1. Bundesliga allgemein

  • Ein weiterer Aspekt ist ja, dass die Spieler in dem Video über die Höhe ihres Gehaltes verwirrt sind. Laut der Hertha ist aber der Gehaltsverzicht selbstverständlich mit den Spielern abgesprochen gewesen...

  • Geht um die Höhe.


    Laut Ibisevic wurden ihm 15% abgezogen, ausgemacht waren aber 11.


    Laut der Stellungsnahme von Hertha ein Buchungsfehler.


    Halt ein echter Big City Club

    Platz 28: Nur noch 107 Punkte (bis Hansa Rostock) /Martin Schmidt: 31 Spiele, 9-7-15, 50:69 Tore (-19), 34 Punkte ( 1,09 Ø)
    Heiko Herrlich
    : 25 Spiele, 7-7-11, 25:36 Tore (-11), 28 Punkte (1,3 Ø)/ Aktuelles Buch: Steff Penney - Was mit Rose geschah

  • Evtl. geht's ab 15. Mai wieder weiter in der BuLi. Soll die Tage offiziell werden.

    Allerdings übt unter anderem der Ethikrat scharfe Kritik: "Kinder dürfen nicht auf den Spielplatz aber Bundesliga soll gespielt werden"


    Ganz unrecht haben die nicht mit der Aussage. Könnte mir vorstellen dass Spielplätze demnächst auch wieder öffnen.

    Allerdings kosten Spielplätze den Staat und mit der BuLi verdient er Geld um z.B. Spielplätze zu bauen. Ein Teufelskreis.

  • Lt. AZ zu den DFL Plänen. O-Ton


    "Positive Corona- Fälle sollen nicht an die Presse gemeldet werden"

    und jetzt die Begründung

    ", da Krankheitsverifizierung sowie die klare Dokumentation der vermutlichen Übertragungswege im Vordergrund stehen"


    Hallo, was soll das denn! Das hat schon ein heftiges "Gschmäckle" das hier vertuscht werden soll

  • Wer ohne Sünde ist werfe den ersten Stein

    Platz 28: Nur noch 107 Punkte (bis Hansa Rostock) /Martin Schmidt: 31 Spiele, 9-7-15, 50:69 Tore (-19), 34 Punkte ( 1,09 Ø)
    Heiko Herrlich
    : 25 Spiele, 7-7-11, 25:36 Tore (-11), 28 Punkte (1,3 Ø)/ Aktuelles Buch: Steff Penney - Was mit Rose geschah

  • Das mit den Spielplätzen ist doch ein vollkommen anderer Kontext. Whataboutism vom feinsten.


    Was mich seit Paderborn wundert ist dass ständig die Namen der Infizierten an die Öffentlichkeit kommen. Geht im Grunde niemanden in der breiteren Öffentlichkeit an wer was hat.

  • Ich stimme dir da grundsätzlich zu, aber es sind Personen des öffentlichen Lebens, die ihr Geld damit verdienen sich vor Publikum zu präsentieren. Da wird es schwierig mit Privatsphäre zu argumentieren, zumal ja insbesondere die Ausübung des Jobs von der Infektion betroffen ist.

  • Was mich seit Paderborn wundert ist dass ständig die Namen der Infizierten an die Öffentlichkeit kommen. Geht im Grunde niemanden in der breiteren Öffentlichkeit an wer was hat.

    Sehe ich zwar prinzipiell ähnlich, dann müsste man aber genauso Verletzungsmeldungen hinterfragen.

  • Betroffene Personen in häuslicher Quarantäne


    Zwei positive Corona-Befunde bei Borussia Mönchengladbach


    vor 3 Stunden



    Bei Borussia Mönchengladbach gibt es zwei positive Corona-Befunde. Das berichtet die "Rheinische Post". Der Klub hat sich dazu bislang noch nicht geäußert.


    https://www.kicker.de/775029/artikel/zw ... engladbach



    Wie soll denn das weiter gehen? Die finden bei jeder Prüfung neue Infizierte. Ab wann sagt der 1. Club "wir können nicht antreten?"


    Was passiert dann?


    Die Zustimmung der Fans ist ohnehin nicht bei den Geister Spielen.


    Mir kann es egal sein, ich besuche dieses Jahr kein Stadion mehr und was dann 2021 passiert, das seh mer dann!

    Er hatte nur Fußball im Kopf, eine Augschburger Zunge und brasilianische Füße! Hemad, machs guat. :hutab:

    Ich bin ein FC Augsburger!


    Fußball ohne Gegner nennt man Training, darum achte ich jeden Gegner, denn mit ihnen macht es erst richtig Spaß!

  • Cool wäre, wenn zwei FCA-Fankommentatoren im Stadion per Livestream abwechselnd erzählen was passiert und ein Dritter mit 'ner Kamera zeigt, wovon sie reden. Das ganze dann Live bei DuRöhre, supported by FCA. Guckt sich dann auch nur ein FCA-Fan an, weil viel zu parteiisch. Hätten Dieter, ich und auch sonst die anderen Daheimbleiber was von...
    Ich träum wohl viel zu viel...

    Ticketverkäufe via unautorisierter Plattformen sind > atgb@fcaugsburg.de < mit Link, Screenshot o.ä. zu melden!
    "Wenn man keine Ahnung hat: Einfach mal die Fresse halten!" - Dieter Nuhr :flag_de: Meinung ≠ Ahnung | Wetter ≠ Klima | Gefühl ≠ Fakten

  • Die unerwarteten Positivbefunde werfen ein interessantes Licht auf die mögliche Dunkelziffer der Infektionen. Alle ohne Symptome, aber alle ansteckend.


    Falls man diesen Geisterspielirrsinn durchziehen will, geht das wohl nur mit strenger mehrwöchiger Quarantäne für alle Teams.

  • Frage in die Runde:

    Ist es rechtlich in Bayern überhaupt möglich Fussball zu spielen? Wenn ich mir den Bericht der Kabinettssitzung anschaue gibt es dieser (aktuell) nicht her.


    8. Sport

    Kontaktfreier Individualsport mit Abstand (z.B. Tennis, Leichtathletik, Golf, Segeln, Reiten (auch in der Halle) oder Flugsport) wird ab 11. Mai wieder zugelassen.

    Das Innenministerium wird in Zusammenarbeit mit den Sportfachverbänden und in Abstimmung mit dem Gesundheitsministerium ein Konzept für weitere Lockerungen im Sport erarbeiten.

  • Ist es rechtlich in Bayern überhaupt möglich Fussball zu spielen?

    Im Moment noch nicht! Mal schauen was Mutti heute auskaspert, mit ihren Lakaien.

    Er hatte nur Fußball im Kopf, eine Augschburger Zunge und brasilianische Füße! Hemad, machs guat. :hutab:

    Ich bin ein FC Augsburger!


    Fußball ohne Gegner nennt man Training, darum achte ich jeden Gegner, denn mit ihnen macht es erst richtig Spaß!