Nachbetrachtung 20. Spieltag: FC Augsburg - VfL Bochum

  • Bochum war mir schon in meiner aktiven Zeit immer unsympathisch. Nachdem, was der Maltritz da heute nach dem Spiel von sich gegeben hat, wurde das nochmals deutlich unterstrichen. So ein Ar...loch. Man konnte mehr als deutlich sehen, dass der Typ den Leitner voll ins Visier genommen hat und gecheckt hat, ohne das der Ball auch nur annähernd in der Nähe gewesen war. Dazu noch, nachdem ein paar Sekunden vorher der gleiche Maltritz gelbwürdig Foul gegen Thurk spielt und ebenfalls ungeschoren davon kommt. Weder die blinde Bibi noch der Linienrichter mit freier Sicht auf die deftigen Aktionen reagieren - nicht zu fassen!


    Klare Tätlichkeit! Und da sagt unser Trainer dann auch noch "Da wird der Junge groß von!" und es wird im Interview vereinbart, dass die Szene im TV nicht nochmal angeschaut und besprochen wird, um dem Bochumer Rambo eine nachträgliche Sperre zu ersparen. Höchst sportliche Angelegenheit! :gaga:


    Das alles darf aber keine Entschuldigung dafür sein, dass der FCA trotz mehr Ballbesitz als der Gegner, zu wenig Zielstrebigkeit an den Tag gelegt hat - für meinen Geschmack zu wenig über die Flügel die Abwehr des Gegners auseinander gezogen hat.


    Die Auswechselung von Thurk konnte ich mir nur dadurch erklären, dass es am Ende immer hitziger wurde und Luhukay wohl den Michel vor sich selber schützen und einem etwaigen Platzverweis aus dem Wege gehen wollte, da Thurk permanent am Reklamieren und Meutern - meines Erachtens nach völlig zu Recht - war. Aber bei dieser ultra-blonden Bibi war's vielleicht doch richtig, bevor wir auf Michael Thurk dann im schlechten Falle zwei oder drei Spiele verzichten müssen.


    Callsen-Bracker braucht in meinen Augen noch einige Spielpraxis, bevor der Junge zu einer wirklichen Verstärkung wird. Ob das aber unbedingt in so einem Spitzenspiel sein muss - ich weiss ja nicht....


    Insgesamt gesehen ist da aber noch 'ne Menge Sand im Getriebe und wenn man den Aufstieg schaffen will, gehören da in jeder Hinsicht einige Schippen drauf gelegt. In Osnabrück muss am nächsten Wochenende eigentlich nun ein Auswärtssieg her, sonst rennt man doch wieder hinterher. Aber immerhin ist Bello dann ja wohl wieder dabei und vielleicht klappt's dann auch wieder besser.


    So long! :winken:

  • Meiner Meinung nach fehtl selbst den fca fans die Dreckigkeit. Selbst in der hitzigen Fase also Frau Blocksberg dass Spiel völlig aus der Hand glitt blieben alle ruhig. Da gehört mal ein Steinhaus du.... her. Einfach mal eine dreckige Atmosphäre schaffen wie uns das der Micha vormacht. Dann pfeift doch auch mal so ne Schiedsrichterin wie die Steinhaus was, was sie sonst nicht gepfiffen hätte. Und so eine Situation kann schnell spielentscheidend sein!!!


    Übrigens nochmal Danke an Alle die meinten die ersten 5 Minuten singen zu müssen um ihren Dickkopf durchzusetzen. Leider wart ihr die die das ganze restliche Spiel die den Mund nicht aufgebracht haben :kopfwand: .

  • Also was ein Käse hier stellenweise schon wieder zu lesen ist. Das war eine der besten Saisonleistungen bisher gegen eine schwer zu bespielende Mannschaft. Bochum hatte 2 Torchancen, daraus resultierte ein unglückliches Tor. Großes Kompliment an die Mannschaft... heute eine unglückliche Niederlage, dann eben das nächste mal!

  • Beim nochmaligen Anschauen des Fouls an Micha nach wie vor gelb, da hat er den Ball etwas zu lange geführt, ein schneller Pass in die Spitze wäre hier besser gewesen. Hoffentlich gabs da keine Verletzung, wir brauchen den Micha noch.


    Ja wenn er mit einer Attacke von hinten bei dem Tempo gerechnet hätte, hätte er ihn wohl gespielt... Das ist klar rot, ohne wenn und aber. Aber die hat halt keiner Eier in der Hose!

  • Platz vor der Haupttribüne von G-E :dislike: Würde Rübenacker dazu Sagen.
    Leitner hat mich heut etwas Enttäuscht.
    Böses Foul an Thurk der aufs Knie geknallt ist :dislike: Gelbwürdig für den Bochumer
    Die Schiritante :dislike::dislike: 1x Rot hätte den Bochumern gereicht,dann hätten die zum Schluß nimmer so gefoult.
    Verhag konnte für das Eigentor nichts.Dumm gelaufen.
    Kwakman in der Startelf. :dislike:
    Stimmung im Block :dislike: Warum machen denn im M-Block nicht die unteren Reihen beim Gesang mit :cursing: Stehen da unten und Guckn wie schön die Legio und Rest ihre Fahnen Schwenken und Singen.Also etwas mehr begeisterung von den unteren wäre schon mal Angebracht.
    Leider hat Markus sein Lautsprecher gestreikt und wurde leiser.
    Bei der Manschaft habe ich heute den eisernen Kampfgeist Vermisst.
    Der Boykott war eher ein Schuß in den Ofen :grinsen:
    Gruß Rot-Grün-Weiß


  • Das immer nach nem verlorenen Spiel viele davon ausgehen ,dass wir mit sofortiger Wirkung wieder vor 300 Leuten in der Rosenau in der 4.Liga spielen ! Einige zeigen doch eine tolle Bayern-Mentalität ! Am besten wechseln wir den Trainer => haben ja 2 Spiele hintereinander nicht gewonnen ... :denk:


    Das heißt noch lange nicht, dass das Thema vom Tisch ist. Doch unser Hauptziel der nächsten Spiele sollte sein, die Form wieder zu finden, anstatt gedanklich von der 1. Liga zu träumen. :zwinkern:
    Im Übrigen rate ich dir, ganze Sätze zu zitieren, ist nicht so schwer.

  • schiri war okay, es gab das wochenende wesentlich schlechtere.


    So ein Solidaritäts-Emanzen-Rotz hat mir gerade noch gefehlt.



    Ganz, ganz bitter, gegen so eine unsportliche, destruktive Bumstruppe zu verlieren. Stehen 90 Minuten mit 10 Mann hinten drin, machen ein unglaubliches Dusel-Tor und machen jetzt wohl gerade in der Kabine im Rudel die Steinlaus durch. Zwei glasklare rote Karten waren das. Und von diesen ganzen Klappspaten, die genau 85 Minuten wieder die Klappe gehalten haben, will ich gar nicht erst anfangen.


    Ein Abend zum :kotzen: ...

  • Die Vorstellung heut vom FCA war zum :kotzen: ..... Jedes mal wieder denk ich mir was die Holländer für nen kranken Scheiß zusammenspielen. Tut mir Leid dass ich das sag aber ich war letzten endlich glücklich darüber dass ich bei so einem Spiel nicht im Stadion war... Mit so einer Abwehr braucht man meiner Meinung nach nicht in der 1. Liga spielen nämlich dort wird sie von Leuten wie Robben zerlegt. Wenn schon ein Noname Bochumtrottel es schafft 4 Augsburger auszutribbeln und damit die Vorlage zu dem wunderschönen Eigentor unseres "geliebten" Rechtsverteidigers beiträgt ist wohl nichts mehr zu sagen. Meines Erachtens nach hat Jos noch einiges in der Abwehr zu tun. :kopfschüttel:


    Mfg


    Und meines Erachtens bist du völlig plemplem. Und nach diesem Schwachsinn, den du hier ablässt, bist du mit Sicherheit nicht der einzige, der darüber glücklich ist, dass DU nicht im Stadion warst. Bitte bleib auch in Zukunft daheim. Danke.




    Back to topic:


    Nach Studium der Fernsehaufnahmen bin ich echt stinkesauer. Wenn die Bibi nicht ein blindes Huhn wäre - bzw. ihre Assistenten - dann wären zum Zeitpunkt dieses unglücklichen Tors nur noch neun Bochumer auf dem Platz gestanden. Dann wäre der Federico längst zugunsten eines Abwehrspielers ausgewechselt gewesen... (Und wenn der Gibril nicht augerutscht wäre, wär auch nix passiert. Aber diese "Holländer" können ja nicht mal gescheit laufen, geschweige denn Fussball spielen. :ugly: )


    Insgesamt unglückliche Niederlage, ein Unentschieden wäre in Ordnung gewesen. Mund abputzen, weitermachen. Hoffen wir, dass jetzt, nachdem die Osnabrücker Flutlicht-Serie gerissen ist, da drei Punkte drin sind...

  • Bochum stand in der Abwehr dichter, ok. Aber die Bibi hat das Spiel sich aus der Hand nehmen lassen. ML ist sehr oft gefoult worden und da hätte schon mal früher die Gelbe gezückt werden müssen. Dann das Foul gegen Michi war schon dunkelgelb. Die Tätlichkeit gegen Moritz.
    Sch.... gelaufen. Aber grottenschlecht waren wir nicht. Jetzt gegen Osna 3 Punkte und die Welt sieht wieder besser aus.


    Wir sind immer noch auf Platz 2.!!!

  • Des Interview mittm Maltritz wegen des Remplers von Leitner fand' ich köstlich - "10 Kilo mehr, da passiert das" und so Sachen.. :zwinkern:

    Ticketverkäufe via unautorisierter Plattformen sind > atgb@fcaugsburg.de < mit Link, Screenshot o.ä. zu melden!
    "Wenn man keine Ahnung hat: Einfach mal die Fresse halten!" - Dieter Nuhr :flag_de: Meinung ≠ Ahnung | Wetter ≠ Klima | Gefühl ≠ Fakten

  • So das ist es mal wieder. Ich hab schon an meinem Sachverstand gezweifelt,nachdem ich sooft beim FCA daneben lag. heut haben sie wieder mal bewiesen, warum ich Platz 6 am Ende getippt hab. Bochum stand diszipliniert, auch wenn nach vorne "relativ" harmlos. Haben aber ihre Chance zum Duseltor genutzt. Somit ist der Beweis wieder da, wir gewninnen nicht, wenn es darauf ankommt.
    Ich behalt mir jetzt vor, die Fahrt nach Osnabrück abzusagen, sollen gerne die fahren, die dem FCA auch vor den ersten 5 Minuten unterstützen wollen! Nur komisch das wir erst 14 Anmeldungen haben, grmml. :denk:
    Bitte nichts auf die Steinlaus schieben, die war übel, hat aber nichts damit zu tun, das wir nicht gewinnen konnten.

  • Schön das man mit Kwakman den neuen Sündenbock für alles was falsch läuft gefunden hat. Hat mir ja schon Angst gemacht das so lange kein (einzelner) Spieler immer wieder für alles was schief läuft herhalten musste

    Platz 28: Nur noch 30 Punkte (bis Hansa Rostock)/Markus Weinzierl: 173 Spiele, 58-39-76, 209:256 Tore, (-47), 213 Punkte (1,1 Ø) / Enrico Maaẞen: 18 Spiele, 5-3-10 23:33 Tore (-10), 18 Punkte (1,0 Ø)/Aktuelles Buch: George Orwell - 1984

  • Ach komm, FAn. Bevor ich mir jetzt einen runter hol, bei Deinem Avatar :ugly: , also an Kees lags nicht. Da war ein Hain der heut nichts zustande bebracht hat. Ein Thurk der keinen Ball halten konnte. Es war eine allgemeine schaiß Leistung von Mannschaft und Trainer!! Weil warum muss ein Brinkmann auf der Bank bleiben? Ist mir nicht begreiflich!

  • Heute hat mal wieder garnichts gepasst.


    Fans und Stimmung(boykott) total beschissen.
    Zuschauerschnitt der Witz (waren keine 10000).
    Steinhaus unterirdisch und mal wieder das Spiel nicht im Griff. Sollte nur noch Frauenspiele pfeifen dürfen.
    Kein Engagement der Mannschaft. Niemals aufstiegsreif.
    Seltsame Wechseltaktik vom Trainer.
    Scheiß Wetter
    trotz wenig Zuschauer unfähiges Catering an der Ausgabe
    wie immer ein Verkehrschaos nach dem Spiel


    Wir tun gut daran, wo wir sind. So denkt wohl auch derStab!