8. Spieltag | SO 17.10.2021 17h30 | FC Augsburg - Arminia Bielefeld

  • Was eine Aussage nach dem 8 Spieltag

    Platz 28: Nur noch 73 Punkte (bis Hansa Rostock) /Heiko Herrlich: 41 Spiele, 11-10-20, 40:57 Tore (-17), 43 Punkte (1,1 Ø)/Markus Weinzierl: 152 Spiele, 51-35-66, 182:222 Tore, (-40), 188 Punkte (1,3 Ø) / Aktuelles Buch: Harald Nicolas Stazol - Affairencharakter

  • Achwas, Bielefeld in Halbzeit 2 einfach ein Spitzenteam, dem unsere heroische Verteidigungstaktik eben nicht ganz standhalten konnte.

    Müssen die Punkte halt gegen andere geholt werden. Und die Spiele gegen die Punktelieferanten wie z.B. die Bayern kommen ja erst noch.


    Ich persönlich werde halt nie verstehen, warum man immer und immer und immer und immer wieder der Meinung ist, man könne ein Ergebnis halten.

  • Verstehe auch nicht das man nicht zwei gute Halbzeiten spielen kann, gerade wenn es die Spieler selber ansprechen. Ich denke es wird besser wenn Weinzierl ein paar Spiele hintereinander mit seine Wunschmannschaft spielen kann.

    Heute wollten zu viele den Vorsprung nach Hause verteidigen, das geht selten gut. Moravek muss einfach nach außen köpfen, dann passiert der Ausgleich nicht. Insgesamt spielerisch ein Schritt nach vorne, gut ist das Bazee wieder eine Option ist. Jetzt müssen wir versuchen aus den nächsten beiden Spielen 4 Punkte zu holen. Am Freitag geht es gegen Mainz weiter, dort haben wir auch schon gewonnen. Mainz hat Saison übergreifend einen Lauf, aber wir sind auch langsam wieder im Kommen. Wird sicher ein interessantes Spiel.

  • Plan war Ergebnis halten. Wieso wir das immer machen weiß der Teufel. Nach dem Ausgleich ging's plötzlich wieder. Ich verstehe einfach nicht, warum wir nach einer knappen Führung immer aufhören Fußball zu spielen. Machst das 2:0 ist das Spiel durch. Weiß nicht ob das Vorgabe vom Trainer ist oder die Köpfe der Spieler einfach dicht machen. Was ein unnötiges Unentschieden.

  • Bin selten so sauer aus dem Stadion gegangen wie heute..

    Wie kann man nach so einer ersten Hälfte in der man den Gegner so deutlich beherrscht hat in der zweiten Halbzeit so dermaßen

    die Handbremse reinhauen und scheinbar auf Verwaltungsmodus schalten,

    als ob man da jetzt erwarten müsste , das da eine spielerische Klassemannschaft auf unser Tor zurollt.

    War die Übung vielleicht , was muss ich machen das selbst ein klar unterlegenes Bielefeld plötzlich wieder an sich glaubt ?

    Das war Bielefeld Mann, nichts gegen den Gegner, aber was offensiv schlechteres wie die bekommst Du in der Liga kaum geboten..

    Das war in Halbzeit 2 ein ganz übler Rückfall in "herrliche" Zeiten, der mir bitter aufstößt, weil völlig unnötig !


    Sorry, aber da musst Du weiter auf 2:0 spielen und nicht 2 Gänge rausnehmen und meinen das des scho reichen wird, wie blöd kann man eigentlich sein.. ?

    Weinzierl redet in der PK so, als ob er keinerlei Einfluß darauf gehabt hätte.Wo ist das Feuer von früher Markus ?

    Vielleicht hätte er einfach anders wechseln müssen, Mora und Finnbogason unsere Verletzten vom Dienst von der Bank..


    Tja und Mora köpft genau in die Mitte, so wie man es jedem Defensiven einer Jugendmannschaft eigentlich einbleut, "klär möglichst zur Seite und hau den Ball weg"..

    Aber nein wir geben Bielefeld die fast unmögliche Torchance die sie sich selbst wohl nie erspielt hätten..

    Ich nehme neben dem Trainer heute auch unsere Führungsspieler in die Pflicht für diese grob fahrlässig und leichtfertige hergegebenen 3 Punkte, die uns noch sehr weh tun könnten !:cursing:

  • Bielefeld hatte doch keine Chance. So einen Sonntagsschuss kriegt man immer mal rein. War einfach Pech. Bielefeld hat ja null aufgemacht nach dem 0:1. war doch klar dass wir nicht auf Teufel komm raus auf das 2:0 gehen. War einfach unglücklich heute. Auch dass es 2 mal knapp Abseits war. Ich dachte auch von den Stehplätzen dass der Ball zum Einwurf klar Im Aus war. Aber kann auch falsch sein

  • Bielefeld hatte doch keine Chance. So einen Sonntagsschuss kriegt man immer mal rein. War einfach Pech. Bielefeld hat ja null aufgemacht nach dem 0:1. war doch klar dass wir nicht auf Teufel komm raus auf das 2:0 gehen. War einfach unglücklich heute. Auch dass es 2 mal knapp Abseits war. Ich dachte auch von den Stehplätzen dass der Ball zum Einwurf klar Im Aus war. Aber kann auch falsch sein

    Es war nicht unglücklich, sondern taktisch nur einfach unfassbar dumm.