31. Spieltag | SO 14.06.2020 15h30 | 1. FSV Mainz 05 - FC Augsburg

  • 1. Bundesliga - 31. Spieltag

    Sonntag, 14. Juni 2020 um 15.30 Uhr

    OPEL Arena (Geisterspiel)

    TV/Stream: Sky



    0 : 1


    M05 | FCA

    - | 1' Niederlechner

    4 Schüsse aufs Tor 3

    78% Passquote 57%

    54,1% Zweikampfquote 45,9%

    66,1% Ballbesitz 33,9%

  • Gerade in Mainz haben wir uns immer schon sehr schwer getan und nachdem heuer beide mit dem Rücken zur Wand stehen, wird das ein typisches Unentschieden Spiel.
    Getippt habe ich natürlich, auch im KickTipp ein 2:1 für uns, aber so richtig glaube ich nicht dran.

    Ich sehe übrigens von Herrlich schon eine Handschrift, indem mehr gespielt und weniger nach vorne gebolzt wird. Er versucht früh pressen zu lassen und das kann man auch an den gelaufenen Km ablesen.
    Wer am letzten Samstag den Auftritt der Mainzer gegen die Frankfurter gesehen hat, musste erkennen, dass sich die Mainzer noch lange nicht aufgegeben haben und sich ordentlich ins Zeug legen.
    Da ist viel Leidenschaft dahinter und genau das muss von uns selbst eingefordert werden .

    Was mir nicht gefällt ist, dass Baier auf der Bank sitzt. Der Kapitän gehört in dieser Situation auf den Platz, zumindest die ersten 70 Minuten. Auch unser Niederländer Jeff gehört auf den Platz, neben Uduokhai.
    Ebenso hoffe ich auf Finnbogason, der zusammen mit Niederlechner die gegnerische Abwehr beschäftigen sollte.
    Irgendwann muss doch der Knoten platzen und der Befreiungsschlag kommen.
    Wenn wir am Sonntag spielen, haben alle wichtigen Gegner um uns rum bereits gespielt, wir kennen also deren Ergebnisse. Ob es das leichter macht, kann ich nicht sagen, aber dass es ein Sieg von uns leichter machen würde, erkennt wohl jeder.
    Also aufgehts, einfach einen Sieg holen und gut is.

    Er hatte nur Fußball im Kopf, eine Augschburger Zunge und brasilianische Füße! Hemad, machs guat. :hutab:

    Ich bin ein FC Augsburger!


    Fußball ohne Gegner nennt man Training, darum achte ich jeden Gegner, denn mit ihnen macht es erst richtig Spaß!

  • [...]Wer am letzten Samstag den Auftritt der Mainzer gegen die Frankfurter gesehen hat, musste erkennen, dass sich die Mainzer noch lange nicht aufgegeben haben und sich ordentlich ins Zeug legen.[...]Das mag stimmen, allerdings sollte man zwei Dinge nicht vergessen: a) Mainz hat nen neuen Trainer und b) ist das Duell gegen Frankfurt, schon ein Spiel, da spielst du nicht mit 100% sondern ein paar Prozent mehr.

    Das kann am We schon wieder ganz anders aussehen...

  • [...]Wer am letzten Samstag den Auftritt der Mainzer gegen die Frankfurter gesehen hat, musste erkennen, dass sich die Mainzer noch lange nicht aufgegeben haben und sich ordentlich ins Zeug legen.[...]Das mag stimmen, allerdings sollte man zwei Dinge nicht vergessen: a) Mainz hat nen neuen Trainer und b) ist das Duell gegen Frankfurt, schon ein Spiel, da spielst du nicht mit 100% sondern ein paar Prozent mehr.

    Das kann am We schon wieder ganz anders aussehen...

    ... und die Hühnerzüchter saßen schon im ICE über München nach Berlin .....

  • Bin hier relativ nah beim Mr. Ace. Die Personalien passen nicht ganz so, aber...war ja nicht alles schlecht gegen Köln. Allerdings muss ich halt sagen, wenn nur Hackstöcke im Mittelfeld spielen, gehen halt auch viele Sachen in der Offensive daneben. Anderseits...war halt in der Defensive alles relativ save, und da haben wir beim Schmidti schon richtig gemault, dass er das nicht hinbekommen hat. Hilft aber alles nix. Verlieren verboten.

    Ein Wort muss ich schon über unseren Coach sagen, das ganze wirkt schon stabiler und schöner anzuschauen, nur... viel tiefer sollte er nicht in die Scheisse treten! Spieler merken sowas und dann hat er keinen festen Stand mehr, vor allem wenn ich mit den Käptens anlege und nicht spielen lasse. Da musst Du schon gewinnen. Ist natürlich schon merkwürdig, dass derjenige der den Fehler gemacht hat, straffrei ausgeht, und der ders Maul aufmacht ans Kreuz genagelt wird. Meine persönliche Meinung ist, dass der FCA eigentlich von niemand so richtig gerne in der ersten Liga gesehen wird. Das machts auch nicht leichter, aber schöner nicht abzusteigentongue0tongue0tongue0tongue0tongue0tongue0tongue0tongue0tongue0tongue0tongue0tongue0tongue0tongue0tongue0tongue0tongue0tongue0