22. Spieltag | SA 25.02.2023 15h30 | Hertha BSC - FC Augsburg

  • 1. Bundesliga - 22. Spieltag

    Samstag, 25. Februar 2023 um 15.30 Uhr

    Olympiastadion (74475 Plätze)

    TV/Stream: Sky



    2 : 0



    BSC | FCA

    70' Lukébakio 61' Richter | -

    3 Schüsse aufs Tor 1

    63% Passquote 68%

    54,3% Zweikampfquote 45,7%

    44,4% Ballbesitz 55,6%

    114 Laufleistung (km) 110



    Zitat

    ...comig soon...

    Noch mehr Fakten zum Spiel ==> Budesliga.com


    (Thread vorab, da nun eine Woche Skiurlaub ansteht. PFIATS EICH)

  • Ich habe mir letzte Woche Berlin gegen Gladbach angesehen und da haben die Borrussen das Spiel hergeschenkt. Berlin kam dann durch nicht viel zum Ausgleich und das Spiel hat sich gedreht.

    Sehe für uns in Berlin aber gute Chancen.

    +++ Mehr war nicht drin: Teilnehmer am Bierfass-Wettsaufen muss nach 9 Litern absetzen +++

  • Kein Abendspiel, kein Flutlicht und vorallem die frühe Eröffnung des Thread geben mir zu denken.

    Aber wir werden sehen.

    Wenn es wieder 3 Punkte werden sollten, dann muss auch fast ein einstelliger Tabellenplatz am Ende her.

  • Einst sind wir mit dieser Hertha zusammen aus der 2. Liga aufgestiegen, doch nach 2011-12 ging

    es für die Hauptstädter wieder eine Saison zurück.

    Erst seit 2012-13 gibt es dauerhaft das Duell, das leider erst 3 mal zu unseren Gunsten endete, aber

    9 mal zu unseren Ungunsten.

    2021-22 musste die "alte Dame" in die Relegation und Magath bewahrte diese knapp vor dem

    erneuten Absturz. Doch der augenblickliche Stand, erinnert stark an die schlimmsten Zeiten,

    mit Relegation oder Abstieg.

    Seit Beginn der Saison ist Sandro Schwarz für die Blau-Weissen zuständig, aber der Sportchef, der

    ihn an Bord holte (Freddy Bobic), wurde bereits entlassen. Sein Vertrag hätte sich zu einem bestimmten

    Stichtag um 2 Jahre verlängert, das wollte der neue "Ultra Präsident" Kay Bernstein wohl nicht.

    Die Vorreiter Rolle in Berlin musste man schon längst an die Union abtreten, doch nun ist erst mal

    das Überleben in der Bundesliga wichtig.

    Wir treffen in Berlin auf 2 ehemalige FCAler, die es in die Hauptstadt trieb, sicher wegen der guten "Berliner

    Luft". Bei Richter wird im Forum gestritten, ob er je die bezahlte Ablöse wert war, da kommt Niederlechner

    noch deutlich besser weg, obwohl er verletzt nach Berlin kam.

    Aber beide hauen sich immer voll rein, wie bei uns auch und das wird anerkannt.

    In die augenblickliche Situation, würde eine erneute Niederlage von uns genau passen.

    Erstens konnten wir am letzten Spieltag einen Sieg feiern und 2. helfen wir gerne am Abgrund Stehenden

    auf die Beine.

    Zugegeben, spielerisch wurden wir unter Maaßen schon deutlich besser und auch unsere Standarts sind

    gefährlicher, nur dürfen wir uns nicht in Sicherheit wiegen und uns dann so überrollen lassen, wie in Mainz.

    Angeschlagene Boxer sind gefährlich, sagt man und genau das kann am Samstag passieren. Die Hertha

    kann gefährlich werden für uns, wenn wir nicht von Beginn an, bis zur letzten Minute aufpassen und

    kämpfen. Geschenke werden im Abstiegskampf bestimmt keine verteilt, das haben wir gegen Hoffenheim

    erlebt.

    6 Spieltage liegen hinter uns, im neuen Jahr, wovon 4 Spiele zur Rückrunde zählen. Die Hertha holte dabei

    einen Sieg, zuhause mit 4:1 gegen Gladbach, sah aber auch gegen Dortmund nicht so schlecht aus, wie

    das Ergebnis aussagt (4:1 Niederlage).

    Wir holten 9 Punkte dieses Jahr, 6 in der Rückrunde. Gewinnen die Berliner, so sinde es für beide 6

    in der Rückrunde, gewinnen wir, haben wir 9 Punkte aus 5 Spielen.

    Das würde schon gut aussehen. Ein Punkt bringt keine voran, also spiele beide auf Sieg.

    Christensen - Kempf, Dárdai, Uremovic - Cigerci - Plattenhardt, Serdar, Tousart, Richter - Niederlechner, Ngankam


    so sah die Aufstellung zuhause gegen Gladbach und in Dortmund aus.

    Bei uns muss sich nicht viel ändern, obwohl einige zurück kommen könnten. Aber da erspare ich mir

    Spekulationen und warte mal die Presse Konferenz ab.

    Auf ein tolles u. fettes Spiel, auch wenn die tollen Tage vorüber sind und die Fastenzeit begonnen hat.


    MrACE

    Er hatte nur Fußball im Kopf, eine Augschburger Zunge und brasilianische Füße! Hemad, machs guat. :hutab:

    Ich bin ein FC Augsburger!


    Fußball ohne Gegner nennt man Training, darum achte ich jeden Gegner, denn mit ihnen macht es erst richtig Spaß!

  • Bin eher skeptisch.


    Dachte zuerst das Gladbach so schlecht war und nicht Berlin relativ gut.


    Gegen Dortmund hat das allerdings leider auch nicht total schlecht ausgesehen was die gemacht haben.


    Ein Unentschieden würde ich, stand jetzt, unterschreiben

    Platz 27: Nur noch 55 Punkte (bis KFC Uerdingen)/Enrico Maaẞen: 41 Spiele, 10-9-22 50:78 Tore (-28), 39 Punkte (0,9Ø)/Jess Thorup: 15 Spiele, 4-6-5 21:23 Tore (-2) 18 Punkte (1,4Ø)/Aktuelles Buch: George Orwell - 1984

  • Falls das wirklich so funktioniert sollten wir hier im Forum zusammen legen und Dir die Auswärtskarten und Reisen bezahlen :grinsen0:

    Abgemacht. Gilt das auch eurupaweit? :)


    Sehe es wie A_Berlin, weil Hertha aktuell keinen schlechten Eindruck macht. Wer weniger individuelle Böcke schießt, wird das Spiel gewinnen. Ein Offensivspektakel wirds nicht werden.

  • Angeblich darf Niederlechner gegen uns nicht spielen.


    So heißt es aus dem Berliner Umfeld

    Platz 27: Nur noch 55 Punkte (bis KFC Uerdingen)/Enrico Maaẞen: 41 Spiele, 10-9-22 50:78 Tore (-28), 39 Punkte (0,9Ø)/Jess Thorup: 15 Spiele, 4-6-5 21:23 Tore (-2) 18 Punkte (1,4Ø)/Aktuelles Buch: George Orwell - 1984