Beiträge von MacMallow

    Dann muss ich ja glatt nen Würstlstand vor der Arena aufmachen?

    Also ich glaube nicht, dass da groß was los ist, dafür wird Verein und Polizei schon sorgen.

    Ich gehe auch davon aus, dass sky frei empfangbar sein wird, damit nicht größere Gruppen sich bei einem Sky Inhaber treffen

    um gemeinsam zu schauen.

    Nett, dass du dich auf die Polizei berufst.


    Ich traue den Fans selber genug Schmalz in der Gewürzgurke zu, um dort fern zu bleiben.

    Zumindest der Szene.


    Die Nummer mit dem Bundesligastart ist m.M. nach an Dreistigkeit gegenüber der restlichen Gesellschaft nicht zu überbieten.

    Ich freu mich über Spiele ohne Zuschauer. Dann weiß auch der Otto (-normalfan), wie sich so So 'n Stadionverbot anfühlt.


    Freu mich ehrlich gesagt auch drauf, bei Auswärtsspielen endlich gegnerische Haufen in deren Stadt anzutreffen, die zahlenmäßig was hermachen.


    Gibt sicher ab und an gut auf die Gewürzgurke💪.

    Aber das wird die jungen zu Männern machen!

    Da geb ich dir vollkommen recht. Nützt aber wenig, wenn du so trottelige „endlich mal saufen meine Alte ist nicht dabei“ im Kreuz hast. Ich will es nicht dramatisieren, aber für mich ist einer eben einer zu viel.

    Ich bin trotz allem dort Gast. In jedem fremden Stadion. Mich interessiert nur sportliche Rivalität. Für Saufen und bled daher reden müssen nicht zwangsläufig 1800km zurückgelegt werden.

    Sorry, aber wieso heißt es z.b. in unserer Hymne (die im übrigen vor jedem Heimspiel abgespielt wird, du auswärtsfan):

    "... beim Fußball Feindschaft, ist für uns Pflicht. Und wenn wir auswärts fahren, wird an die Häuser gepisst, denn wir sind Augsburger UND IHR NICHT"?

    Kleine persönliche Anmerkung:

    Wenn man keinen Alkohol verträgt, sollte man ihn in deutlich geringeren Mengen konsumieren. Wer den cheerleadern, darunter auch einige 10 jährige Kinder nichts anderes als „ausziehen-ausziehen“ entgegenbringen kann, ist dermaßen unreif und sollte sein Seelenleben mal auf den Prüfstand stellen. Sollte ich nochmal in solch eine Situation kommen, gibt es Backenfutter und ich erhoffe mir den Beistand der schweigenden Mehrheit. Wenn nicht, auch gut. Schlimm genug, wenn die Mannschaft einen peinlich Auftriit abliefert, aber Blockhygiene sollte immer möglich sein.

    *Stadionhygiene auch. Was haben Cheerleader beim Fußball verloren? Nix.


    Was haben 10-jährige Cheerleader unter der Woche Abends im Stadion verloren? Auch nix.


    Was haben "Ausziehen, ausziehen" rufe bei einer Auswärtsfahrt verloren? Alles. Elementarer Bestandteil. Reclaim the terraces.

    Pro Reasozialisierung der Stehränge.

    Pro Block- und Stadionhyiene.


    Lieber Frauen mit Kurven, als Frauen in den Kurven!


    Wie sieht bei dir Backenfutter aus?

    Ähnlich wie bei der queen of deepthroat Heather Broke?

    Dann mal guten Hunger, dir und deiner "schweigenden Mehrheit", haha...

    also ich hab prokura, von der aktiven Fanszene übertragen.


    Zu der obigen Frage: so dämlich wie sie scheint ist sie gar nicht und auch dem Fragesteller würde ich nicht alle negativen Eigenschaften unterstellen, die man so über ihn hört.


    Am Samstag wird die ersten 5 Minuten der M-block leer bleiben. Nach 5 Minuten wird dann gestürmt und eine Blockfahne mit dem Konterfei von Hinteregger-Hinteregger hochgezogen.

    In den Blöcken Links von M eine Fahne mit Reuter in gebückter Pose zum M block. Rechts von M mit Baum in gleicher pose.

    Beide haben die Hose runtergezogen.


    Über eine am Dach befestigte Vorrichtung wird dann ein Riesen scheiße-schwall (als Fahne nicht in echt) runtergelassen. Ganz so, als würden die beiden auf Hinteregger-Hinteregger scheißen.


    Wer jetzt denkt das wars: Ein gecharterter Heißluftballon in Riesenarsch-optik wird über dem Stadion erscheinen und über das "Gasablassventil" eine Darmflatuentia akustisch eingespielt. Durch das werfen von 25000 braunen Schnipseln im gesamten Block wird das Panorama "Der große Arsch scheißt alles zu" vollendet.


    Die Choreo kostet. Spenden mit dem Verwendungszweck "Analverwöhnter Umschnalldildo" werden auf dem Rot Grün weißen Hilfe Konto gerne gesehen.

    Ich stehe seit 9 Jahren immer an der gleichen Stelle im N-Block und spreche hier nicht von Sichtbehinderung und Beeinträchtigung sondern von gar keiner Sicht, und davon dass der Fahnenschwenker nicht mal für eine Minute seine Fahne stecken lassen kann z. B. bei einer Ecke. Ich spreche auch davon, dass die Stimmung im N-, und auch im M-Block, durch die "Sichtbehinderung" nicht die beste war. Alle sprechen immer von einer UBT, aber anscheinend gibt nur einen M-Block.

    Hab gerade mit dem Capo von Lazio telefoniert. Der meint, Du sollst Dich nicht so wichtig nehmen...

    man man man sind hier pussys unterwegs... Ich wünschte, ich hätte den Böller geschmissen, dann könnt ich sagen

    "Schieb dir deine scheiß entschuldigung in den Arsch!"

    Oder "Hofftl schaffts einer vom IS in dieses Forum, um mit einem virtuellen Rauchanschlag für Ruhe zu sorgen".


    Ich war zwar nicht mal dabei, an diesem ominösen Dienstagmarsch.

    Aber jedem, der hier rumflennt, gönne ich nachträglich die Verspätung und den Ärger.

    FCA-Familie? Gerne, aber die peinliche Verwandtschaft aus München wird enterbt


    warte heute noch auf den tag wo ich dem fahnenschwinger von Bremen eine aufs maul haue ! irgendwie geht mir des arschloch aus dem weg ?


    Hat nicht der Typ dir da eine aufs Fressbrett gegeben?
    War im Übrigen kein Ultra, sondern einer von zwei Trotteln, die davor schon von der Szene in der Bremer Innenstadt gemaßregelt wurden, weil sie wie Karl Arschs mit ihren Fahnen ungeschützt rumgezogen sind.


    Das du den Bericht glaubst, passt mir ganz gut ins Bild vom allgemeinen AZ-Leser.

    Nachem ja mittlerweile wirklich jeder *#*&%*-Verein ein Augsburg-Calling bekommt, hab ich folgende Frage:


    Ist mit dem nichtexistierenden Verein, der sich RB nennt, auch so eine Veranstaltung geplant?