30. Spieltag, So. 13.04.2014 17.30 Uhr 1899 Hoffenheim - FCA

  • [Blockierte Grafik: http://www.fcaugsburg.de/html/img/pool/buli_1011.gif]||bg=#ffffff,z|1. Bundesliga 2013/201430. Spieltag

    TSG 2007 Hoffenheim 2 : 0 Augschburg


    Zuschauer: 25.000
    Anpfiff: 13.04.2014 - 17:30 Uhr


    Tore:
    1:0 19. Salihovic
    2:0 41. Vestergaard



    Besondere Vorkommnisse:
    - Wechsel: 25. Vogt für Kohr, 63. Bobadilla für Mölders, 77. Holzhauser für Hahn
    - Grahl hat alles mögliche gehalten
    - Rekord: 49 Torschüsse (26 von Hoffenheim, 23 von uns)

    Ticketverkäufe via unautorisierter Plattformen sind > atgb@fcaugsburg.de < mit Link, Screenshot o.ä. zu melden!
    "Wenn man keine Ahnung hat: Einfach mal die Fresse halten!" - Dieter Nuhr :flag_de: Meinung ≠ Ahnung | Wetter ≠ Klima | Gefühl ≠ Fakten

    6 Mal editiert, zuletzt von RRipley ()

  • Altintop und Bobadilla machen ihre Chancen in der 2 Halbzeit normalerweise mit zusammengebundenen Füssen.

    Platz 28: Nur noch 115 Punkte (bis Hansa Rostock) /Martin Schmidt: 31 Spiele, 9-7-15, 50:69 Tore (-19), 34 Punkte ( 1,09 Ø)
    Heiko Herrlich
    : 17 Spiele, 5-5-7, 18:22 Tore (-4), 20 Punkte (1,20 Ø)/ Aktuelles Buch: Steff Penney - Was mit Rose geschah

  • Unsere Jungs haben nicht schlecht gespielt. Aber Grahl war heute sehr gut! Der hat alles rausgeholt, was es zum rausholen gab.
    Irgendwie ist es schon ärgerlich mit Sicht auf die EL. Weil, wann bekommen wir mal wieder so eine Chance.... Aber andereseits, scheiss die Wand an ^^. So haben wir nächste Saison keine Doppelbelastung, und können uns in Liga 1 weiter stabilisieren! Mal schauen, was diese Saison noch drinnen ist! Weiter gehts!!!

  • Da scheint ja ganz schön die Luft raus zu sein, wie kann man so unkonzentriert vor dem Tor sein.
    Ich würde jetzt verstärkt auf den Nachwuchs setzen. Hahn, Mölders & Borbadilla auf die Bank, Holzhauser und Vogt auf die Tribüne. Werner eine Maske aufsetzen, denn jetzt gilt es sich in den letzten Spielen nicht noch die Saison kaputt zu machen. Das Ziel muss sein einen einstelligen Tabellenplatz zu erreichen. Erstens wegen den Fernsehgeldern und zweitens wird es am Ende unser größter Vereinserfolg sein.

  • In der 1. HZ war man wohl noch etwas in Bayernsiegfeierlaune - das war echt schusselig und fahrig! 2. HZ dann der FCA so wie man ihn kennt, leider haben Pech, Unvermögen und Grahl das eine oder andere Tor von uns verhindert!


    Bin eigentlich froh, daß die EL kaum mehr in Betracht kommt - lieber nächste Saison wieder in Ruhe was aufbauen und einen Mittelfeldplatz anstreben, bevor man ein paarmal am Donnerstagnacht mit 3 Gegentoren und 4 angeschlagenen Spielern aus irgendeinem europäischen Provinznest heimkommt und am Sonntag auf dem Zahnfleisch kriechend sich in der Bundesliga im Abstiegssumpf herumschlagen muß!

  • Das Chancenverwertungsnviveau war heute eher das einer Grillfeier, nämlich gar nix.


    Was Altintop, Bobadilla und auch Esswein versemmelt haben, sind normalerweise 6 Auswärtspunkte.


    Aber ich kann meinen Vorrednern nur zustimmen.


    Die Saison geht einigermassen versöhnlich zu Ende, wir haben Bayern geschlagen und können demnach hochzufrieden mit Team und Trainer sein.


    Für Markus Weinzierl freut es mich sehr, ist er doch mittlerweile auch bei höher ambitionierten Team im Gespräch, das er hier nach den Misserfolgen der letzten Saison weiterarbeiten durfte, ist auch dem Verein zu verdanken.


    Deshalb gilt es weiterhin die Saison zu geniessen, es werden bestimmt noch ein paar Punkte auf das Konto kommen, und Europa gibt es ja noch länger.


    :flag::flag::flag: Chancenauswertung: :kopfwand::kopfwand::kopfwand::flag::flag:

  • So, bin wieder zurück aus Hoppelheim.


    Leider keine Punkte mitgebracht.
    Aber wird halt auch schwierig, wenn kein Scheunentor triffst.
    Heut hat man eigentlich genau gesehen, wieso Hoffenheim zu den Schießbuden der Liga gehört.
    Da konnte man v.a. in der 2. HZ seelenruhig durchs Mittelfeld spielen, soviel Räume haste normal wirklich nicht.
    Stimmung im Block war fein, von Hoffenheim hab ich nich viel gehört.
    Und schönes Wetter hatter hatten wir ja heute auch :cool::cool::cool:


    Weiter gehts daheim gegen Berlin, da holen wir wieder 3 Punkte :flag::flag::flag:


    BTW: War Kohr heute so schlecht oder verletzt? Wurde in der 25. Min ausgewechselt. Bekam bei Sportal Note 5,5 ...

  • Toll das so viele Leute da waren. Da muss der Meckerer auch mal den Hut ziehen. 2000 minimum und ganz gute Stimmung bei dem Spielverlauf:) Wir waren besser hatten gefühlt 12 hundert prozentige und machen sie nicht. Da muss man einfach sagen selber schuld. Schade war viel mehr drin:( Nun ist chillen angesagt. Europa ist durch. Mal sehen, wen wir in Liga 2 schicken. Wir haben ein nettes Restprogramm!

  • Ok gestern konnte man sagen spiele in die großen Lücken und scheitere am Schlußmann. Hätte Sascha nicht nur den Pfosten getroffen


    wäre es bestimmt anders gelaufen, aber hätte wäre wenn. Egal ne Restchance für Europa gibt es noch und wenn nicht ist es auch nicht schlimm.


    Hahn steht momentan in seinem Schatten, aber warum ihn nicht in Halbzeit zwei bringen wo seine Gegener schon a paar Kilometer auf der Uhr


    haben und seine Schnelligkeit viel wert sein kann ...


    :denk::denk: Wenn vor dem Abgrund stehst solltest Dir überlegen ob noch nen Schritt machst :denk::denk:

    Einmal editiert, zuletzt von papaalf ()


  • Jetzt kann ich wenigstens bedenkenlos Kaiserslautern im Pokal helfen.


    Bist Du narrisch? Löwenfreunde drückt man niemals die Daumen. Außerdem reisen die gerne und weit, um uns auf Übelste zu beschimpfen (z.B. damals beim FSV), reichlich zerkratzte Autos gibts dort für uns bei Auswärtsspielen ebenso... K'lautern? :muddi::kotzen:


    Bevor Gerüchte aufkommen: FCB? :kotzen:

  • Absoluter Kack gestern, was wir da für Chancen versemmelt haben, gegen Hoppenheim kein Tor zu schießen muss man erstmal schaffen :kopfwand:
    Dazu ham mer langsam aber sicher ein Torwartproblem, der wievielte Torwartbock war das gestern in der Rückrunde?


    Wir haben jetzt zwei Sachen mit den roten Bauern gemeinsam:
    - Frei nach Pepe: "Die Bundesliga ist für uns vorbei". Es gibt sportlich kaum noch Luft nach oben und unten. Jetzt soll sich keiner mehr verletzen und dem ein oder anderen Jugendspieler Einsatzzeit gegeben werden.
    - Die Gegner stellen sich immer besser auf uns ein und lassen uns nicht mehr richtig zum Zuge kommen.


    Man könnte jetzt höchstens egoistisch sein und den Abstiegskampf beeinflussen. Gegen Hamburg zu gewinnen und in Braunschweig zu verlieren sollte für die nächste Saison nicht von Nachteil sein :whistling: :whistling:

  • Absoluter Kack gestern, was wir da für Chancen versemmelt haben, gegen Hoppenheim kein Tor zu schießen muss man erstmal schaffen :kopfwand:
    Dazu ham mer langsam aber sicher ein Torwartproblem, der wievielte Torwartbock war das gestern in der Rückrunde?


    Wir haben jetzt zwei Sachen mit den roten Bauern gemeinsam:
    - Frei nach Pepe: "Die Bundesliga ist für uns vorbei". Es gibt sportlich kaum noch Luft nach oben und unten. Jetzt soll sich keiner mehr verletzen und dem ein oder anderen Jugendspieler Einsatzzeit gegeben werden.
    - Die Gegner stellen sich immer besser auf uns ein und lassen uns nicht mehr richtig zum Zuge kommen.


    Man könnte jetzt höchstens egoistisch sein und den Abstiegskampf beeinflussen. Gegen Hamburg zu gewinnen und in Braunschweig zu verlieren sollte für die nächste Saison nicht von Nachteil sein :whistling::whistling:


    Jena 2007 und 2008 :whistling: :grinsen:

  • Dazu ham mer langsam aber sicher ein Torwartproblem, der wievielte Torwartbock war das gestern in der Rückrunde?

    Ich sehe Salihovics Tor nicht als Bock. Der Mann kann schlichtwegs verdammt gute Freistöße treten.


    Auch für's zweite Tor kann er nichts. Gut, er flog am Ball vorbei, aber Paul hat ja für ihn auf der Linie gerettet. Dass dann aber quasi unkontrolliert über zwei Banden Billard gespielt wurde und Vestergaard problemlos einnicken konnte, war schon Pech.


    Schwerwiegender liegt da aber das Vergeben der 7-10 guten Chancen, die wir hatten.

    Ticketverkäufe via unautorisierter Plattformen sind > atgb@fcaugsburg.de < mit Link, Screenshot o.ä. zu melden!
    "Wenn man keine Ahnung hat: Einfach mal die Fresse halten!" - Dieter Nuhr :flag_de: Meinung ≠ Ahnung | Wetter ≠ Klima | Gefühl ≠ Fakten

  • Wenn MW konsequent ist muss er Hitz aber rausroutieren. Manni war nach LEV nicht mehr erste Wahl :P Den ersten muss er haben, den zweiten auch wenn er raus kommt. Ehernes Gesetz. Ich sehs aber wie bt, hätte Mölders, Hahn und Altintop getroffen wären die 2 Tore sch...egal.

  • Eine unumstrittene Nr. 1 im Tor haben wir wohl doch nicht. Sowohl Hitz wie auch Manni haben ihre guten und ihre schlechten Tage. Perspektivisch gesehen, sollten wir aber denk ich an Hitz festhalten.
    Ansonsten bleibt noch festzuhalten, dass wir wohl mit Europa nichts mehr zu tun haben werden. Was unterm Strich eh mehr ein Hinrgespenst war. Die Saison ist auch so schon für uns traumhaft gelaufen. Wir haben fast alle unsere vermeintlichen Angstgegner geschlagen und sogar Bayern besiegt. Daher... scheiß auf Hoppenheim!

    Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind aber sie haben so wahnsinnig geile Ideen!