Matthias Ostrzolek

  • Langsam hoffe ich das er bald woanders unterschreibt und ich nichts mehr darüber lesen muss

    Platz 28: Nur noch 130 Punkte (bis Hansa Rostock) /Martin Schmidt: 31 Spiele, 9-7-15, 50:69 Tore (-19), 34 Punkte ( 1,09 Ø)
    Heiko Herrlich
    : 4 Spiele, 1-1-2, 4:4 Tore (+-0), 4 Punkte (1,0 Ø)/ Aktuelles Buch: Steff Penney - Was mit Rose geschah

  • Der Rest des MoPo-Artikel ist auch noch recht niedlich...


    Auf das bisschen Geld ist der FCA doch sowieso nicht angewiesen - statt dessen braucht er nächste Saison einen guten Kader. Insofern ist entweder ein Interessent bereit "die Kronjuwelen" hinzulegen oder es geht noch eine Saison weiter "im beschaulichen Augsburg". :winken:

  • Ich hab nicht gegen Spieler, die wechseln und ich nehm's auch zähneknirschend hin, wenn ein Spieler des Geldes wegen wechselt (das muss der Spieler dann auch, wie im Fall Hahn, nicht öffentlich so deutlich sagen). Was mich aber ankotzt sind Spieler, die einem Verein und den Fans des Vereins viel verdanken zu haben, und sich dann anschließend wie ein Arschloch benehmen und sich auf Kosten des Vereins respektlos verhalten.
    Vogt hatte nicht den Anstand, um sich nach seiner Augsburger Zeit ausdrücklich bei Augsburg zu bedanken. Ostrzolek hat nicht mal den Anstand, sich während seiner Zeit in Augsburg respektvoll zu benehmen.


    Ich hoffe, dass unsere Vereinsführung nach KV auch MO die Freigabe für Liga 2 erteilt!

  • Wenn der nicht aufpasst, dann hat er versehentlich bei St. Pauli unterschrieben, vor lauter verdrehtem Kopf und unbedingt weg-wollen!

    Er hatte nur Fußball im Kopf, eine Augschburger Zunge und brasilianische Füße! Hemad, machs guat. :hutab:

    Ich bin ein FC Augsburger!


    Fußball ohne Gegner nennt man Training, darum achte ich jeden Gegner, denn mit ihnen macht es erst richtig Spaß!

  • laut Kicker Print zeichnet sich beim HSV jetzt eine Wende bei Jansen ab, der wohl bleiben will.
    "das Bemühen um MO ist ein klares Signal an den bisherigen Platzhalter das auch sein Platz umkämpft sein könnte. Mit MO hat Kreuzer weitgehend Einigkeit erzielt, auf die 3 -Millionen-Forderung seines Klubs indes wird er nicht eingehen" Logisch, weis er doch noch nicht mal, ob er als wahrscheinlich zukünftiger EX-Manager überhaupt noch so tief in die HSV-Tasche greifen darf.. :hihi:


    Na das wird noch lustig, wenn weder der HSV noch 96 (noch) nicht auf unsere eigentlich durchaus realistische Forderung eingehen wollen. Tja, dann bleibt der Matze halt noch ein Jahr und zeigt uns welch tollen Charakter er wirklich hat und ähnlich wie der Lewandowski letztes Jahr in Dortmund, bei uns nochmal voll angreift.. :whistling: Bin mir sicher, das der liebe Matze, egal wie der Transferpoker (oder eher die -Posse ?) letztlich endet, aus dem Verhalten der beteiligten Personen in der ganzen Angelegenheit letztlich noch wichtige Lehren für seine zukünftige Karriere als möglicher Nationalspieler ziehen kann.. ;)

  • Ich persönlich hoffe das er wechselt da ich ihn eigentlich nicht mehr im FCA Trikot sehen will

    Platz 28: Nur noch 130 Punkte (bis Hansa Rostock) /Martin Schmidt: 31 Spiele, 9-7-15, 50:69 Tore (-19), 34 Punkte ( 1,09 Ø)
    Heiko Herrlich
    : 4 Spiele, 1-1-2, 4:4 Tore (+-0), 4 Punkte (1,0 Ø)/ Aktuelles Buch: Steff Penney - Was mit Rose geschah

  • Jetzt geht es nur noch um die Ablöse. Ein Angebot über zwei Millionen Euro haben die Hamburger für Ostrzolek abgegeben. „Wir sprechen mit Augsburg. Es ist die Frage, inwieweit sie kooperativ sind. Unser Angebot steht. Es ist seriös und sehr, sehr gut“, so die weiteren Worte von Kreuzer.


    Langfristig will der HSV dann wieder obere Tabellenregionen anpeilen. Vor Beginn der letzten Saison hatten die Verantwortlichen die Europa League als Ziel formuliert. Dem internationalen Geschäft will sich Hamburg bald wieder so langsam nähern.



    http://www.ftbpro.com/de/meldu…ie-abwehr-verst%C3%A4rken



    Typisch HH, ein "seriöses Billigangebot" für einen tollen LV abgeben, gerade dem Teufel von der Schoppe gesprungen und schon wieder von Europa reden.


    Nun aber tönt ein, sich selbst bereits überlebter Manager, schon wieder von Europa!


    Herr Baiersdorfer übernehmen sie bitte ganz schnell und bringens Hirn mit!


    I werd narrisch!


    Heute wird er 24, alle Gute

    Er hatte nur Fußball im Kopf, eine Augschburger Zunge und brasilianische Füße! Hemad, machs guat. :hutab:

    Ich bin ein FC Augsburger!


    Fußball ohne Gegner nennt man Training, darum achte ich jeden Gegner, denn mit ihnen macht es erst richtig Spaß!

    Einmal editiert, zuletzt von Mr.ACE ()

  • Ich hätte meine Hand ins Feuer gelegt, dass Ostscholle einer derjenigen wenigen sein kann, die beim FCA alt hätten werden können und Starpotential gehabt hätte. Sein derzeitiges Verhalten ist ab nur zum Kotzen. Spielerflüsterer Struntz ist immer noch die leere Flasche von damals, Glückwunsch zum Kaputtmachen dt. Nachwuchstalente Thomas und hoffentlich geht deine Spielerberatungsagentur bald pleite. Was Ostscholle betrifft, den will ich nicht mehr sehn nächstes Jahr für 2,8 Mille nach HH oder H verkaufen und de Jong und einen "jungen wilden" für Links.
    Und bitte nicht antworten, das dies moderner Fußball sei, weiß ich auch, aber Fußball ist für mich manchmal auch emotion :)

  • Verständlich deine Argumentation. Aber so Jungspunde wollen halt oft hoch hinaus und schon in alten Interviews hatte er als Hauptbeschäftigung das "shoppen in München" angegeben. Hamburg hat da einfach mehr zu bieten (auf den ersten Blick) und wohl trotz der letzten Saison in den Augen vieler eine bessere Perspektive. Falls die den Beiersdorfer wieder holen kann das sogar stimmen.
    Ich habs ja unter der saison schon so oft gesagt dass ich nicht verstehen warum der Trainer bei zahlreichen schwachen Spielen vom Ostrzolek nicht auch de Jong mal spielen lassen hat. Wir haben im Moment nur Glück dass der nicht auch weg will.

  • Ich hab die Woche in der Zeitung gelesen, der Vertrag mit de Jong ist noch nicht unterschrieben, weil noch verhandelt wird. Nicht, dass das eine Fail-Fail-Situation wird.

    Ticketverkäufe via unautorisierter Plattformen sind > atgb@fcaugsburg.de < mit Link, Screenshot o.ä. zu melden!
    "Wenn man keine Ahnung hat: Einfach mal die Fresse halten!" - Dieter Nuhr :flag_de: Meinung ≠ Ahnung | Wetter ≠ Klima | Gefühl ≠ Fakten

  • HSV möchte Ostrzolek unbedingt auch in der Post-Kreuzer-Zeit, darf aber auf keinen Fall 3 Millionen kosten.


    Ist jetzt ein Ginter nur 10 Millionen wert, weil er im Dunstkreis der Nationalmannschaft ist? Eigentlich müsste ein rarer Linksverteidiger, die ebenfalls vor dem Sprung dorthin steht, mindestens drei Millionen wert sein.


    http://www.mopo.de/hsv/hsv-bos…ob-,5067038,27350222.html

  • Ginter ist nicht nur im Dunstkreis, der sitzt im Flieger nach Brasilien und steht bei Freiburg noch bis 2017 unter Vertrag. Zusätzlich hat Ginter nicht, wie Sportsfreund Ostrzolek, verkünden lassen, dass er unbedingt wechseln möchte...

  • Ginter ist nicht nur im Dunstkreis, der sitzt im Flieger nach Brasilien und steht bei Freiburg noch bis 2017 unter Vertrag. Zusätzlich hat Ginter nicht, wie Sportsfreund Ostrzolek, verkünden lassen, dass er unbedingt wechseln möchte...


    Da hast Du schon recht, aber unter drei Millionen sollte man ihn nicht gehen lassen. Mal sehen wie oft Ginter in Brasilien und in den Jahren danach in der Nationalmannschaft spielt. Er profitiert ja sehr von den Verletzungen anderer.

  • Ich möchte auch unbedingt Sex mit Eva Mendes haben, habe aber Vertrag mit meiner Frau. Nun ist es leider so, dass Eva Mendes nicht bereit ist die (ziemlich geringe) Ablösesumme zu zahlen, die meine Frau haben möchte.
    Wenn der HSV Sex mit MO haben will, muss er halt auch die Kohle hinlegen, die der FCA möchte. Falls er das nicht macht, muss MO halt seinen ehelichen Pflichten nachkommen. So wie ich auch.

  • Wenn man bedenkt, daß Bochum am Ostrzolek-Transfer partizipiert und für LV-Ersatz gesorgt werden muß, sind 2 Mios ein Witz (genauso wie die 10 Millionen für Ginter)!
    Ich glaub, Weinzierl und Reuter gehts hier auch um Ehrgefühl, Rückgrat und Standing, sich nicht von jedem knapp-dem-Totaldesaster-entgangenen-Dummschwätzerverein die Spieler abjagen zu lassen :narrad: !