33. Spieltag - FC Augsburg- FC Schalke 04 - Samstag, 06.05.2018 15:30

  • Der glücklichere oder erfahrenere Mannschaft hat heute gewonnen. Wenn ich mir nur das Spiel angeschaut hätte ohne Tabelle, hätte ich jetzt nicht gewusst, welches Team der Vizemeisterauf dem Platz ist. Warum man in der Rückrunde schwächer war liegt natürlich enorm an den Verletzungen, denn bestimmte Spieler können wir nicht gleichwertig ersetzen, was eigentlich bei fast jedem Verein in der Liga so ist. Wenn alle bei uns fit sind, haben wir ein gutes Team, dass mit Ausnahme der Bayern gegen jeden mithalten kann. Kommt natürlich immer noch Tagesform, Glück und andere Faktoren dazu. Dazu kam natürlich die gute Hinrunde die nicht nur uns, sondern auch die Gegner aufmerksam gemacht hat. Wie heute Schalke stellen die sich halt auch mal hinten rein und lassen uns machen, wäre wahrscheinlich in der Hinrunde nicht passiert. Die wissen, dass sie auf links Max und Caiuby zu stellen müssen und uns gerne auch mal den Ball freiwillig lassen und zuschauen wie wir das Spiel machen um selbst zu kontern. Sollte die Mannschaft so zusammen bleiben, erwarte ich eine ähnliche Saison wie jetzt und einen vorzeitigen Klassenerhalt. Alles andere ist einfach Glückssache und ist nicht planbar.


    PS: Die Punktezahl in der Rückrunde würde wahrscheinlich trotzdem zum Klassenerhalt reichen.

  • Konnte dank Arbeit das Spiel nur am TV verfolgen und beim Handspiel muss ich sagen das die letzte Zeitlupe mich davon überzeugt hat das es kein absichtliches Handspiel war.


    Erst einmal ist es natürlich aus nächster nähe und zweitens sieht der Schalker gar nicht wo hin der Ball fliegt da er in eine ganz andere Richtung schaut


    Den Elfer müsste man, meiner Meinung nach, nicht geben


    Nervig war allerdings das ständige Gelaber des Reporters das der Freistoß vor dem 1:1 keiner war. Der spielt zwar den Ball, holt Richter dabei aber auch eindeutig von den Beinen. Kann und sollte man abpfeifen.

    Platz 28: Nur noch 151 Punkte (bis Hansa Rostock) / Manuel Baum: 81 Spiele, 22-24-35, 104:136 Tore (-32), 87 Punkte / Martin Schmidt: 17 Spiele, 4-5-8, 27:41 Tore (-14), 17 Punkte / Aktuelles Buch: Stephen King, Peter Straub - Das Schwarze Haus

  • Wahnsinn dass es ein Verein unseres "Kalibers" seit Jahren schafft, mit äußerst durchwachsenen Heimbilanzen die Klasse relativ mühelos zu halten.


    Schalke ist der FC Bayern der 1990er bis Anfang 00er Jahre. "Duselbayern" odr einfach brutal clever abgezockt. Unterschied: Dait wird man heute nicht mehr Deutscher Meister, gibt halt Bayern...

  • Nervig war allerdings das ständige Gelaber des Reporters das der Freistoß vor dem 1:1 keiner war. Der spielt zwar den Ball, holt Richter dabei aber auch eindeutig von den Beinen. Kann und sollte man abpfeifen.

    Manche schneiden sich lieber die Zunge raus, statt einmal zuzugeben, dass man falsch lag :D

  • "Ihr werdet niemals deutscher Meister...".Wurde das wirklich skandiert?! Hat man da unser Team (Fca) gemeint????!!!

    Damit was das Team gemeint, das sich selbst stolz als Verlierer des Meisterschaftsrennens („Deutscher Vizemeister S04“) gefeiert hat.


    Wir können nicht gemeint sein, denn wir werden selbstverständlich Deutscher Meister.

  • Denn wann sind die nochmal seit der bundesligagründung 1960 meister geworden?


    Gründung Bundesliga 63-64
    http://www.kicker.de/news/fuss…1963-64/0/0/spieltag.html


    Deutscher Meister 1957/58
    Deutscher Meister 1941/42
    Deutscher Meister 1939/40
    Deutscher Meister 1938/39


    Deutscher Pokalsieger 1937/38


    Deutscher Meister 1936/37
    Deutscher Meister 1934/35
    Deutscher Meister 1933/34

    Er hatte nur Fußball im Kopf, eine Augschburger Zunge und brasilianische Füße! Hemad, machs guat. :hutab:

  • - Eine blinder Hornochse in Köln (in welchem Universum DAS kein strafbares Handspiel war......)


    Nein die Hand dahinten ist ganz normal. :ernst: Egal schlimmer wäre es gewesen wenn wir den Punkt dringend zum Klassenerhalt gebraucht hätten.
    Fand scho das es a gutes Spiel war.
    Den BFC gibts den eigentlich noch, die damals als Meister vorgegeben waren ...


    :denk::denk: Wenn vor dem Abgrund stehst solltest Dir überlegen ob noch nen Schritt machst :denk::denk:

    Einmal editiert, zuletzt von papaalf ()

  • Ich hab das grad in der Sky Zusammenfassung gesehen. Da ist nicht nur die Körperfläche vergrößert, sondern die Hand geht auch extra raus. Schau Dir das mal in Ruhe an.


    Es ist natürlich sinnlos über solche Fehlentscheidungen im Nachhinein zu diskutieren, aber es ist ein Argument mehr gegen den Videoschiedsrichter.