Saison 2022/2023, Neuzugänge, Abgänge, GERÜCHTE... (mit Quelle)

  • Wo gibt es die Interviews?


    Ansonsten guter Beitrag:thumbup:

    Platz 28: Nur noch 39 Punkte (bis Hansa Rostock)/Markus Weinzierl: 173 Spiele, 58-39-76, 209:256 Tore, (-47), 213 Punkte (1,1 Ø) / Enrico Maaẞen: 7 Spiele, 3-0-4, 5:10 Tore (-5), 9 Punkte (1,3 Ø)/Aktuelles Buch: Manju Kapur - Schwierige Töchter

  • Weil ich glaube, dass durch die nun wieder eingekehrte Ruhe auch manch Keil, der in der Mannschaft gesteckt hat, wieder entfernt wurde und man nun endlich die Chance hat, den Kader als wirkliche Einheit in ein System zu bringen. Ich kann mich nicht erinnern, in den letzten Jahren Interviews von Spielern gehört zu haben, die sich dermaßen begeistert vom neuen Trainer gezeigt haben. Kann mich natürlich auch täuschen, aber für mich wird das alles viel schlechter gemacht als es ist.

    Wenn man gestern beim Training war,

    dann konnte man die gute Laune buchstäblich greifen bzw. sehen, wie sich die Spieler bei dem etwas mir nicht ganz klar verständlichen Spiel mit den Flaschen auf dem Kasten drehen und den dreifarbigen Flecken in den 9 Ringen unterbringen freuten und mit allem Ehrgeiz dabei waren. :thumbup:


    Ein ganz anderes Erlebnis als vor der Corona-Zeit. :grinsen0:


    Falls Andere die Aufbruchstimmung noch nicht bemerkt haben, ich konnte sie jedenfalls in den beiden vergangenen öffentlichen Trainings gut beobachten. Und ich glaube, dass Reuter mit dem Maaßen einen sehr guten Griff getan hat, vielleicht einen Besseren, als jetzt schnell irgendeinen Spieler verpflichten, der den vielfachen Wünschen und Vorstellungen der Fans entsprechen würde. :cool0:

    Merke: Gut Ding braucht Weile.:zwinkern0:

  • Wo gibt es die Interviews?


    Ansonsten guter Beitrag:thumbup:

    Nach den Spielen sind in den Interviews kleine Aussagen getätigt worden (Framberger, Hahn, Bauer, Götze), die Links zu den Radiobeiträgen hab ich leider nicht, aber ich war gestern z.B. beim Training und auch dort sah man das mit bloßem Auge und hat es, wenn man ein paar Worte mit dem ein oder anderen Spieler wechseln konnte, mehr oder minder klar gesagt bekommen.


    Am Ende wird man sehen, was passiert, und natürlich kann ich komplett auf der Nase landen mit meiner Meinung, aber für mich persönlich ist die gute Stimmung - auch aufgrund der Persona Maaßen - derzeit einfach unübersehbar.

  • Fände ich gar nicht so uninteressant.

    Platz 28: Nur noch 39 Punkte (bis Hansa Rostock)/Markus Weinzierl: 173 Spiele, 58-39-76, 209:256 Tore, (-47), 213 Punkte (1,1 Ø) / Enrico Maaẞen: 7 Spiele, 3-0-4, 5:10 Tore (-5), 9 Punkte (1,3 Ø)/Aktuelles Buch: Manju Kapur - Schwierige Töchter

  • Klingt zwar komisch weils vom Heinzl kommt, aber der Tausch Gregerl + Koubek gegen Demirovic wäre genial. Zwei Topverdiener beim FCA weg und ein Mann mit Quote und Schnelligkeit bei uns. Dann hätte Reuter mehrere Fliegen mit einem Schlag erschlagen. Und das es nicht gleich ein Dislike wird Knorrie, der Verlust eines Spielers ist menschlich immer irgendwie komisch, dennoch geht es hier ums "knallharte Business".

  • Wäre irgendwie nachvollziehbar, da man wenigstens etwas - abgesehen von der Kohle - vom Gregerl-Transfer hat. Auf der anderen Seite nicht gerade ein positives Zeichen Richtung Pepi, da ich in Demirovic jetzt auch nicht unbedingt die sofortige Verstärkung im Sturm sehe, er aber sicher für sich in Anspruch nimmt Stammkraft zu sein in Augsburg.

  • Ich sehe in der Statistik nur 60 Bundesligaspiele und dabei im Schnitt nicht mal 40 Minuten auf dem Platz.


    :like: sorry, nicht gscheid gschaut....


    Würde trotzdem lieber gerne den Gregerl behalten, Maaßen sicher auch - aber unsere FCA-Geldverwalter müssen das vermutl. anders sehen!

  • Laut dem Kicker ist Demirovic aus dem Freiburg Trainingslager abgereist und auf dem Weg nach Augsburg


    Geht wohl sogar schon um den Medizincheck

    Platz 28: Nur noch 39 Punkte (bis Hansa Rostock)/Markus Weinzierl: 173 Spiele, 58-39-76, 209:256 Tore, (-47), 213 Punkte (1,1 Ø) / Enrico Maaẞen: 7 Spiele, 3-0-4, 5:10 Tore (-5), 9 Punkte (1,3 Ø)/Aktuelles Buch: Manju Kapur - Schwierige Töchter

  • Da kann man den Verantwortlichen mal nicht vorwerfen, dass sie sich lange Zeit gelassen haben.


    Und klar muss Enno sagen, wie lieb er Gregerl hat, wenn noch nicht klar ist, ob er evtl bleibt.


    Vor allem vor der Presse.


    Sicher ist: Reuter wird nicht Demirovic ohne Zustimmung von Enno holen. Daher passt das für mich. Und Demirovic kann ich mir in unserem System gut vorstellen.

  • Man merkt einfach, dass man


    a) mit Sinn und Verstand nach Verstärkungen sucht

    b) Abgänge immer mit dem Blick nach direktem Ersatz bzw. Verstärkung tätigt, wenn man es an dieser Stelle für nötig hält

    c) Maaßen eine wirklich klare Vorstellung zu haben scheint


    Demirovic wär für mich eine sehr gute Verpflichtung und ich sehe den möglichen Abgang von Gregorisch, so sympathisch er auch sein mag, ebenfalls als positiv für den Weg zu einem neuen Gesicht für die Mannschaft.


    Um die Persona Koubek, weil hier ja auch angesprochen, ranken sich mehr und mehr Gerüchte um eine Leihe, damit er Spielpraxis bekommt.

  • Hier noch etwas ausführlicher vom Kicker.


    Laut denen werden beide Spieler sogar direkt verrechnet was mich überrascht.


    Gregoritsch also auch schon auf dem Weg zum neuen Arbeitgeber

    Platz 28: Nur noch 39 Punkte (bis Hansa Rostock)/Markus Weinzierl: 173 Spiele, 58-39-76, 209:256 Tore, (-47), 213 Punkte (1,1 Ø) / Enrico Maaẞen: 7 Spiele, 3-0-4, 5:10 Tore (-5), 9 Punkte (1,3 Ø)/Aktuelles Buch: Manju Kapur - Schwierige Töchter