Was machen unsere popeligen Ex-Gegner?

  • Scott, das langweilt. Du weißt genau was dein erster Post implizierte also hör auf den Beleidigten zu spielen. Die Aussage war letztlich inhaltlich genauso haltlos wenn nicht gar schwachsinnig wie die Art und Weise wie es formuliert wurde. Oder um das ernsthaft zu diskutieren: die Situation ist mit Cottbus nicht annähernd vergleichbar und was 60 damit zu tun hat, erschließt sich mir nicht ganz. Da bist du dir nur mit Lorant eins... die Diskussion über die Herkunft von Spielern ist eh völlig für den Arsch, weil es letztlich keinen Unterschied macht, ob der Spieler aus München, Buxtehude oder Rio kommt.


    Was 60 angeht, so sieht das alles gerade ein wenig nach Bielefeld dieses Jahr aus. Ich fürchte, denke, hoffe, was auch immer, das es da im kommenden Jahr genauso zugehen wird...


    Ganz unabhängig von der Person Jula und das ich die Verpflichtung für sehr gelungen halte:


    Meine Fresse bist du empfindlich... wie kann man denn bei dem Wort "Balkantruppe" auf Rassismus kommen? Ich kenn da ein Restaurant namens "Balkangrill", bei mir um die Ecke gibts eine "Montenegro-Schnitzel".. alles Rassisten! mein Gott, man kanns auch übertreiben.
    Natürlich hat das was negativ behaftetes. Und? Ich bin da vollkommen SCOTTS Meinung und bin skeptisch, was solch eine Entwicklung angeht.


    Wir reden hier immerhin von einer Fussballmannschaft, die selbst in der jetztigen recht erfolgreichen Situation relativ schlechte Zuschauerzahlen hat. Da hilft eine Balkantruppe sicherlich nicht. Dazu finde ich das Beispiel Cottbus sehr passend. Da wurde Jahre lange behauptet man könne sich keine deutschen Spieler leisten. In der Abstiegs-Relegation hat man die Konsequenz gesehen: Nicht mal ein bischen Gegenwehr der Osteuropafraktion (uhh ich Rassist, das klingt aber böse). Und jetzt? Auch wenn ich den Wollitz ums verrecken nicht ausstehen kann, gefällt mir was er in Cottbus veranstaltet.


    Dass Fussball grundsätzlich nichts mit der Herkunft zu tun hat bestreitet niemand. Und trotzdem sind wir hier in Deutschland und spielen deutsch geprägten Fussball. In einer Fussballmannschaft gehts nicht immer nur um individuelle Klasse, da gehört auch mehr zu. Bestes Beispiel: Carles Puyol. Sicherlich von seiner Qualität her für Barca mehr als ersetzbar. Von seinem Charakter, seiner Einstellung, seiner Identifikation mit dem Verein und nicht zuletzt seiner katalanischen Herkunft wegen unersetzbar. Solche Leute brauchst du auch. Bei einer vermeintlichen Balkantruppe in Duisburg bezweifle ich, dass sich so jemand findet. Deswegen werden sie nicht erfolgreich sein... und dabei ist mir wurscht, ob das nun Ausländer. Ich zweifle einfach an dem Erfolg des Konzeptes, genauso wie ich bezweifeln würde, dass du mit 21 Basketballern im Kader aufsteigst.

  • Das dreht sich im Kreis. Habe ich eigentlich irgendwann mal was von wegen Rassist gesagt oder angedeutet? Mir geht es um die deplatzierten Formulierungen, vor allem wenn sie inhaltlich haltlos sind, wenn man was von einer Balkan Truppe und dem letzten Mohikaner schwafelt. Seid doch nicht so naiv! Wer es von vorneherein für nötig hält mehrfach darauf hinzuweisen, dass man ja generell "nichts gegen ausländer" habe, der weiß doch ganz genau in welche richtungen die aussagen tendieren oder gelesen werden könnten. Ich werfe hier keinem Rassismus vor, noch nicht mal Fremdenfeindlichkeit, sondern nur die (implizite) typisch deutsche Xenophobie gepaart mit einer gewissen Naivität im Umgang mit der eigenen Ausdrucksweise. Herrschaftszeiten, das muss doch nicht sein. Zumal es inhaltlich wie gesagt völlig daneben ist. Du willst mir doch nicht sagen, dass Sasic in Duisburg nicht hervorragende Arbeit leistet?! Und nur weil er unter anderem nach Sukalo und Banovic Jula verpflichtet hat, spricht man von der Dominanz osteuropäischer Spieler? Aber du hast natürlich vollkommen recht. Ein Grlic ist ja mittlerweile gerade mal 7 Jahre in Duisburg und wird auch dort nach der aktiven Zeit weiterarbeiten. Der identifiziert sich bestimmt nicht mit dem Verein...


    Duisburg wird nicht erfolgreich sein? Ich lass sofort ein Bier darauf mitlaufen, dass Duisburg nächste Saison um den Aufstieg mitspielt!

  • ...so, komme gerade von meiner "Mittags-Food-Tour": ich hab mir im (türkischen) "Pamukkale" am Judenberg nen Döner geholt, dem Kollegen eine Bosna in der (bulgarischen) Bosnastube mitgenommen - die Kollegin wollte China-Pampe (huuuuch, wie xenophob!) , leider hat der Chinaladen gegenüber wg. Renovierung gerade zu - deshalb mußte ich zum China-Laden am Moritzplatz....und dauernd habe ich "Peace" gemurmelt und "mein Freund ist Ausländer" geträllert...und dann wieder "Peace".....da fällt mir ein: heute abend treffe ich mich mit Freunden beim "Italiener"....ich nehme mir vor, dem (italienischen) Kellner heute abend besonders viel Trinkgeld zu geben...!?!


    Bei dem schönen Wetter und den Freiluft-Bestuhlung am Moritzplatz denke ich unwillkürlich an die Urlaubsplanung - wo solls heuer hingehen? "Peace"....nachdem wir letztes Jahr einen schönen Urlaub in Rovinj/Istrien und vor 2 Jahren im traumhaften Kroatien waren, sollten wir heuer nicht schon wieder auf den Balkan....(huuuuch, wie xenophob!)....was wollte ich noch sagen?...."Peace" und "mein Freund ist Ausländer".....und mein Onkel Michael, der ja ursprünglich aus Siebenbürgen stammt, hat in 2 Monaten seinen 75-ten...."Peace"....!


    Mensch @Fritte...teil uns ruhig deine Message mit - du allein hast die Peilung, sag uns, wie wir die Welt sehen sollten...."Peace"...."mein Freund...na ja, ihr wißt schon..."... "wehret den Anfängen"!


    Du hast´s ja oben schon selber erkannt: du langweilst....
    Zum anderen wollte ich mich nochmal rückversichern - wirst du mich auch wirklich wirklich auf deine Ignorierliste nehmen....eines möchte ich nämlich hier vermeiden: daß du jemals wieder auf eines meiner Postings antwortest...eine Diskussion mit dir gleicht dem Versuch, ein Stück Butter an die Wand zu nageln....also reine Zeitverschwendung!


    ...habe ich noch was vergessen....ach ja: "Peace" ...und "mein F..."

  • Es gibt eine Erfindung die nennt sich PN

    Platz 27: Nur noch 39 Punkte (bis KFC Uerdingen)/Enrico Maaẞen: 41 Spiele, 10-9-22 50:78 Tore (-28), 39 Punkte (0,9Ø)/Jess Thorup: 27 Spiele, 9-7-11 40:43 Tore (-3) 34 Punkte (1,3Ø)/Aktuelles Buch: James Redfield - Die Prophezeiungen von Celestine

  • ehm Kirsche, das hat der Hoeneß schon mit absicht so gemacht, der hat doch jetzt schon angst vor dem FCA! da wird er sicher nicht so doof sein und uns noch mehr zu stärken!!!


    denn es sollte doch klar sein, wir würden sicherlich nächstes jahr 2 klare siege gegen den fcbayern einfahren ;)

  • Jetzt sollte man abpfeifen.


    Höchstens Duisburg dürfte, könnte noch gewinnen. Muss aber nicht sein

    Platz 27: Nur noch 39 Punkte (bis KFC Uerdingen)/Enrico Maaẞen: 41 Spiele, 10-9-22 50:78 Tore (-28), 39 Punkte (0,9Ø)/Jess Thorup: 27 Spiele, 9-7-11 40:43 Tore (-3) 34 Punkte (1,3Ø)/Aktuelles Buch: James Redfield - Die Prophezeiungen von Celestine