakt das Gegenteil tun!


    Ich meine nicht Gas zu geben sonder ich bin mir sicher, dass wir schon an dem ein oder anderen Spieler dran sind.
    Auch was die Kaderbreite angeht, könnte es wegen der EL Veränderungen geben.
    Ein Fan ist halt ein ungedultiges Lebewesen ;-) und viele andere Vereine habe halt schon den ein oder anderen Vertrag unter Dach und Fach...


    Wegen meiner Benotung, viele Spieler hatten auch Pech mit einigen Verletzungen, bei Matavz z.B. bin ich überzeugt, dass er nächstes Jahr einige Törchen knippst und auch ein Parker hat sein Talent,
    allerding konnten wir davon letzte Saison nicht viel sehen. Deshalb die Noten sind nur meine Sicht für die letzte Saison und nicht für die Zukunft.
    Aber wer mich wirklich enttäuschte war Ji, so kannte ich ihn noch nicht, er hatte genug Chanchen, ich hoffe er wacht in der Sommerpause wieder auf.

    Ganz schön ruhig hier.
    Ich bin mir nicht sicher ob das ein gutes oder schlechtes Zeichen ist.
    So langsam sollte sich schon mal was auf dem Transfermarkt bewegen.
    Ich erinnere mich an letztes Jahr, als wie lange nichts vom Transfermarkt hörten und dann ging alles sehr fix und
    es wurden in wenigen Tagen alle Neuverpflichtungen (bis auf Baba) bekannt.
    Und bis auf Baba, war letztes Jahr auch kein richtiger Glücksgriff dabei.
    Parker ?( Note 5 (leider dauernd verletzt)
    Djurdjic ?( Note 5 (falsche Einstellung)
    Ji ?( Note 5
    Kai Uwe :| Note 4 (am Anfang schwach, zum Schluss hin ein Kämpfer)
    Matavz :| Note 4 (viel Pech)
    Feulner :| Note 3
    Baba :hutab: Note 1


    Hoffentlich gibts bald mal positive Neuigkeiten (fuck Sommerpause)

    Als wir damals mit nur 9 Punkten in die Winterpause gingen,
    verlor die Presse kaum ein gutes Wort über den FCA und seinen Trainer Markus Weinzierl....
    Da lobte unseren Trainer keiner... nur wir die Fans und der Verein standen zu ihm.
    Jetzt lobt ihn ein Metzelder ins blaue.
    Was ich damit sagen möchte, damals hat wohl kaum ein Aussenstehender erkannt, welches Talent in unserem Trainer steckt.
    Nur wir Augsburger halt :flag:
    Das liebe Geld lockt leider auch irgendwann den sozialsten Menschen, da kann man nicht böse sein.
    Aber ich denke Weinzierl bleibt noch bei uns und zeigt damit EIER :thumbsup:
    Und irgendwann übernimmt er dann die roten aus München.
    Also her mit der Pressemitteilung: Weinzierl bleibt Augsburg treu !


    Nur der FCA :flag: