Beiträge von ynwa

    Da haben wir dann zwei verschiedene Spieler gesehen. Ich habe am Anfang der Saison genau den gleichen Gregoritsch wie die ersten Spiele in Augsburg gesehen, sehr viel umsonst gelaufen, so gut wie immer mit dem Ball die falsche Entscheidung getroffen und danach noch mehr Dinge erzwingen wollen und dadurch noch mehr falsch gemacht. Seine gute Phase kam erst später, die letzte Phase war genau die gleiche wie sein Beginn in Augsburg. Mit sich selbst unzufrieden und statt Fußball zu spielen über sich, die Mitspieler und die Welt geärgert. Das nimmt viel Energie, aber nichts Neues bei ihm. Hoffentlich bekommt er durch den guten Start einen Lauf, dann ist der Rest ein Selbstläufer, ob beim FCA, Schalke oder einem anderen Verein.

    Lebensversicherungen die Tore von Max (Verteidiger!!!) und Niederlechner. Wenn sich Niederlechner verletzt, Finnbogason einen seiner obligatorischen Auszeitmonate nimmt und man Schieber, Cordova und Richter vorne drin hat, dann könnte man schon auf die Idee kommen, dass es da schnell a bisserl mau aussehen kann......oder findest nicht?

    Man hat auch schon Spiele gewonnen und sogar den Klassenerhalt geschafft, als keiner der oben genannten ein Tor gemacht hat für den FCA. Daher völlig egal, wer die Tore macht, es wird immer jemanden geben, der sie macht.

    Da glaube ich bei weitem nicht dran, Früchtl war sicherlich auf vielen Listen, aber nicht unbedingt auf unserer Liste um als Stammtorhüter zu agieren. Ganz oben auf der Liste, war eher in Mvogo, bei dem man sich auch schon einig war. Früchtl ist für die Zukunft sicherlich auf vielen Zetteln, aber wir hatten schon in unserer Jugend einen Torhüter der genauso talentiert war und öfter kommt es anders als man denkt. Daher hat man auch vor der Saison ein Torhüter gesucht, der schon Erfahrung im Profibereich hat und da fällt Früchtl ganz klar durchs Raster. Der einzige Grund warum Ullreich und Früchtl in genannt wurden als Kandidaten war wohl eher Wunschdenken der Presse und der Tatsache geschuldet, dass sie nur ein wenige Kilometer entfernt spielen.

    Er ist für die U23 der Brasilianer berufen worden und wird das Quali-Turnier für Olympia spielen. Heißt gleichzeitig, die ersten Spiele in der Rückrunde wird er alle verpassen.

    Luthe ist ein solider Torwart und wichtig fürs Mannschaftsgefüge. Für mich jedoch keine dauerhafte Nummer 1 und letztlich wird dies vom Trainerteam offenbar ähnlich gesehen.

    Nicht nur von denen, sondern auch von Luthe selbst, sonst hätte er nicht nochmal verlängert. Er wurde als Nummer 2 geholt und ist bald 33 Jahre, konnte beim FCA sogar nochmal sein Debüt in der Bundesliga geben, ist wichtig für das Mannschaftsgefüge als Persönlichkeit, aber ist sicherlich nicht die Zukunft auf der Position. Daher wird man alles versuchen, dass es mit Koubek funktioniert und das ist im Moment auch die einzige Option für die Rückrunde.

    Es war keine gute Hinrunde von Koubek und es besteht noch in vielen Bereichen Steigerungspotential. Ein Giefer hätte sich sicherlich gefreut, wenn er von Seiten der Fans auch so viel Kredit gehabt hätte.

    Verdiente Niederlage, aber nicht weiter tragisch, da man mit 23 Punkten sein Soll erfüllt hat und die Gegner auf Augenhöhe geschlagen hat. Dazu hat man sich auch ordentlich verkauft. Iago ist schneller als Werner, hat seine Sache bisher defensiv ordentlich gemacht. Wenn Max geht, hat man einen Ersatz in den eigenen Reihen. Vargas braucht dringend die Pause, so gut wie er am Anfang war, so wenig klappt bei ihm mittlerweile. Die Form von ihm ging diametral zur Form der Mannschaft in der Hinrunde. War aber abzusehen, wenn man als junger Spieler quasi von 0 auf 100 startet. Ansonsten selbst wenn es Foul an Vargas war, will ich so ein Tor weder für uns noch gegen uns vom Videoschiri geändert sehen. Wir hatten den Ball wieder in unseren Reihen und hätten ihn klären können. Haben wir nicht, daher an die eigene Nase fassen. Das Tor war nur eine Frage der Zeit, so war es halt Moravek und dieses Mal haben die Leipziger halt den Fehler auch genutzt. Wenn man in der Rückrunde die Form halten kann, wird man auch die restlichen Punkte zum Klassenerhalt holen und gegen Leipzig daheim wird es nur noch um den Tabellenplatz gehen.

    Das war Vargas, daher kann man durchaus von einer Schwalbe ausgehen. Moravek muss danach einfach den Ball weg hauen.