Nachbetrachtung 29. Spieltag, FCA vs. 1. FC Köln

  • Bundesliga — 29. Spieltag|z,m|[Blockierte Grafik: https://upload.wikimedia.org/w…-FC_Augsburg_logo.svg.png]|||z,m|[Blockierte Grafik: https://upload.wikimedia.org/w…x-FC_Cologne_logo.svg.png]|z|FC Augsburg||z|2:1 (2:0)||z|..1. FC Köln..


    Telegramm1:0 5' Hinteregger (Kopfball, Schmid)2:0 23' Verhaegh (FE, Danso)||z|Tore

    2:1 65' Max (ET, Sörensen)|||z|

    Hitz,Max,Hinteregger,Danso,Verhaegh,Baier,Koo,Usami,Altintop,Schmid,Finnbogason

    ||z|Aufstellungen||z|

    Horn,Hector,Heintz,Sörensen,Klünter,Jojic,Lehmann,Bittencourt,Osako,Clemens,Modeste

    61' Kohr für Baier72' Ji für Usami82' Teigl für Schmid||z|Wechsel|46' Rundevs für Clemens46' Zoller für Jojic61' Höger für Bittencourt||Kohr (10.), Verhaegh (4.)||z|Verwarnungen|Hector, Klünter, Lehmann||89' Koo (gelb-rot)90+2' Finnbogason (rot)93' Baum||z|Platzverweise||cs=3,z|Weiterführende LinksLiveticker: http://www.fca-liveticker.de/index.php?page=liveSpielbericht: http://www.fcaugsburg.de/cms/w…d=474&stat_action=berichtPressekonferenz: https://www.youtube.com/watch?v=KMDYVBkkMDg

  • ENDLICH !!!!!
    Was für eine Schlussphase.
    Nix für schwache Nerven. 8o
    Drei Mann werden fehlen in Frankfurt.
    :kopfwand:
    Warum die glatt Rote?
    Hoffentlich nix schlimmes bei Koo. Gute Besserung.


    :denk::denk: Wenn vor dem Abgrund stehst solltest Dir überlegen ob noch nen Schritt machst :denk::denk:

    5 Mal editiert, zuletzt von papaalf ()

  • Der Schiri hat wahrscheinlich auf Unentschieden gewettet.


    6 minuten Nachspielzeit und ein (Stand Jetzt) Witz Platzverweis

    Platz 28: Nur noch 134 Punkte (bis Hansa Rostock) / Manuel Baum: 81 Spiele, 22-24-35, 104:136 Tore (-32), 87 Punkte / Martin Schmidt: 28 Spiele, 9-7-12, 48:62 Tore (-14), 34 Punkte / Aktuelles Buch: Stephen King, Peter Straub - Das Schwarze Haus

  • Drecksschiri !


    Warum? Weil er eine Rote gegeben hat, die Du nicht nachvollziehen kannst? Er hatte das Spiel gut im Griff und keine gravierenden Fehlentscheidungen getroffen! Sechs Minuten sind vielleicht zwei zuviel, aber die Vorgabe kam vom vierten Offiziellen. Wie gesagt, was Alfred evtl. getan oder gesagt hat, wissen wir nicht. Ich fand den Schiri gut (und das ist nicht allzu oft der Fall).
    Wichtig ist aber eh nur eines: 3 Punkte!

  • Sechs Minuten sind vielleicht zwei zuviel, aber die Vorgabe kam vom vierten Offiziellen.


    Die 6 Minuten waren vollkommen in Ordnung - allein wegen der drei Minuten Verzögerung mit Koo.


    Und auch wenn Marcel Reif, Bela Rethy, die Schwachköpfe vom DSF und andere Gehirnamputierte es noch so oft sagen, wird es einfach nicht richtiger: die Nachspielzeit wird nicht vom vierten Offiziellen "vorgegeben", sondern vom Schiedsrichter bestimmt und der vierte Offizielle zeigt sie dann an. Außerdem kann der Schiedsrichter bei Bedarf dann nochmal zusätzlich länger spielen lassen, d. h. es ist nur eine Information, keine verbindliche Angabe.


    Somit hatte alles seine Richtigkeit.


    Alex


  • Warum? Weil er eine Rote gegeben hat, die Du nicht nachvollziehen kannst? Er hatte das Spiel gut im Griff und keine gravierenden Fehlentscheidungen getroffen! Sechs Minuten sind vielleicht zwei zuviel, aber die Vorgabe kam vom vierten Offiziellen. Wie gesagt, was Alfred evtl. getan oder gesagt hat, wissen wir nicht. Ich fand den Schiri gut (und das ist nicht allzu oft der Fall).
    Wichtig ist aber eh nur eines: 3 Punkte!


    Mal eine Frage, hast du schon mal selbst Fussball gespielt oder bist du nur Beobachter? Also wenn der gut gepfiffen hat, dann weiß ich auch nicht! Überwiegend, wie immer bei uns, mehr gegen uns, aber fairerweise muss man auch sagen, dass er auch Sachen von den Kölnern falsch bewertet hat. Aber egal, Hauptsache 3 Punkte!

  • Kampf, Wille, Einsatz, leidenschaft
    alles was die letzten Wochen gefehlt hat, war heute da
    man sieht was dann möglich ist


    1 Halbzeit überragend, auch spielerisch ein paar feine aktionen
    2 Halbzeit ist dann etwas der Saft ausgegangen und es wurde unkontrollierter, nach dem Gegentor kam dann verständlicherweise auch Nervosität dazu
    aber toll gekämpft von allen bis zum Ende, selbst mit 2 Mann weniger


    der Schiri hat für mich ganz viel gegen uns gepfiffen, gefühlt 8 von 10 Entscheidungen gegen uns die Nachspielzeit war okay, die
    rote gegen Finn aus meiner Sichtpostion
    nicht


    angesichts der Ergebnisse und tabellensituation werden nochmal 5 solche energieleistungen notwendig sein, aber dieser Sieg und vor allem wie er erzielt wurde könnte der große brustlöser sein
    schade, dass man schon wieder soviele Ausfälle für nächste Woche hat

  • Dieser sorgsannte Unparteiische könnte mit dem Graf von der AA ein Joint Venture gründen. Beide haben offenbar keine Ahnung von ihrem Beruf.


    Spannendes Spiel - das Trainingslager und das gestrige Gespräch scheint Wirkung zu zeigen.
    Mannschaft und Fans waren vor allem in der ersten Hälfte eine Einheit.


    Hoffentlich fällt Koo nicht länger aus. Die rote Karte gegen Finnbo war ein Witz. Die Sperre muss aufgehoben werden.

  • Wenn die Nachspielzeit in Ordnung war, dann ist sie jedenfalls in (34x9)-1 anderen Spielen in dieser Saison nicht in Ordnung. Das war so außergewöhnlich lang, dass es doch wohl eher unverhältnismäßig ist.
    Wenn man dann die übrigen Entscheidungen Winkmann's - ohne Zweikampfbeurteilung, die ja immer irgendwie diskutabel ist - betrachtet, dann kann man doch eher nicht zum Schluss kommen, dass Guido Winkmann ein guter Schiedsrichter war.