5. Spieltag | SA 23.09.2023 15h30 | FC Augsburg - 1. FSV Mainz 05

  • 1. Bundesliga - 5. Spieltag

    Samstag, 23. September 2023 um 15.30 Uhr

    WWK Arena (30660 Plätze)

    TV/Stream: Sky



    2 : 1



    FCA | M05

    45' Demirovic 15' Demirovic | 6' Ajorque

    3 Schüsse aufs Tor 3

    72% Passquote 79%

    46,7% Zweikampfquote 53,3%

    40,9% Ballbesitz 59,1%

    115 Laufleistung (km) 119



    Zitat

    Tor-Garantie

    24 Mal trafen Augsburg und Mainz in der Bundesliga aufeinander. Beide Teams siegten jeweils elf Mal und zwei Mal gab es ein Remis. Mindestens ein Tor fiel immer, 0:0 trennten sie sich nie!

    Lange ohne Sieg

    Der FCA hat saisonübergreifend nur eins der letzten 16 Pflichtspiele gewonnen, Anfang Mai gegen Union Berlin (1:0, danach folgten sechs Niederlagen und zwei Unentschieden).

    Noch mehr Fakten zum Spiel ==> Bundesliga.com

  • Wie ich unseren FCA kenne, wird er wieder mal rühmlich den Aufbaugegner für einen kriselnden und bisher sieglosen Konkurrenzclub geben...


    Ich seh schon, wie am Wochenende die Fußballforen platzen, den Rauswurf vom Enno ENDLICH einfordern und unser Kollege Nörgler eifrig seine schon lange vorbereiteten Negativ-Statistiken präsentiert.


    Wird hart, das Wochenende - hoffen wir auf das Spielglück und den Fußballgott


    Rot, Grün, Weiß

    "Wir waren oben / waren unten
    haben manche Chance / schon versiebt
    haben uns gequält und / uns geschunden
    gehofft dass uns der Fußball- / Gott vergibt
    Wir haben gezittert / und gezaubert

    hatten oft kein Glück und / manchmal Pech..."

    ...

  • Natürlich wird es hart, gegen Mainz ging die letzten 2 Saisons nicht so viel wenn ich mich richtig erinnere. 1 Sieg 3 Niederlagen (5:10 Tore). Nur gegen Freiburg, Dortmund und Leipzig haben wir in der Zeit weniger Punkte geholt. Nur für die die meinen das wäre ein Pflichtsieg am Wochenende

  • Ich seh schon, wie am Wochenende die Fußballforen platzen, den Rauswurf vom Enno und Bo ENDLICH einfordern.

    Ich habe mal deinen Satz erweitert ;)

  • Siegen oder Fliegen.

    Die Saisonsanalyse hat u.a. ergeben das wir gegen direkte Tabellennachbarn und Gegner auf Augenhöhe mehr Siege holen müssen.

    Nichts anderes ist Mainz aktuell. Die sind schwach wie seit 2 Jahren nicht mehr.


    Muss man allein deshalb gewinnen? Natürlich nicht. Aber wenn man bei Leipzig argumentiert das gegen derartige Kaliber nichts zu holen ist muss es hier klappen.


    Hoffentlich erspart uns EM weitere taktische Harakiri Manöver wie gegen Bochum.

  • ....ist doch sowieso egal. Wir haben hier doch gelernt: gegen die Guten unwichtige Spiele, gegen die Schlechten geben wir eh den Aufbaugegner, gegen die Mittleren wissen sie nicht, was sie tun sollen. Es wird immer einen Grund geben, warum gerade das letzte Spiel sowas von wurscht war.


    Vielleicht wird Maaßen wieder wie gegen Bochum auf die Einigeln und Abwarten-Taktik setzen....weil wir ja so gut verteidigen und ein Ergebnis halten können, vielleichte probiert er die 10.Variante im 5.Spiel....wir werden's sehen. Aber im Ernst, mittlerweile schau ichs mir an, und was rauskommt, kommt raus. Hier wird einem eh erklärt, wie toll alles ist, aber auch, wie kacke alles ist.


    Selten so emotionslos einem Spiel entgegengesehen wie dem am Wochenende. Vielleicht wars am Ende dann zu nass, zu trocken, zu warm, zu kalt, zu laut, zu leise, vielleicht ein erwürgtes Unentschieden, vielleicht sogar mal ein Sieg......abwarten, angucken......freuen oder wieder abkotzen. Das ist das Schöne, dass es so viele wunderbare Varianten gibt.

  • Trollomos : Dann bleib doch zu Hause, das wird halt kein Knaller. Es gibt halt die einen, die dieses Spiel als "Endgame" betrachten und die anderen die den Trainer nicht unbedingt nach 5 Spielen feuern wollen. Aber ist auch egal, der Ferein wird am Ende handeln wie er es für richtig hält. Ich glaube die Fronten dazu sind hier geklärt.

  • Beim Mitgliedabend hatten sich Krapf und Ströll ziemlich verärgert gezeigt das im Internet schon darüber geredet wird das man Maaßen entlassen soll


    Nach den Worten gehe ich davon aus daß Maaßen auch bei einem negativen Ergebnis gegen Mainz weiter unser Trainer ist

    Platz 27: Nur noch 55 Punkte (bis KFC Uerdingen)/Enrico Maaẞen: 41 Spiele, 10-9-22 50:78 Tore (-28), 39 Punkte (0,9Ø)/Jess Thorup: 15 Spiele, 4-6-5 21:23 Tore (-2) 18 Punkte (1,4Ø)/Aktuelles Buch: George Orwell - 1984

  • Würde mich freuen, wenn man das Thema intern so sieht. Dann hätte man aus der Vergangenheit dazugelernt. Man ist bewusst das Risiko eingegangen den Kader-Umbruch mit einem jungen und was die BL anbetrifft unerfahrenen Trainer anzugehen. Es war immer vollkommen klar, dass es so eine Phase wie gerade eben geben wird. Nur hat man sich an den Status quo so gewöhnt, dass man das gerne mal ausblendet. Ich traue den Verantwortlichen dennoch zu, die Reißleine bei Bedarf zu ziehen. Nur ist es, denke und hoffe ich, noch lange nicht so weit.

  • Für mich ist das heute eines alles oder nichts Spiel und ich verspüre.seit längerem mal wieder etwas nervöse Vorfreude.


    Mal sehen ob die (noch nicht ganz so) buckekige Familie.heute Glück bringt. Sonst kannst sie zukünftig zu Hause bleiben.


    Dahmen

    Mbaku Jeff Pfeiffer Iago

    Dorsch (Breithaupt) Rex

    Engels Demirovic Michel (Vargas)

    Beljo


    Würde es so probieren.

  • Das Spiel ist zwar noch nicht aus aber ich hoffe mit der erarbeiteten Führung haben sie den Bock jetzt mal wieder umgestoßen


    Sah nach der Führung gleich mal nach Fußball aus


    Natürlich mega Glück das das 0:2 nicht zählte, das wäre sonst ein Desaster geworden

    Platz 27: Nur noch 55 Punkte (bis KFC Uerdingen)/Enrico Maaẞen: 41 Spiele, 10-9-22 50:78 Tore (-28), 39 Punkte (0,9Ø)/Jess Thorup: 15 Spiele, 4-6-5 21:23 Tore (-2) 18 Punkte (1,4Ø)/Aktuelles Buch: George Orwell - 1984