• Gerhard, Griasdi!

    Immer schön, wenn der erste Beitrag gleich einer ist, in welchem der Kopf des Trainers/Managers gefordert wird.

    Dank dir, weiter so!

  • Keine Frage, man muss über Baum nachdenken. Aber dann bitte auch bei den EL-fähigen Superstars ausmisten, die außer großen Worten nicht viel auf den Rasen gebracht haben. Außer gegen die Großen natürlich - das muss fairerweise erwähnt werden - , aber wer nur gegen Top-Teams Leistung abruft, hat in einem Verein wie Augsburg nix zu suchen. Das sind nämlich in der Regel nicht die Gegner, gegen die wir punkten "müssen".


    Achso, Gregoritsch von mir aus sofort rausschmeißen. Den will ich spätestens ab heute nicht mehr im Augsburger Trikot sehen.

  • Sursulapitschi, Cubs, YNWA, etc. so schwach von euch! Immer schön noch die eigenen Fans kritisieren. Ich fahr jedes verdammte Spiel fast 200 km für den FCA, auch unter der Woche. Redet euch diese Scheißleistung doch schön bis zur 4. Liga! Das die Truppe und ihr Trainer nicht mal die Eier haben, bei den ruhigsten Fans der Liga in die eigene Kurve zu gehen ist einfach eine Schande.

  • chris: ja ich fand das Spiel von uns schwach. Ich fand das Spiel der Hoffenheimer aber jetzt nicht übertrieben gut. Ich versteh nur die Konsumentenhaltung „ der Verein/Mannschaft schuldet mir etwas für mein Eintrittsgeld“ nicht.

    Ich pfeife die Mannschaft nicht aus und beschimpfe keinen der Spieler. Ich singe aber auch nicht nach dem Schlußpfiff. Dafür kam heute zu wenig. Aber Dummschwätzer bleiben halt Dummschwätzer. So leid es mir tut.

    Die Mannschaft ist doch zum Schluß gekommen. Was erwartest du?

  • Keine Frage, man muss über Baum nachdenken. Aber dann bitte auch bei den EL-fähigen Superstars ausmisten, die außer großen Worten nicht viel auf den Rasen gebracht haben. Außer gegen die Großen natürlich - das muss fairerweise erwähnt werden - , aber wer nur gegen Top-Teams Leistung abruft, hat in einem Verein wie Augsburg nix zu suchen. Das sind nämlich in der Regel nicht die Gegner, gegen die wir punkten "müssen".


    Achso, Gregoritsch von mir aus sofort rausschmeißen. Den will ich spätestens ab heute nicht mehr im Augsburger Trikot sehen.

    Wieso der war doch auch nicht schlechter als andere auch.. die waren heut wirklich bis auf Jeff und die wenigstens noch kämpfenden Koo und Danso

    eigentlich alle unterirdisch.. Ich hätte vielleicht Hahn und Cordova deutlich früher gebracht. Der Kräfteverschleiss zum Dienstag war den meisten über deutlich anzumerken. Warum allerdings Ji und Schmid so grottig spielten, obwohl sie ja im Pokal gar nicht dabei waren, muß wohl andere Gründe haben.

    Das Khedira's Fehlen uns weh tut hab ich zwar schon erwartet, aber nicht derart heftig..

  • kommt jetzt noch was inhaltliches oder bleibt es wie immer bei den gezwungenen Ironieversuchen mit integrierter persönlicher Schiene ?

    Strategie:

    Sicherlich war es Baums Strategie das Spiel zu gewinnen, um sich Luft im Abstiegskampf zu verschaffen. Hier sehe ich nichts Fragwürdiges.


    Taktik:

    Baum ist Cheftrainer eines Erstligisten und sowohl bei anderen Trainern als auch in der gesamten FCA Führungsriege und bei den Spielern ob seiner taktischen Fähigkeiten geschätzt. Trotzdem kann es vorkommen, dass sich der Gegner eben eine genau so gute Taktik zurechtgelegt hat. In Kombination mit besseren und frischeren Spielern ohne Abstiegsgespenst im Nacken kann es durchaus sein, dass so ein Spiel auch mal krachend verloren geht. Insbesondere dann, wenn die Spieler die Vorgaben nicht 100% umsetzen können, warum auch immer. Hier also ebenso ein großes Fragezeichen hinter deiner "Fragwürdig-Kritik" am Trainer. Insbesondere dann, wenn diese Kritik oft nur nach Niederlagen geäußert wird.


    Personell:

    Das Trainerteam sieht die Spieler täglich trainieren, spricht sich mit der medizinischen Abteilung ab und entscheidet dann, welche Spieler am Besten zur gewählten Taktik passen. Bitte nimms mir nicht übel, aber diesbezüglich habe ich mehr Vertrauen in die Verantwortlichen als in "gefühlte Wahrheiten" von Fans.


    Es war heute wohl einfach nicht mehr drin, insbesondere nach dem frühen 0:1 gegen eine wirklich abgezockte und gut eingestellte Mannschaft. Danach gleich wieder zu einem Rundumschlag gegen den Trainer auszuholen ist mir zu billig und wenig fundiert.