17. Spieltag | 23.12.2018 15h30 | FC Augsburg 1907 - VfL Wolfsburg

  • Und dafür, dass du alle paar Postings sagst dass es das jetzt von dir war zu diesem Thema und auch meinen Beitrag eigentlich nicht kommentieren wolltest schreibst du noch erstaunlich viel.

    Du hast mir gerade meinen Kommentar weggeschnappt...!;)


    CäsarOctavian : alle hier und beim FCA wissen, daß die Abwehr derzeit unsicher spielt und daß die Stürmer nicht treffen ...und daß man derzeit auch kein Spielglück hat und Spiele in den letzten Minuten verliert - manche nennens "mangelnde Kondition", andere "den Unbill des Abstiegsgewürges", wieder andere meinen, "der Trainer erreiche die Mannschaft nicht mehr".

    Und ja - alle können Tabellen lesen und wissen, daß man sich zum x-ten Mal im Abstiegskampf befindet...und doch passierts halt, so wie die seit Jahrzehnten mit dem Siegergen behafteten Dusel-Bayern nach glänzendem Saisonstart irgendwie das Siegen verlernt hatte.


    Da hilft auch das notorische, jahrelange Daherbeten von solche Fakten - und das Fordern von "...Trainer sollte sich mal hinterfragen" und "...wie kann man nur": man weiß doch, daß Hoffmann, Reuter und Baum das permanent machen....und NEIN, der FCA schmeißt den Trainer nicht raus, weil man weiß, daß Trainerwechsel nichts bringen: https://www.die-sportpsycholog…entlassungen-im-fussball/


    Mal ne persönliche Frage: spielst du oder hast du schon mal aktiv im Verein Fußball gespielt, hast du schon mal eine (Jugend-)Mannschaft trainiert oder mal als Hobby-Schiri ein Spiel gefpfiffen? Ist alles nicht ganz soooo einfach, wie sichs als Zuschauer im Stadion oder vor dem PC erscheint, glaub mir!


    Einfach jetzt mal auf die Verantwortlichen des FCA vertrauen - mehr bleibt eh nicht übrig! Diskutieren soll man ja - aber herbeischreiben kann mans auch nicht!


    In diesem Sinne...:flag:

  • Und dafür, dass du alle paar Postings sagst dass es das jetzt von dir war zu diesem Thema und auch meinen Beitrag eigentlich nicht kommentieren wolltest schreibst du noch erstaunlich viel.

    Tja, habe ich mir es wohl anders überlegt.:smile0:


    Soll vorkommen. So von wegen Akzeptanz und Meinungsfreiheit sollte das eigentlich auch kein Problem sein für dich. Oder möchtest du mich doch eher "mundtot" sehen ? <3:zwinkern0:


    James R.

    In meiner Jugend habe ich bis zu einer schweren Verletzung in der damals höchsten Klasse gespielt. Danach musste ich die Fussballschuhe leider an den Haken hängen.

    Später habe ich dann noch eine E-Jugend und spätere D-Jugend trainiert, als mein Neffe da spielte. Mir ist schon klar, dass es von aussen immer leichter aussieht und man sich leichter tut zu kritisieren.

    Hoffe, dass dich diese Auskünfte zufrieden stellen und die Neugier befriedigen.


    Finde es immer wieder faszinierend, wie manche user anderen poster, deren Meinung sie nicht teilen, mit diesem "Argument" ("du hast bestimmt nie selbst gespielt oder trainiert und hast deswegen keine Ahnung") kommen.


    Der Erfolg von Trainerentlassungen ist überbewertet, da stimme ich dir grds. zu. Aber in manchen Fällen war es die einzig richtige Entscheidung, die dann auch zum ERfolg geführt hat. Siehe z.B. Stuttgart letztes Jahr.

    Bei Baum sehe ich die Notwendigkeit einer Enlassung aktuell nicht. Aber das Spiel gegen Düsseldorf und speziell wie man da dann auftritt wird für mich ein wichtiger Meilenschritt sein, ob er noch der richtige Trainer für den FCA ist.

    Das Auftreten gegen Wolfsburg in der ersten HZ hat mir überhaupt nicht gefallen. Auch nicht, wie man nach der tollen Aufholjagt und dem Ausgleich in alte, schlechte Verhaltensmuster zurückgefallen ist.

  • Donna Leon ist gesperrt?


    Hab mich schon gefragt wo die ganzen dislikes abgeblieben sind.


    Ansonsten ist das Thema hier totgeredet


    P.S. Der Sky Reporter sagte das wir 14 Punkte wieder hergeschenkt haben und damit traurige Spitze sind

    Platz 28: Nur noch 155 Punkte (bis Hansa Rostock) / Manuel Baum: 81 Spiele, 22-24-35, 104:136 Tore (-32), 87 Punkte / Martin Schmidt: 14 Spiele, 3-4-7, 24:38 Tore (-14), 13 Punkte / Aktuelles Buch: Stephen King, Peter Straub - Das Schwarze Haus

  • Wäre es nicht langsam Zeit hierfür?

    Wenn die kleine, irre Klima-Gretel merkt, dass CO2 im Bier ist, sind wir verloren!!!
    Zum Glück geht sie ja nicht zur Schule...